1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neues Fatal1ty-Mainboard von Abit…
  6. Thema

teuer

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: teuer

    Autor: ~The Judge~ 30.05.06 - 13:29

    Drei schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Im CS kann es keinen einzelnen Spieler geben, der
    > als einziger besonders gut ist, weil CS ein
    > Teamspiel ist und daher mindestens 2 Mann gegen 2
    > Mann spielen.

    Und was ist dann Counter-Strike 1on1? :\

    覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧
    Was macht ein Clown im Bro? Nichts als Faxen!

  2. Er war Pro-Sims Spieler [KT]

    Autor: sparvar 30.05.06 - 13:32



  3. Re: usb etabliert? lol

    Autor: sparvar 30.05.06 - 13:35

    Drei schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Das hat aber nichts mit dem Datendurchsatz am USB
    > zu tun, der ist n舂lich hher (480Mbit/s fr USB
    > 2.0 und 400Mbit/s fr FW), sondern damit, das FW
    > von Apple eingefhrt wurde und die meisten Bild
    > und Videobearbeiter eben einen Apple hatten, daher
    > auch zumeist (mindestens) ein FW-Anschluss an der
    > Cam.

    schon mitbekommen was der Durchsatz bei FW"2"bzw FW800 ist? 800Mbit/s
    dankeschn setzen :)Ausserdem soll die n臘hste Stuufe so um die 1610 liegen...

  4. Re: teuer

    Autor: sparvar 30.05.06 - 13:44

    Drei schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Jetzt steht es gerade 5:1 fr MSI gegen Abit, wer
    > baut nun die besseren Boards?
    >

    meine mama,

    dass muss sie wohl wenn ich berlege wieviel boards sie kaputt gemacht hat - kann das nur fr eine testreihe fr die entwicklung neuer zuverl舖siger boards bentigt worden sein ;)

    und wehe jemand sagt was gegen meine mama

  5. Re: teuer

    Autor: Subbie 30.05.06 - 13:46

    DFI :)

    Im Bereich bertakten Sieht es meiner Meinung nach vom Gesamtbild der Boards so aus:

    1. DFI
    2. Abit
    3. ASUS (mit Einschr舅kungen)
    4. Gigabyte (mit Einschr舅kungen)
    5. MSI (mit viel Glck)

    Die Restlichen Hersteller sind nicht schlecht, zum bertakten aber weniger geeignet. Was ist eigentlich mit EPoX? Von denen hab ich lange nix gehrt.

    Von ECS, MSI, Biostar und ASRock halte ich grunds舩zlich nix.

  6. Re: teuer

    Autor: SHADOW-KNIGHT 30.05.06 - 14:14


    *lol* "[...]das abit neben dfi NACHGEWIESEN die besten mainboard produziert[...]" - schon klar, hehehe...

    Habe inzwischen wohl alle wichtigen Hersteller durch und kann nur sagen, Du schreibst hier Mll, Mll, mlligen und allermlligsten Mll.
    Die Hersteller haben alle mal 'nen Glckstreffer gelandet und entweder ein gutes Bro- oder ein solides Gamerboard gebaut.

    Allerdings haben fast alle auch mal kr臟tig danebengegriffen.

    Momentan betreibe ich mit meinen Rechnern einen Mix aus Asus und Gigabyte und bin hochzufrieden.

    Die bisher schlechtesten Griffe machte ich mit vereinzelten PC-Chips-/ECS Elitegroup- und Abit-Boards (schon lange her), sowie mit 'nem alten MSI-Board mit Slot1-Celeron.
    Auch ein Asus war mal schnell hinber - passiert halt, ist auch "nur" ein Stck Elektronik.

    Kondensatorenplatzer hatte ich auf drei ECS Elitegroup und einem PC-Chips (einmal bei mir, dreimal bei Kunden).

