Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Streaming: Netflix testet in…

Star Wars Rogue One auf Netflix

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Star Wars Rogue One auf Netflix

    Autor: skythe 04.07.17 - 08:03

    Aber mal wieder nur in den USA. Finanziert wird der Film mit Preiserhöhungen im Schland. :-)

  2. Re: Star Wars Rogue One auf Netflix

    Autor: Lupus77 04.07.17 - 08:23

    Super. Danke für den Hinweis. Werd ich dann mal die Tage wohl gucken.

  3. Re: Star Wars Rogue One auf Netflix

    Autor: skythe 04.07.17 - 08:38

    Sendestart ist der 18. Juli.
    Da Du Dich mit der Materie auszukennen scheinst, wäre ich für ein paar Tipps dankbar :-)
    Bevor das alles begann, nutzte ich noch AirVPN. Ob das noch geht, weiss ich nicht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.07.17 08:42 durch skythe.

  4. Re: Star Wars Rogue One auf Netflix

    Autor: Muhaha 04.07.17 - 09:09

    skythe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Bevor das alles begann, nutzte ich noch AirVPN. Ob das noch geht, weiss ich
    > nicht.

    Ich mache alle paar Monate eine Google-Suche nach dem aktuellen Stand der Dinge ... gibt immer wieder Tests von VPN-Diensten, die weiterhin mit Netflix funktionieren:

    http://www.techradar.com/news/best-vpn-for-netflix-our-5-top-choices
    Stand Juni 2017

  5. Re: Star Wars Rogue One auf Netflix

    Autor: Xander 04.07.17 - 09:24

    Ich geh mal davon aus man muss einen US Netflix Account abonieren dafür? Eigentlich schade, das es nicht weltweit geht, aber selbst ein Amazon Account ist ja weltweit nutzbar, aber Prime nur da wo man es abboniert, schlimm :D

    Ist aber eine Überlegung wert, wenn man eine stabile VPN Leitung bekommt.

  6. Re: Star Wars Rogue One auf Netflix

    Autor: Muhaha 04.07.17 - 09:50

    Xander schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich geh mal davon aus man muss einen US Netflix Account abonieren dafür?

    Nein, Du brauchst nur einen Netflix-Account. Netflix regionalisiert seine Accounts nicht, sondern filtert lediglich nach Einwahl-IP. Mache ich Urlaub in den USA, kann ich dort selbstverständlich mit meinem Account das US-Angebot anschauen. Spezielle deutsche Inhalte werden mir dort natürlich nicht gezeigt, dafür erwartet Netflix wieder eine deutsche IP.

    > Ist aber eine Überlegung wert, wenn man eine stabile VPN Leitung bekommt.

    Wie gesagt, es gibt weiterhin VPN-Provider, die eine stabile und leistungsfähige Anbindung zur Verfügung stellen. Sobald meine deutsche Merkliste leer ist, werde ich mich für einen dieser Anbeiter entscheiden.

  7. Re: Star Wars Rogue One auf Netflix

    Autor: Teebecher 04.07.17 - 11:11

    skythe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber mal wieder nur in den USA. Finanziert wird der Film mit
    > Preiserhöhungen im Schland. :-)

    Und was ist daran so weltbewegend?
    Den gibt es seit Ewigkeiten auf iTunes.

    Für Filme ist das doch eh nix.

    Obwohl, für Serien auch eher nicht:

    https://www.netzwelt.de/serien/game-of-thrones/stream.html

    GoT nur bei Amazon und iTunes (den Werbemüll von Sky habe ich sofort wieder gekündigt).

  8. Re: Star Wars Rogue One auf Netflix

    Autor: Lupus77 04.07.17 - 22:07

    skythe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sendestart ist der 18. Juli.
    > Da Du Dich mit der Materie auszukennen scheinst, wäre ich für ein paar
    > Tipps dankbar :-)
    > Bevor das alles begann, nutzte ich noch AirVPN. Ob das noch geht, weiss ich
    > nicht.

    Meinst du mich?

    Also ich nutze Getflix ( https://www.getflix.com.au/ ), bin da günstig an einen Account gekommen der bis 2046 gültig ist :D

    Es ist allerdings ein Katz- und Mausspiel. Netflix ändert ab und zu was oder sperrt, Getflix reagiert darauf und es geht wieder. Die letzten Wochen ging es aber ohne Störungen, habe so dann House of Cards Season 5 gucken können.

    Getflix funktioniert derzeit nur mit PCs oder Macs, falls das von Belang is.

  9. Re: Star Wars Rogue One auf Netflix

    Autor: Dwalinn 05.07.17 - 13:37

    Naja USA hat ein paar Mehr Zahlende Nutzer als "Schland"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Concardis GmbH, Eschborn
  2. Computacenter AG & Co. oHG, Ratingen (bei Düsseldorf)
  3. VPV Versicherungen, Stuttgart
  4. Computacenter AG & Co. oHG, Erfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,72€
  2. 4,19€
  3. (-75%) 3,75€
  4. (-80%) 1,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

Dr. Mario World im Test: Spielspaß für Privatpatienten
Dr. Mario World im Test
Spielspaß für Privatpatienten

Schlimm süchtig machendes Gameplay, zuckersüße Grafik im typischen Nintendo-Stil und wunderbare Dudelmusik: Der Kampf von Dr. Mario World gegen böse Viren ist ein Mobile Game vom Feinsten - allerdings nur für Spieler mit gesunden Nerven oder tiefen Taschen.
Von Peter Steinlechner

  1. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  2. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
  3. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

Forschung: Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen
Forschung
Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen

Zwei dünne Schichten auf einer Silizium-Solarzelle könnten ihre Effizienz erhöhen. Grünes und blaues Licht kann darin gleich zwei Elektronen statt nur eines freisetzen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. ISS Tierbeobachtungssystem Icarus startet
  2. Sun To Liquid Solaranlage erzeugt Kerosin aus Sonnenlicht, Wasser und CO2
  3. Shell Ocean Discovery X Prize X-Prize für unbemannte Systeme zur Meereskartierung vergeben

  1. Quartalsbericht: Microsofts Cloud-Geschäft steigert Rekordumsatz
    Quartalsbericht
    Microsofts Cloud-Geschäft steigert Rekordumsatz

    Microsoft hat in einem Quartal über 13,2 Milliarden US-Dollar Gewinn gemacht. Der Cloud-Bereich macht ein Drittel des Umsatzes Microsofts aus.

  2. Nach Unfall: Wiener Verkehrsbetrieb stoppt autonome Busse
    Nach Unfall
    Wiener Verkehrsbetrieb stoppt autonome Busse

    Nachdem eine Fußgängerin in einen der autonom fahrenden Busse gelaufen ist, hat der Wiener Verkehrsbetrieb das Pilotprojekt erst einmal gestoppt: Die Passantin, die leicht verletzt wurde, ist offensichtlich aus Unachtsamkeit mit dem Fahrzeug kollidiert.

  3. Berliner U-Bahn: Bis Ende 2019 gibt es LTE auch für Vodafone und Telekom
    Berliner U-Bahn
    Bis Ende 2019 gibt es LTE auch für Vodafone und Telekom

    Bisher bietet nur Telefónica LTE- und UMTS-Zugang im Berliner U-Bahn-Netz. Ende 2019 werden auch erste Linien von der Deutschen Telekom und Vodafone versorgt.


  1. 22:38

  2. 17:40

  3. 17:09

  4. 16:30

  5. 16:10

  6. 15:45

  7. 15:22

  8. 14:50