Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dual-Boot: Erster Modchip für die…
  6. Thema

Aber was ist wenn neue spiele

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: ich

    Autor: denis978 24.07.06 - 14:46

    ghandi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > also hat mans hier nur mit vierzehnjährigen zu
    > tun????
    > der eine is gaaanz stolz darauf das er der geilste
    > raubkopierer vor dem herrn ist und alle anderen
    > keine ahnung haben (du bist doch der erste der
    > pflennt wenn sein handheld schrott is) und der
    > nächste kommt gleich mit der klische keule das
    > dann keine software mehr produziert würde

    ach was man, ich bin 27 soviel dazu, und ausserdem bin ich hochschul absulvent und ausbilder von beruf, alls verschohne mich mit deinen lebens weisheiten. falls du es wissen möchtest, ich hab auch programmier erfahrungen, in c++ und c, und das einzige was ich hier sagen will ist das es geil ist ne psp zu haben die alles abspielt, und die wahrscheinlichkeit sie zu schrotten ist sehr sehr gering wenn man denn weiss was man tut, was ich von mir behaupten kann.
    peace...

    denis978
    >
    >
    > deni schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > deni schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > anna chist
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > denis978 schrieb:
    >
    > > was du
    > labberst, es geht
    > nicht nur
    > um
    > homebrew
    >
    > sondern
    > vielmehr um
    > illegale isos,
    > wegen
    >
    > homebrew
    > kauft
    > sich keiner nen chip
    > und
    >
    > lötet an der
    > psp
    > rum, und
    > das für 75
    > euro.
    > isos
    > rules.
    >
    > mfg.
    >
    > denis978
    >
    > was du
    > laberst?
    >
    > schon komische leute hier im
    >
    > forum.
    >
    > na dann spiel halt ISO's ...
    > wirst
    > schon
    > sehen was
    > du
    > davon
    > hast:
    >
    > es werden keine spiele
    > mehr produziert
    > bzw.
    > werden
    > die
    > spiele
    > so
    > geschraubt das sie
    > auf
    > deiner gemoddeten
    >
    > konsole nicht
    > mehr
    >
    > gehen...das wünsche
    > ich mir
    > für schwachköpfe
    > wie
    > dich!
    >
    > AC
    >
    > deine mutter
    > ist
    > der schwachkopf du trottel, am
    >
    > bessten fragst
    > du sie mal, sie sagt dir dann
    > wieso
    > sie
    > freitags nacht immer sooo spät
    > nach hause
    >
    > kommt, und dann siehst du
    > schon wer der
    > trottel
    > ist. ich sag dir
    > was ist ja nicht so
    > das sich
    > wegen mir
    > keiner mehr ein game
    > kauft. nein,
    >
    > vielmehr gibt es nur nen keinen
    > prozentsatz
    > von
    > leuten die die games loden.
    > mehr
    > nicht. also la´ss
    > mal lieber das
    >
    > klugscheissen und labber hier keine
    >
    > scheisse.
    > peace
    > >
    > und nochwas,
    > bei meiner psp
    > läuft alles, und ich meine
    > auch wirklich alles,
    > wie das geht??? loader
    > heisst das zauberwort. ich
    > hab heute schon
    > locko roookoooo und das kommt erst
    > nächste
    > woche in den handel, also bitte labber
    > hier
    > keinen scheiss mehr und mach hier auch nicht
    >
    > auf cool, denn du checkst garnichts von der
    >
    > psp.
    >
    >


  2. Re: ich

    Autor: ghandi 22.08.06 - 12:41

    kann ja sein, nur bei solchen texten kann man das kaum glauben:

    "
    deine mutter ist der schwachkopf du trottel, am bessten fragst du sie mal, sie sagt dir dann wieso sie freitags nacht immer sooo spät nach hause kommt,
    "

    mal ehrlich, so spricht kein 27 jähriger hochschulabsolvent, oder?

    Und wenn du ahnung von der sache hast, ich weiss ja ned was du studiert hast, dann würdest du den einbau nicht so runterspielen.
    Weils ned sooo einfach is, das jemand ohne erfahrung im bereich der microprozessorgeschichten oder zumindest mit erfahrung im rumlöten an mehrlagigen platinen das zuhause mit nem ungeregelten lötkolben und nem 1.99 EUR multimeter machen kann. a bisserl sollte man schon
    wissen was man tut, oder nicht?

    servus
    Stefan





    > ach was man, ich bin 27 soviel dazu, und ausserdem
    > bin ich hochschul absulvent und ausbilder von
    > beruf, alls verschohne mich mit deinen lebens
    > weisheiten. falls du es wissen möchtest, ich hab
    > auch programmier erfahrungen, in c++ und c, und
    > das einzige was ich hier sagen will ist das es
    > geil ist ne psp zu haben die alles abspielt, und
    > die wahrscheinlichkeit sie zu schrotten ist sehr
    > sehr gering wenn man denn weiss was man tut, was
    > ich von mir behaupten kann.
    > peace...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. VALEO GmbH, Friedrichsdorf
  2. Universitätsklinikum Tübingen, Tübingen
  3. INIT Group, Karlsruhe
  4. VS HEIBO Logistics GmbH, Verden (Aller)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 72,99€ (Release am 19. September)
  2. 144,90€ + Versand
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

LEDs: Schlimmes Flimmern
LEDs
Schlimmes Flimmern

LED-Licht zu Hause oder im Auto leuchtet nur selten völlig konstant. Je nach Frequenz und Intensität kann das Flimmern der Leuchtmittel problematisch sein, für manche Menschen sogar gesundheitsschädlich.
Von Wolfgang Messer

  1. Wissenschaft Schadet LED-Licht unseren Augen?
  2. Straßenbeleuchtung Detroit kämpft mit LED-Ausfällen und der Hersteller schweigt
  3. ULED Ubiquitis Netzwerkleuchten bieten Wechselstromversorgung

  1. Mobilfunk: 5G in vielen Vodafone-Tarifen für 5 Euro Aufpreis im Monat
    Mobilfunk
    5G in vielen Vodafone-Tarifen für 5 Euro Aufpreis im Monat

    Vodafone stellt seinen Kunden 5G-Mobilfunk zur Verfügung. Bei vielen bestehenden Verträgen kann 5G-Nutzung für 5 Euro im Monat dazugebucht werden, in einigen ist es ohne Aufpreis dabei. Zur Markteinführung ist das 5G-Netz von Vodafone aber noch sehr klein.

  2. Remedy Entertainment: Systemanforderungen für Control mit Raytracing
    Remedy Entertainment
    Systemanforderungen für Control mit Raytracing

    Das Entwicklerstudio Remedy Entertainment ist bekannt für aufwendige Grafik und Effekte, deshalb dürfte die PC-Version von Control ein interessanter Titel für Raytracing werden. Laut den Systemanforderungen ist dafür vor allem eine halbwegs aktuelle Grafikkarte nötig.

  3. Benachteiligung von Marketplace-Händlern: EU plant Verfahren gegen Amazon
    Benachteiligung von Marketplace-Händlern
    EU plant Verfahren gegen Amazon

    Die EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager will in wenigen Tagen ein Kartellverfahren gegen Amazon eröffnen. Das Online-Kaufhaus soll Marketplace-Händler benachteiligt haben.


  1. 11:22

  2. 11:10

  3. 10:55

  4. 10:43

  5. 10:31

  6. 10:20

  7. 10:08

  8. 09:56