    Zweimal per Zusatzlfter nachgerstet: Ein Asus, passiv gekhlte Northbridge; ein ECS Elitegroup, Kondensatoren (Elkos) vom Spannungswandler (war 'ne lustige Bastelei, mit Blechbiegen und so weiter...)

    Einmal blind: Mein Asus A7N8X Deluxe wollte die Kombination aus Speichertakt 200(400) und FSB 200(400) nicht schlucken, obwohl DDR400 und AMD XP3200+ verbaut waren. Fette Flche meinerseits gegen ASUS und Kompromiss aus weniger FSB/RAM-Takt plus hherem Musltiplikator = bertaktete CPU und Funktionalit舩.
    Kurz vor dem Umstig auf die AMD64-Plattform fiel es mir mittels Routineaufruf von Everest Home auf: die beiden Dual-Corsair CMX512-3200LL meldeten (und melden es noch) per SPD: 2.0-2-2-6, was auch bei BIOS-Automatik eingestellt wird und natrlich auch von mir bei den manuellen Einstellungen so Verwendung fand.
    Doch auf der Corsair-Hompage standen sie mit 2.0-3-2-5 in der Tabelle. Jetzt ticken die problemlos, lassen sich auch relativ gut bertakten, wenn es sein muss.
    Soll hei゚en, dass es oft nicht am Board liegt, wenn rumgekotz wird!

    Gute Erinnerungen bleiben besonders fr ein DFI-Board mit SuperSocket7 und SCSI-Controller onBoard. Das Ding war zuverl舖sig, schnell und kompatibel zu den "inkompatibelsten" Komponenten seiner Zeit. Damals war DFI in Deutschland noch ein Fremdwort.
    Das SCSI starb an einem Kurzschluss, verursacht durch den leichtsinnigen Anschluss einer bereits defekten SCSI-Festplatte.
    Das Board konterte mit dem K6-III 450@550 selbst den PII600 und blieb mir treu bis zum Umstieg auf den Sockel A (Athlon 1333, der war TOP!).

    Von daher kommt es neben den eigenen Pr臟erenzen stark darauf an, was ich mit dem Board vor habe und in welche Umgebung ich es einbaue (z.B. die Casedimensionen).

    Aber es wird Abit freuen, in Dir den ersten (oder auch den einen) Kunden gewonnen zu haben, somit waren die kostspielige Entwicklung und das teure Aush舅geschild "Fatal1ty" nicht umsonst.

    Gru゚, SHADOW-KNIGHT

  7. Re: teuer

    Autor: n00B 30.05.06 - 14:17

    Also meines Wissens wurde Fatal1ty mit Quake II & III berhmt,

    steht auch in der Wiki so
    http://de.wikipedia.org/wiki/Fatal1ty


    soweit ich weiter weis spielt er jetzt haupts臘hlich Painkiller


    Aber ist ja im Prinzip auch wurscht.

    Gr゚e

    n00B

    PS: UT ist eh der beste Netzshooter ;)

    ~The Judge~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Drei schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Im CS kann es keinen einzelnen Spieler geben,
    > der
    > als einziger besonders gut ist, weil CS
    > ein
    > Teamspiel ist und daher mindestens 2 Mann
    > gegen 2
    > Mann spielen.
    >
    > Und was ist dann Counter-Strike 1on1? :\
    >
    > 覧覧覧覧覧
    > Casket Crew - Oft kopiert, nie erreicht


  8. Re: usb etabliert? lol

    Autor: Matthias_1983 30.05.06 - 14:24

    xXXXXx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > festplatten, dv-cams und ger舩e mit 臧nlich hohem
    > datendurchsatz an usb zu klemmen, finde ich
    > pervers. :)
    >
    > bei dv-cams geht das meist gar nicht.


    Theoretisch ist USB mit 480 MBit/s aber schneller als FireWire mit 400 MBit/s und Messungen haben dies best舩igt :-).

