1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neues Fatal1ty-Mainboard von Abit…

lol .. was für ein Gamerboard

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. lol .. was für ein Gamerboard

    Autor: oasfjöfasdoj 30.05.06 - 12:46

    "Gespart hat Abit bei der Luxus-Ausstattung aber an den herkömmlichen PCI-Steckplätzen; davon gibt es nur einen."

    hmmm .. Soundkarte oder WLAN .. ene mene muh
    Sorry, aber das Board is schlichter Müll. Dieses Fehldesign fällt einem blinden Spasti mit Stock im Schlaf auf.

  2. Re: lol .. was für ein Gamerboard

    Autor: testuser 30.05.06 - 12:50

    oasfjöfasdoj schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Gespart hat Abit bei der Luxus-Ausstattung aber
    > an den herkömmlichen PCI-Steckplätzen; davon gibt
    > es nur einen."
    >
    > hmmm .. Soundkarte oder WLAN .. ene mene muh
    > Sorry, aber das Board is schlichter Müll. Dieses
    > Fehldesign fällt einem blinden Spasti mit Stock im
    > Schlaf auf.


    Welcher Hardcore Zocker nutzt scho WLAN?
    Sind die Pings doch viel zu schlecht :P
    Besonders bei mehreren Nutzern durch das CSMA/CA..
    Versuch mal ne LAN mit 1000 Nutzern mit WLAN auszustatten..

    Ich persoenlich werde ueberall da Kabel einsetzen, wo es mir moeglich ist.. WLAN ist fuer mich nur eine Ausweichtechnik, die erst interessant ist, wenn ich mal keine Kabel verlegen kann ;)

  3. Re: lol .. was für ein Gamerboard

    Autor: Subbie 30.05.06 - 13:08

    Da stimme ich voll und ganz zu. Lieber stemm ich ne Wand auf und leg nen Kabel durch als mir diesen Murks anzuschaffen.

  4. Re: lol .. was für ein Gamerboard

    Autor: ~The Judge~ 30.05.06 - 13:08

    testuser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Welcher Hardcore Zocker nutzt scho WLAN?
    > Sind die Pings doch viel zu schlecht :P
    > Besonders bei mehreren Nutzern durch das
    > CSMA/CA..
    > Versuch mal ne LAN mit 1000 Nutzern mit WLAN
    > auszustatten..
    >
    > Ich persoenlich werde ueberall da Kabel einsetzen,
    > wo es mir moeglich ist.. WLAN ist fuer mich nur
    > eine Ausweichtechnik, die erst interessant ist,
    > wenn ich mal keine Kabel verlegen kann ;)

    Vor allem baut man derartige Mainboards doch eh nur in Desktop-Rechner ein. Ein Rechner mit einem festen Ort, an den man prima ein wesentlich besser funktionierendes, sichereres und zuverlässigeres Kabel legen kann.

    Wer seinen Desktop-PC per WLAN ans Netz anbindet hat entweder nen Knall oder eine Kabelphobie. :\

    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.05.06 13:09 durch ~The Judge~.

  5. Re: lol .. was für ein Gamerboard

    Autor: jg 30.05.06 - 13:16

    > Wer seinen Desktop-PC per WLAN ans Netz anbindet
    > hat entweder nen Knall oder eine Kabelphobie. :\

    Oder ne zweistoeckige Wohnung und nicht wirklich Lust allen moeglichen Mist zu durchbohren nur um die 5ms bei der Latency rauszuholen..

    ..immer vorsichtig mit den Knalli (oder was war da der Plural? :)

  6. Re: lol .. was für ein Gamerboard

    Autor: Drei 30.05.06 - 13:24

    jg schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Wer seinen Desktop-PC per WLAN ans Netz
    > anbindet
    > hat entweder nen Knall oder eine
    > Kabelphobie. :\
    >
    > Oder ne zweistoeckige Wohnung und nicht wirklich
    > Lust allen moeglichen Mist zu durchbohren nur um
    > die 5ms bei der Latency rauszuholen..
    >
    > ..immer vorsichtig mit den Knalli (oder was war da
    > der Plural? :)


    Eben, ich zogg auch über WLAN ,weil ich einfach keine Muse habe irgendwelche wilden Kabelschächte in meiner Wohnung wuchern zu lassen und der Ping ändert sich dadurch überhaupt nicht! Ich hab immer so meine 60 bis max. 80 ohne fp, was völlig normal und auch früher per Ethernet nie besser war.
    Solange niemand anfängt den AP zu verstecken ist alles gut.

    Greetz
    Drei

  7. Re: lol .. was für ein Gamerboard

    Autor: ~The Judge~ 30.05.06 - 13:25

    jg schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Oder ne zweistoeckige Wohnung und nicht wirklich
    > Lust allen moeglichen Mist zu durchbohren nur um
    > die 5ms bei der Latency rauszuholen..

    Es sind ja nicht nur die Latenzen (genaugenommen stehen die sogar recht weit hinten auf der Liste). Und die bis zu 100m Twisted-Pair-Kabel reichen nicht aus, um die zweistöckige Wohnung zu ver-ethernet-en? ;)

    > ..immer vorsichtig mit den Knalli (oder was war da
    > der Plural? :)

    Knallenten :)

    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!

  8. Re: lol .. was für ein Gamerboard

    Autor: WLAN Mann 30.05.06 - 13:35

    Drei schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > jg schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > Wer seinen Desktop-PC per WLAN ans
    > Netz
    > anbindet
    > hat entweder nen Knall
    > oder eine
    > Kabelphobie. :\
    >
    > Oder ne
    > zweistoeckige Wohnung und nicht wirklich
    > Lust
    > allen moeglichen Mist zu durchbohren nur um
    >
    > die 5ms bei der Latency rauszuholen..
    >
    > ..immer vorsichtig mit den Knalli (oder was war
    > da
    > der Plural? :)
    >
    > Eben, ich zogg auch über WLAN ,weil ich einfach
    > keine Muse habe irgendwelche wilden Kabelschächte
    > in meiner Wohnung wuchern zu lassen und der Ping
    > ändert sich dadurch überhaupt nicht! Ich hab immer
    > so meine 60 bis max. 80 ohne fp, was völlig normal
    > und auch früher per Ethernet nie besser war.
    > Solange niemand anfängt den AP zu verstecken ist
    > alles gut.
    >
    > Greetz
    > Drei
    >

    So ist es, da redet wohl wieder jemand ohne Plan.
    Ich spiel auch über WLAN, was überhaupt keinen Unterscheid macht.

    Hab Pings zwischen 8 und 15 mit verschlüsseltem WLAN und verstecktem AP.

    Mit anständiger Hardware und Konfiguration haut das auch hin! ;)

  9. Re: lol .. was für ein Gamerboard

    Autor: jg 30.05.06 - 13:36

    Reichen sicherlich locker, so'n Palast haben wir nun auch wieder nicht :)

    Aber ist halt ziemlich doof entweder durch die Decke zu bohren oder den Mist am Boden entlang zu legen. Die Treppe kommt halt mitten in meinem Zimmer hoch & der Rechner steht auch mitten im Raum. Fuer das bissl CS was ich noch spiele kann ich mit den paar Rucklern leben.

  10. Re: lol .. was für ein Gamerboard

    Autor: blacky 30.05.06 - 13:43

    So oder so.. fuer ein richtiger Gamer ist das Board ein noGo..
    Denn der will ne geile Soundkarte und ne ordentliche Netzwerkkarte.. onBoard scheiss is eh nix.. somit kann man das board schon mal nicht brauchen..

    oasfjöfasdoj schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Gespart hat Abit bei der Luxus-Ausstattung aber
    > an den herkömmlichen PCI-Steckplätzen; davon gibt
    > es nur einen."
    >
    > hmmm .. Soundkarte oder WLAN .. ene mene muh
    > Sorry, aber das Board is schlichter Müll. Dieses
    > Fehldesign fällt einem blinden Spasti mit Stock im
    > Schlaf auf.


  11. Re: lol .. was für ein Gamerboard

    Autor: sparvar 30.05.06 - 13:55

    ~The Judge~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >> Wer seinen Desktop-PC per WLAN ans Netz anbindet
    > hat entweder nen Knall oder eine Kabelphobie. :\

    ach ich freu mich wenn ich schauen kann was mein nachbar auf dem rechner hat :)
    bloss der ist sooo selten online und seine leitung ist weitaus schlechter als meine zuhause....ich bin auch für kabel

    *Pro-Kabel-Verleger-Gruppe gründen*

  12. Re: lol .. was für ein Gamerboard

    Autor: fischkuchen 30.05.06 - 14:38

    oasfjöfasdoj schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Gespart hat Abit bei der Luxus-Ausstattung aber
    > an den herkömmlichen PCI-Steckplätzen; davon gibt
    > es nur einen."
    >
    > hmmm .. Soundkarte oder WLAN .. ene mene muh
    > Sorry, aber das Board is schlichter Müll. Dieses
    > Fehldesign fällt einem blinden Spasti mit Stock im
    > Schlaf auf.

    USB-Stick.... ;)

    fischkuchen

  13. Re: lol .. was für ein Gamerboard

    Autor: Thor 30.05.06 - 15:21

    testuser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Welcher Hardcore Zocker nutzt scho WLAN?

    Akzeptiert!
    aber meine TV-Karte würd ich dann doch ganz gern einbauen...

  14. Wozu noch mehrere PCI in einem High-End Gamer PC?

    Autor: spaceBox 30.05.06 - 15:58

    Thor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > testuser schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Welcher Hardcore Zocker nutzt scho WLAN?
    >
    > Akzeptiert!
    > aber meine TV-Karte würd ich dann doch ganz gern
    > einbauen...
    >

    Deswegen hab ich mir auch ne PCIe TV Karte mit Dual Tuner geholt. PCI hab ich nur noch eine X-Fi. WLAN sowieso nur noch USB (meistens abgesteckt) und zur Not wär auch TV über USB drin. Wer meckert da noch über den veralteten und zu Recht aussterbenden PCI Bus?
    Die Zielgruppe ist ja eindeutig der Typ Goldesel der sich 2x X1900 XTX (oder 7900 GTX) 512MB, 1x X-Fi Fatal1ty und 2x WD Raptor X reinsteckt. WaKü eh klar^^ Ob die Leute sich daran stören, wenn sie noch ne neue TV Karte holen müssen kann ich nicht entscheiden. Und für alles andere steht ja dann noch der alte Rechner rum.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Köln
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  3. Technische Hochschule Ingolstadt, Ingolstadt
  4. Vodafone GmbH, Unterföhring

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sandisk Ultra 3D 500GB SATA-SSD für 62,90€, Lenovo Smart Display 10" für 88€ statt 224...
  2. (u. a. Dark Souls 3 Deluxe Edition für 12,50€, Moonlighter für 6,66€, Assassin's Creed...
  3. 38,99€
  4. (u. a. Forza Horizon 4 für 29,99€, Gears 5 für 29,99€, Halo 5: Guardians für 10,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de