1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Valve: Steam-Streaming für Samsung…

nur auf 2016/2017er TVs

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. nur auf 2016/2017er TVs

    Autor: My1 07.07.17 - 13:16

    gibts was besonderes was die können oder ist das künstlich?

    PS4 Remore Play für PC kann zwar auch nicht auf win7 installiert werden aber das ist auch nur künstlich, auspacken und starten geht scheinbar super laut einigen usern im netz.

    Asperger inside(tm)

  2. Re: nur auf 2016/2017er TVs

    Autor: ms (Golem.de) 07.07.17 - 16:23

    Wird vermutlich mit der Hardware zusammenhängen, aber bei einigen älteren Modellen ginge es vll auch, aber Samsung ist evtl der Ansicht, der Aufwand lohnt nicht.

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

  3. Re: nur auf 2016/2017er TVs

    Autor: Crass Spektakel 09.07.17 - 15:51

    Das Problem ist die Rechenleistung, die alten Samsungs haben teilweise nur 2x800Mhz auf A7-Architektur während neue gerne mal 2x1600Mhz mit A57 Architektur bieten. Auch sind die Betriebssysteme ziemlich unterschiedlich in Leistung und APIs, ich meinte mal im Samsung-Root-Forum gelesen zu haben dass man auf neueren Geräten mittels API auch auf DSP- und Videodekoderfunktionen zugreifen kann.

    Trotzdem muss ich sagen: Smart-TVs von Samsung sind Geldverschwendung. Zu vernagelt und einfach nichts wirklich interessantes. Die Steam-Anwendung wäre jetzt die erste Anwendung die mich interessiert aber dafür ist mein Fernseher zu alt.

    Ich denke ich werde mein Gerät gelegentlich final rooten und ein vernünftiges OS installieren.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Komm.ONE Anstalt des öffentlichen Rechts, Karlsruhe, Heilbronn
  2. Drägerwerk AG & Co. KGaA, Lübeck
  3. Deutsches Institut für Bautechnik, Berlin
  4. ESWE Versorgungs AG, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Asus Geforce RTX 2070 SUPER ROG STRIX GAMING 8GB für 499€, AKRacing Core EX SE Gaming...
  2. 499,99€/€229,99€ (Release 10.11.)
  3. (Bis zu 40 Prozent auf ausgewählte Notebooks, Monitore, PCs, Smartphones, Zubehör und mehr bei...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner


    Zwischenzertifikate: Zertifikatswechsel bei Let's Encrypt steht an
    Zwischenzertifikate
    Zertifikatswechsel bei Let's Encrypt steht an

    Bisher war das Let's-Encrypt-Zwischenzertifikat von Identrust signiert. Das wird sich bald ändern.
    Von Hanno Böck

    1. CAA-Fehler Let's-Encrypt-Zertifikate werden nicht sofort zurückgezogen
    2. TLS Let's Encrypt muss drei Millionen Zertifikate zurückziehen
    3. Zertifizierung Let's Encrypt validiert Domains mehrfach

    Todesfall: Citrix-Sicherheitslücke ermöglichte Angriff auf Krankenhaus
    Todesfall
    Citrix-Sicherheitslücke ermöglichte Angriff auf Krankenhaus

    Ein Ransomware-Angriff auf die Uniklinik Düsseldorf, der zu einem Todesfall führte, erfolgte über die "Shitrix" genannte Lücke in Citrix-Geräten

    1. Datenleck Citrix informiert Betroffene über einen Hack vor einem Jahr
    2. Shitrix Das Citrix-Desaster
    3. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update