    Au゚erdem sagte ich dass es FW-800 an einem Standard-PC so gut wie nie zu finden ist, ich sch舩ze 2% aller PC-User haben FW800, und selbst Mac-User haben sicherlich nicht immer den neuesten Mac, in den meisten Agenturen wird noch mit alten Systemen gearbeitet die gerade mal FW400 haben, also solltest Du vorm Posten vielleicht erstmal Dein Gehirn einschalten und Nachdenken und den passionierten Hobbyfilmer ist es ziemlich Schnuppe, dem reicht USB 2.0 locker aus um 2mal im Jahr die Urlaubsvideos oder Familienvideos zu berspielen, pervers w舐e RS232 mit 13 KByte/s.

    In diesem Sinne, gute Nacht.
    Matthias

  9. Re: teuer

    Autor: blubb 30.05.06 - 14:29

    *LOL*
    wikpedia-zitat:
    "Sportreporter Peter Schrager ernannte Wendel in einem Artikel auf FOXsports.com im November 2005 zur Nummer Zwei der meistgefrchteten Sportler, direkt nach Mike Tyson."

  10. Re: usb etabliert? lol

    Autor: Matthias_1983 30.05.06 - 14:30

    Und wer hat es? Genau! Kaum jemand, bitte selber setzen und nacharbeiten.

    USB 2.0 hat einen effektiven Datendurchsatz von ca. 50 MB/s, wer nicht die 30 Sekunden brig hat um das Video in dieser Zeit zu bertragen, da wei゚ ich es auch nicht mehr :-).

    Matthias

  11. Re: usb etabliert? lol

    Autor: Crimson 30.05.06 - 14:33

    Matthias_1983 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Theoretisch ist USB mit 480 MBit/s aber schneller
    > als FireWire mit 400 MBit/s und Messungen haben
    > dies best舩igt :-).

    Praktisch ist - bei meiner ext. Festplatte - FW400 schneller.
    Immerhin runde 10% und die Prozessor-Belastung liegt nur bei etwa 1/5.
    Und FW l舫ft bei mir "nur" ber die Soundkarte ...

    -- O Absurditates Incredibiles --
    http://www.glop.org/starforce/boycott-starforce.jpg

  12. Re: teuer

    Autor: fischkuchen 30.05.06 - 14:37

    Subbie schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > woher hast du diese Info? Er wird berall als CS
    > Spieler bezeichnet.

    guggemal da:
    [de.wikipedia.org]


    fischkuchen

  13. Re: usb etabliert? lol

    Autor: Matthias_1983 30.05.06 - 14:42

    Ok, kann ich mir gut vorstellen, liegt natrlich auch immer am Zusammenspiel zwischen North- und Southbridge, Festplatte [P-ATA, S-ATA(I-II)] etc., aber es ging mir nur darum die Behauptungen zu entkr臟ten FireWire w舐e viel schneller als USB 2.0, wenn man mal davon ausgeht dass 95% der PC und 80% der Mac-User noch mit FW400 arbeiten, stimmt das n舂lich einfach nicht, nach Deiner Messung kommt man dann wohl zum Ergebnis das mal das eine etwas schneller ist und mal das andere, kommt natrlich immer auf das System an.

    Matthias

  14. Re: teuer

    Autor: Drei 30.05.06 - 14:43

    ~The Judge~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Drei schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Im CS kann es keinen einzelnen Spieler geben,
    > der
    > als einziger besonders gut ist, weil CS
    > ein
    > Teamspiel ist und daher mindestens 2 Mann
    > gegen 2
    > Mann spielen.
    >
    > Und was ist dann Counter-Strike 1on1? :\
    >
    > 覧覧覧覧覧
    > Casket Crew - Oft kopiert, nie erreicht

    Schwachsinn?

