1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ATI: DirectX 10 erscheint nicht…

OpenGL

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. OpenGL

    Autor: OpenGL 29.05.06 - 18:33

    Nun, ich hoffe, daß dann viele Spielehersteller auf OpenGL 2.0 (und die passenden SDL-Libriaries) wechseln. Dann haben sie nämlich nur einmal aufwand und dazu noch sher viel weniger Portierungsaufwand, wenn sie doch mal auf anderere Betriessysteme wechseln wollen.

  2. Re: OpenGL

    Autor: Wombo 29.05.06 - 18:50

    OpenGL schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nun, ich hoffe, daß dann viele Spielehersteller
    > auf OpenGL 2.0 (und die passenden SDL-Libriaries)
    > wechseln. Dann haben sie nämlich nur einmal
    > aufwand und dazu noch sher viel weniger
    > Portierungsaufwand, wenn sie doch mal auf anderere
    > Betriessysteme wechseln wollen.

    Nur das Vista OpenGL nicht wirklich unterstützt ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/62708

  3. Re: OpenGL

    Autor: IT_Professional_das_Original 29.05.06 - 18:51

    OpenGL schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nun, ich hoffe, daß dann viele Spielehersteller
    > auf OpenGL 2.0 (und die passenden SDL-Libriaries)
    > wechseln.

    Ja - und direkt am Tag danach wird der Weltfrieden verkündet und Hunger, Aids und das Ozonloch besiegt.

    Ich empfehle dringenst einen Reality Check!

    > Dann haben sie nämlich nur einmal
    > aufwand und dazu noch sher viel weniger
    > Portierungsaufwand, wenn sie doch mal auf anderere
    > Betriessysteme wechseln wollen.

    Auf Linux, was? :-)

    IT_Professional

  4. Re: OpenGL

    Autor: Horst 29.05.06 - 19:22

    nich ganz richtig. dieser aerokram unterstützt opengl nicht richtig - davon betroffen sind 3d-modelling-programme und so'n kram, die ihre 3d-darstellung im programm mit opengl rendern wollen.
    spiele, die aero sicherlich nicht nutzen werden, sind davon nicht betroffen und können weiterhin unter opengl mit vollem funktionsumfang laufen

    - horst

    Wombo schrieb:
    >
    > Nur das Vista OpenGL nicht wirklich unterstützt
    > ... www.heise.de
    >


  5. Re: OpenGL

    Autor: Gnurckie 29.05.06 - 19:31

    Ja sicher, in den nächsten 3 Jahren wird Linux zum anerkannten Standart für Desktoprechner werden.
    Wenn man sich die dezeitige entwicklung von Distributionen wie Suse, Fedora core oder K/Ubuntu anschaut kann man wenn man einigermasen Grips hat keinen Zweifel mehr daran haben welches Betriebsystem in 10 Jahren der quasi Monopolist sein wird.
    Gegen die 80.000 Open-source Entwickler wird Micro$oft nicht mehr lange stanhalten können, zumindest wenn die in der lahmen Geschwindigkeit weitermachen, mit Vista werden auf jeden Fall keine neuen Futueres kommen.


  6. Re: OpenGL

    Autor: Subbie 29.05.06 - 19:40

    Tut XP auch nicht. Die Grafikkartentreiber reichen das aber immer nach von daher gibts keine Bedenken.

    Ein paar gute Spiele laufen ja auch mit OpenGL: Doom und Quake sowiso schon immer, Serious Sam 2, UT99... ok mehr fällt mir jetzt nicht ein.

  7. Re: OpenGL

    Autor: Duderino 29.05.06 - 19:41

    Ich denke auch dass diese Entscheidung auf jeden Fall OpenGL den Rücken stärkt bisher gab es als Argument nur den Mac und die schwach steigende Verbreitung von Linux
    Aber mit dem neuen Intel Macs und dem daraus resultierenden derzeitigen run auf die neuen Apple-Kisten und dem Fakt dass man erst mal alle aktuellen Systeme der Kunden aussperren würde wird wohl so schnell keine Entwicklung für DX10 only rauskommen (wer sollte die auch kaufen).
    Spielehersteller wollen die Spiele ja schliesslich verkaufen...
    Ich schätze das MS ein paar DX10-Games auf dem MArkt wirft aber das wars..
    Auf der PS3 wird auch OpenGL zum Einsatz kommen, da Linux-basiert
    die Nächste QuakeEngine ist bereits in der Mache...

    Ich könnte mir vorstellen das MS ganz schnell DX10 für XP nachschiebt wenn sie ihre Fälle davon schwimmen sehen..

  8. Re: OpenGL

    Autor: tulu 29.05.06 - 19:43

    Subbie schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Tut XP auch nicht. Die Grafikkartentreiber reichen
    > das aber immer nach von daher gibts keine
    > Bedenken.
    >
    > Ein paar gute Spiele laufen ja auch mit OpenGL:
    > Doom und Quake sowiso schon immer, Serious Sam 2,
    > UT99... ok mehr fällt mir jetzt nicht ein.

