1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Roland McGrath: Glibc…

Er hat also mit 15 Jahren angefangen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Er hat also mit 15 Jahren angefangen?

    Autor: 1e3ste4 10.07.17 - 17:18

    Oder ich kann nicht rechnen:

    (2/3)*x = 30 j <=> (3/2)*(2/3)*x = 30 j*(3/2) <=> x = 45 j
    45 j - 30 j = 15 j

  2. Re: Er hat also mit 15 Jahren angefangen?

    Autor: Salzbretzel 10.07.17 - 17:41

    Kann sich vielleicht um einen Übersetzungsfehler handeln?
    Laut Wikipedia geht es mit Glibc 1.0 seit 1992 los, also knapp 25 Jahre. Das Projekt dürfte jetzt 30 Jahre alt sein. Vielleicht wurden da Zwei Daten in einen Hut geworfen?

    Alles vermutet - aber die Daten irritieren mich auch.

  3. Re: Er hat also mit 15 Jahren angefangen?

    Autor: aha47 10.07.17 - 23:23

    1e3ste4 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder ich kann nicht rechnen:
    >
    > (2/3)*x = 30 j <=> (3/2)*(2/3)*x = 30 j*(3/2) <=> x = 45 j
    > 45 j - 30 j = 15 j

    Das Problem ist jetzt genau was?

  4. Re: Er hat also mit 15 Jahren angefangen?

    Autor: soso 11.07.17 - 10:33

    Aus der (verlinkten) Mail:
    > This summer marks 30 years since I began writing the GNU C Library.
    > (That's two thirds of my lifespan so far.) It's long enough.

    Medienkompetenz!

  5. Re: Er hat also mit 15 Jahren angefangen?

    Autor: 1e3ste4 11.07.17 - 11:05

    soso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aus der (verlinkten) Mail:
    > > This summer marks 30 years since I began writing the GNU C Library.
    > > (That's two thirds of my lifespan so far.) It's long enough.
    >
    > Medienkompetenz!

    Und? Genau DAS steht ja im Artikel. Keine neue Info.

    Er hat immernoch mit 15 Jahren angefangen. Nur steht das halt garnicht im Artikel. Ein 15-jähriger begründet die GNU C Library. Das wäre vielleicht auch ne Info wert.

    Welcher 15-jähriger stellt denn heutzutage etwas anspruchsvolles wie ne C Library auf die Beine? (Außer Maik Mixdorf ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.07.17 11:05 durch 1e3ste4.

  6. Re: Er hat also mit 15 Jahren angefangen?

    Autor: mnementh 11.07.17 - 11:29

    1e3ste4 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > soso schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Aus der (verlinkten) Mail:
    > > > This summer marks 30 years since I began writing the GNU C Library.
    > > > (That's two thirds of my lifespan so far.) It's long enough.
    > >
    > > Medienkompetenz!
    >
    > Und? Genau DAS steht ja im Artikel. Keine neue Info.
    >
    > Er hat immernoch mit 15 Jahren angefangen. Nur steht das halt garnicht im
    > Artikel. Ein 15-jähriger begründet die GNU C Library. Das wäre vielleicht
    > auch ne Info wert.
    >
    > Welcher 15-jähriger stellt denn heutzutage etwas anspruchsvolles wie ne C
    > Library auf die Beine? (Außer Maik Mixdorf ;)
    Tatsächlich war es nicht so unüblich, dass Jugendliche in Open Source sehr aktiv waren. Zum einen offener für neues als Ältere, zum anderen haben Jugendliche auch einfach mehr Zeit als Erwachsene um mal ein größeres Programmierprojekt zu beginnen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau Pfalz
  3. KION Group AG, Frankfurt am Main
  4. Bundeskriminalamt Wiesbaden, Wiesbaden, Meckenheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 69,99€ (Vergleichspreis 103,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Deutsche wollen maximal 23 Euro für Streaming ausgeben
  2. Unterhaltung Plex startet kostenloses Streaming von Filmen und Serien
  3. Generalstaatsanwaltschaft Dresden Zwei mutmaßliche Betreiber von Movie2k.to verhaftet

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Autohersteller Maserati will Elektroautos mit besonderem Sound ausstatten
  2. Elektroauto-Prämie Regierung liefert Brüssel erste Daten zu neuem Umweltbonus
  3. Zulieferprobleme Audi will E-Tron-Produktion in Brüssel kürzen