  15. Re: teuer

    Autor: ThadMiller 30.05.06 - 15:19

    Drei schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ~The Judge~ schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Drei schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Im CS kann es keinen
    > einzelnen Spieler geben,
    > der
    > als
    > einziger besonders gut ist, weil CS
    > ein
    >
    > Teamspiel ist und daher mindestens 2 Mann
    >
    > gegen 2
    > Mann spielen.
    >
    > Und was ist
    > dann Counter-Strike 1on1? :\


    > Schwachsinn?


    Verdammt, das wollt ich schreiben...

  16. Re: usb etabliert? lol

    Autor: sparvar 31.05.06 - 00:10

    Matthias_1983 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und wer hat es? Genau! Kaum jemand, bitte selber
    > setzen und nacharbeiten.
    >
    > USB 2.0 hat einen effektiven Datendurchsatz von
    > ca. 50 MB/s, wer nicht die 30 Sekunden brig hat
    > um das Video in dieser Zeit zu bertragen, da wei゚
    > ich es auch nicht mehr :-).
    >
    > Matthias


    ich bae nie etwas anderes behauptet -
    fand es nur ein wneig albern usb2 mit FW1 zu vergleichen - ich bin selber der meinung, dass sich FW nicht durch gesetzt hat, bloss der vergleich hinkte

  17. Re: usb etabliert? lol

    Autor: Joma65 31.05.06 - 08:59


    1. USB 2.0 mit FWa zu vergleichen ist de facto FALSCH.
    2. USB hat per se eine wesentlich hhere CPU-Last als FWa/b (getestet mit ext. Festplatte und Digitale Filmkamera)
    3. Wenn ich einen Film von meiner Kamera auf PC berspiele dauert das bei USB 2.0 ca. 20 Minuten und bei FW ca. 7 Minuten (FWa) => ich nutze einen NVidia4 Chipsatz der nicht der schlechteste ist.
    4. Warum USB sich berhaupt durchgesetzt hat ist bei einfhrung dieser ワbertragungsart allen Fachleuten schleierhaft gewesen. Ist aber auch mssig sich darber gedanken zu machen...hier wurde mit einer gro゚en Markt- und Geldmacht ein System reingepresst was jeder/keiner brauchte.

    ach ja...die einfhrung wurde auch damals mit einer hheren ワbertragungsrate und l舅geren Kabell舅gen begrndet. Auch damals schon wurde USB 1.0 mit dem damals 舁teren FW-System verglichen (und keinen hat das interessiert).

  18. Re: teuer

    Autor: Gnarf 31.05.06 - 09:43

    Subbie schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > woher hast du diese Info? Er wird berall als CS
    > Spieler bezeichnet.

    Wohl nie Giga Games geguckt, wie? *g*
    Abgesehen von Quake war der Junge vor allem berhmt fr seine Reflexe bei Painkiller (mit/gegen Voo) und ab und zu auch UT :-)

    CS is kein Einzelspielergame...

  19. Re: teuer

    Autor: TP987 01.06.06 - 00:10

    > die 20 Eus bekommt aber Herr Fatal1ty, wenn du in
    > Foren liest ist das mitlerweile fr viele ein
    > Grund solche Produkte nicht mehr zu kaufen wo
    > dieser Name drauf prangert, den kennt eh nur die
    > CS Comunity und da spielt der bestimmt nicht mehr
    > unter dem Namen *ggg* .....
    >
    >


    hehe, nur so am rande, Fatality kommt aus der Q3 szene nicht aus CS ;) (dazu is er zu alt glaub ich)
    ich wrd sagen bevor man ber die boards diskutiert sollte man erste Test's abwarten was nun besser ist ob asus,abit,MSI usw. (ich kann mich zb nich ber asus beklagen, hatte bisher 3boards von dennen die liefen ohne bios upgrades ohne probs bis heute)


  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie mssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt
  2. Zentrum Bayern Familie und Soziales Dienststelle Zentrale Personalmanagement, Team IX 2, München, Bayreuth
  3. Elektrobit Automotive GmbH, Erlangen
  4. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de