    Nexuiz
    Free download @ www.Nexuiz.com

    Planeshift
    free Download @ http://www.planeshift.it/main_01.html

  9. Re: OpenGL

    Autor: colla 29.05.06 - 19:50

    Mal abgesehen von Linux

    setzen auch alle Spielekonsolen ausser der Xbox auf OpenGL

    Allen vorran die verschiedenen Playstation Versionen

    OpenGL ist die bessere Grafik Schnittstelle weil als einzige offizieller Industriestandart

    Die Kiddis hier werden sich wohl nichtmehr daran erinnern aber früher liefen auch alle Spiele unter Windows mit OpenGL

    Und mal abgesehen von Microsofts willen alles zu beherrschen was man beherrschen kann gibt es keinen vernüftigen Grund Direct X OpenGL vorzuziehen

    Wieso mittlerweile trotzdem DirectX von den Spielehersteller bevorzugt wird?
    Na Microsoft hat die Spiele Hersteller dazu genötigt

    So wie sie es immer bei allem machen

    Siehe aktuell die Diskussion über die Office Beta die man nur beilegen darf wenn man positiv darüber berichtet

    Und ähnliche Geschichten gabs schon dutzende male

    Also allen Daus viel Spass mit Microsoft Software ^^

    Ich bleibe bei Office Programmen wie Openoffice Koffice Abiword usw

    Zumindest bis Microsoft erwirkt das jede Art von kostenloser Software verboten gehört weil nicht von MS kontrollierbar

  10. Re: OpenGL

    Autor: MS 29.05.06 - 20:39

    Hallo,

    Desperados 2 läuft mit OpenGL.

    Ciao
    MS


  11. Re: OpenGL

    Autor: gzu 29.05.06 - 20:51

    colla schrieb:

    > als einzige offizieller Industriestandart

    Standard ;-)

  12. Re: OpenGL

    Autor: IT-Depp 29.05.06 - 21:03

    > > Dann haben sie nämlich nur einmal
    > aufwand und dazu noch sher viel weniger
    > Portierungsaufwand, wenn sie doch mal auf
    > anderere
    > Betriessysteme wechseln wollen.
    > Auf Linux, was? :-)

    es ging ihm um die portabilitaet.

    aber was dich angeht: vista wird nicht ganz billig werden. musst deinen arsch schon ne weile fuer hinhalten muessen, wenn du keine raubkopie fahren willst :-(

  13. Re: OpenGL

    Autor: Anonymer Nutzer 29.05.06 - 21:07

    OpenGL schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nun, ich hoffe, daß dann viele Spielehersteller
    > auf OpenGL 2.0 (und die passenden SDL-Libriaries)
    > wechseln. Dann haben sie nämlich nur einmal
    > aufwand und dazu noch sher viel weniger
    > Portierungsaufwand, wenn sie doch mal auf anderere
    > Betriessysteme wechseln wollen.


    Das uebernimmt die Engine soviel mehraufwand ist das ganze auch wieder nicht...

  14. Re: OpenGL

    Autor: IT_Professional_die Kopie 29.05.06 - 21:49

    > aber was dich angeht: vista wird nicht ganz billig
    > werden. musst deinen arsch schon ne weile fuer
    > hinhalten muessen, wenn du keine raubkopie fahren
    > willst :-(

    ich weiß ja nicht, wie/was du arbeitest, aber ich muss meinen arsch nirgendwo hinhalten. und wenn 120 € für dich DAS argument sind, dann hast du mein tiefstes beileid.

  15. Re: OpenGL

    Autor: Missingno. 29.05.06 - 22:10

    > Die Kiddis hier werden sich wohl nichtmehr daran
    > erinnern aber früher liefen auch alle Spiele unter
    > Windows mit OpenGL
    Früher liefen Spiele unter DOS im VESA-Modus. ;)

  16. Re: OpenGL

    Autor: colla 29.05.06 - 22:13

    Hehe

    jo stimmt aber Vesa hat sich nicht weiter entwickelt ;)

    Im übrigen ist es keine 3d Grafik Schnittstelle

  17. Re: OpenGL

    Autor: Mike 30.05.06 - 12:15

    > Ich könnte mir vorstellen das MS ganz schnell DX10
    > für XP nachschiebt wenn sie ihre Fälle davon
    > schwimmen sehen..

    a bin ich mir sicher. Der IE7 sollte ja auch nicht für XP erscheinen. Dann kam Firefox und die Markanteile gehen langsam runter. Und Schwupp, wird er doch für XP herausgebracht.

  18. Re: OpenGL

    Autor: Nath 30.05.06 - 23:36

    Subbie schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Tut XP auch nicht. Die Grafikkartentreiber reichen
    > das aber immer nach von daher gibts keine
    > Bedenken.
    >
    > Ein paar gute Spiele laufen ja auch mit OpenGL:
    > Doom und Quake sowiso schon immer, Serious Sam 2,
    > UT99... ok mehr fällt mir jetzt nicht ein.

    Neverwinter Nights, UT03, UT04, UT07...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Palmer AG, Würzburg, Leipzig (Home-Office möglich)
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Berlin, Hannover, Münster, Schweinfurt, bundesweit
  3. Hottgenroth Software GmbH & Co. KG, Münster
  4. Diamant Software GmbH, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,19€
  2. 17,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme