1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektromobilität: Staatliche…

Norwegen hat traditionell einen Energieüberschüß aus Wasserkraftwerken

  1. Beitrag
  1. Thema

Norwegen hat traditionell einen Energieüberschüß aus Wasserkraftwerken

Autor: MarioWario 23.07.17 - 20:33

… der unter anderem fast zu einer deutschen Atombombe geführt hätte - Produktion von schwerem Wasser im zweiten Weltkrieg.

Selbst 800.000 Beschäftigte im Automobilsektor sind kein Argument, wenn die Technik großflächig funktionieren würde, aber es gibt weder eine BVG-E-Bus-Flotte (nur eine kleine, unbedeutende Buslinie) noch produziert Tesla 20.000.000 Fahrzeuge pro Jahr.

Bei vier Millionen Norwegern wäre die Problemlösung überschaubarer, aber sie können selbst mit Geld keine sofortige Umstellung wuppen.



1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.07.17 20:34 durch MarioWario.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Norwegen hat traditionell einen Energieüberschüß aus Wasserkraftwerken

MarioWario | 23.07.17 - 20:33
 

Re: Norwegen hat traditionell einen...

Anonymer Nutzer | 24.07.17 - 17:15

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Ministerium des Innern und für Kommunales des Landes Brandenburg, Potsdam
  2. ARNOLD IT Systems GmbH & Co. KG, Freiburg
  3. DAAD Deutscher Akademischer Austauschdienst e.V., Bonn
  4. artvera GmbH & Co. KG, Berlin-Charlottenburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Asus Geforce RTX 2070 SUPER ROG STRIX GAMING 8GB für 499€, AKRacing Core EX SE Gaming...
  2. 499,99€/€229,99€ (Release 10.11.)
  3. (Bis zu 40 Prozent auf ausgewählte Notebooks, Monitore, PCs, Smartphones, Zubehör und mehr bei...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de