1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neues Fatal1ty-Mainboard von Abit…

guter Witz das Board

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. guter Witz das Board

    Autor: Konsumkind 30.05.06 - 15:17

    1. Nur ein PCi-Steckplatz ? Müll! Es gibt auch Leute die nicht mit den Onboardlösungen zufrieden sind - dafür aber 2x PCX -> am markt sind so gut wie keine PCX-Karten für den normalen User zu finden, also was soll der Scheiss?

  2. Re: guter Witz das Board

    Autor: TP987 01.06.06 - 00:11

    Konsumkind schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 1. Nur ein PCi-Steckplatz ? Müll! Es gibt auch
    > Leute die nicht mit den Onboardlösungen zufrieden
    > sind - dafür aber 2x PCX -> am markt sind so
    > gut wie keine PCX-Karten für den normalen User zu
    > finden, also was soll der Scheiss?

    das ist ja auch kein board für den normalen User sondern eher für nen Gamer ;)


  3. Re: guter Witz das Board

    Autor: blubb 01.06.06 - 00:54

    TP987 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Konsumkind schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > 1. Nur ein PCi-Steckplatz ? Müll! Es gibt
    > auch
    > Leute die nicht mit den Onboardlösungen
    > zufrieden
    > sind - dafür aber 2x PCX -> am
    > markt sind so
    > gut wie keine PCX-Karten für
    > den normalen User zu
    > finden, also was soll
    > der Scheiss?
    >
    > das ist ja auch kein board für den normalen User
    > sondern eher für nen Gamer ;)
    >
    >
    welcher gamer (meist irgendwelchen kleinen kiddys die ja net hart für ihr geld arbeiten müssen und dann noch täglich zeit zumm zocken haben können sich das teil schon leisten? bzw den kompletten test

  4. Re: guter Witz das Board

    Autor: muhaha 01.06.06 - 07:10

    blubb schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > TP987 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Konsumkind schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > 1. Nur ein PCi-Steckplatz ?
    > Müll! Es gibt
    > auch
    > Leute die nicht mit
    > den Onboardlösungen
    > zufrieden
    > sind -
    > dafür aber 2x PCX -> am
    > markt sind so
    >
    > gut wie keine PCX-Karten für
    > den normalen
    > User zu
    > finden, also was soll
    > der
    > Scheiss?
    >
    > das ist ja auch kein board für
    > den normalen User
    > sondern eher für nen Gamer
    > ;)
    >
    > welcher gamer (meist irgendwelchen kleinen kiddys
    > die ja net hart für ihr geld arbeiten müssen und
    > dann noch täglich zeit zumm zocken haben können
    > sich das teil schon leisten? bzw den kompletten
    > test
    >
    >


    tja ... ich arbeite für mein geld, die restliche zeit vom tag wird gezoggt.Bei vernünfigen onboard sound wird bei mir auch nicht aufgestockt!Der Rest scheint ja auf dem Board schon drauf zu sein.
    190€ sind aber hoffnungslos überteuert!

  5. Re: guter Witz ? grottenschlechtes Board-Layout !

    Autor: Snoop 01.06.06 - 07:42

    Konsumkind schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 1. Nur ein PCi-Steckplatz ? Müll! Es gibt auch
    > Leute die nicht mit den Onboardlösungen zufrieden
    > sind - dafür aber 2x PCX -> am markt sind so
    > gut wie keine PCX-Karten für den normalen User zu
    > finden, also was soll der Scheiss?


    Auf dem Board ist ein einziger PCI-X Steckplatz !!
    es sind 2 PCIe (Express) Steckplätze vorhanden.
    Grosser Unterschied !!
    ---------
    Zum Board design:
    Meiner Meinung nach ist das total schlecht designt!

    1. Mehr Abstand zum 1. grossen Passivkühler vor der CPU wäre gut.
    2. Was soll der Riesenabstand zwischen den karten ??
    3. Was soll der Eine PCI-Steckplatz DIRECKT VOR DER ". KARTE ???
    Eine Grosse Geforce oder ein Quad-SLI-System blockiert den _einzigen_ PCI-Steckplatz!!
    4. aus 3. ergibt sich das man den PCI-Steckplatz NICHT nutzen kann.
    Alle Grakas mit denen das geht sind wohl nicht wert im SLIverbund betrieben zu werden einfach weil sie zu schwach sind für die sugerierten Leistungsansprüche!

    Totaler Hirnloser Müsli-Müll.!
    Denen Hat wer das Hirn abgesaugt!
    Arr hirnschmerz lass nach. Sehr schlecht.
    Das ist kein Design, das ist eine Katastrophe !!

    Was braucth der ambitionierte spieler ??

    SataII+NCQ/P-ATA100/Floppy/PS2-Tastatur & maus/4xUSB2
    2x LAN mit 100M/1G Bit Lan ist ok.
    2x PCIexpress ist OK aber dann Bitte folgende positionierung:
    Steckplatz) Steckkarte:
    1) leer oder 1X-PCIe-1Lane
    2) 16X-PCIe (16Lanes) SLI-GPU
    3) frei
    4) 16X-PCIe (16Lanes) SLI-GPU
    5) frei
    6) 32Bit 33/66 Mhz PCI PhysX PPU
    7) 32Bit 33/66 Mhz PCI Creative X-Fi Soundkarte mit Fire-Wire
    8) 32Bit 33/66 Mhz PCI oder 1X- bis 4X-PCIe für weitere Steckkarte

    - Kein Sound onboard ist ok - Onboardsound ist eh müllig!
    - Entweder vollwertiges Hardware-raid oder besser garkein Raid !
    - 8GB DDR2 ?! Ergeben wegen des Adressierungslochs fpr PCI maximal 7GB Nutzbaren Sspeicher der rest liegt nicht nutzbar brach !!
    Voraussetzungen sind: 64-Bit CPU, OS, sonstige 64Bit-Treibersoftware(!)
    Einzig die Stromversorgung des boards sieht sehr gut aus.
    Da gibt es nichts zu meckern. Aber das reicht nicht.

    Fazit: katastrophal schlechtes Layout.
    Fehlende PCI Erweiterungsslots für soundkarte und PPU.
    Blockierte PCIe-1X Steckplätze + kein PCI Steckplatz nutzbar bei SLI-Bestückung!

    Wer sich trotzdem dafür entscheidet weiss nun genau worauf er verzichtet.

  6. kein PCI-X sondern PCI express !

    Autor: Snoop 01.06.06 - 07:46

    Snoop schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >> Konsumkind schrieb:
    >> > 1. Nur ein PCi-Steckplatz ? Müll! Es gibt
    >> sind - dafür aber 2x PCX -> am
    >> markt sind so
    >> gut wie keine PCX-Karten für
    >- stimmt
    >
    > Auf dem Board ist ein einziger PCI-X Steckplatz
    ------
    Es muss natürlich heissen:

    Es sind KEINE PCI-X (64Bit 33/66 MHz) Steckplätze sondern _PCIe_
    Steckplätze.
    "k" vergessen - lol naja

  7. Re: guter Witz ? grottenschlechtes Board-Layout !

    Autor: Lumen 01.06.06 - 13:19

    Snoop schrieb:
    -------------------------------------------------------

    >
    > Auf dem Board ist ein einziger PCI-X Steckplatz
    > !!
    > es sind 2 PCIe (Express) Steckplätze vorhanden.
    > Grosser Unterschied !!
    > ---------
    > Zum Board design:
    > Meiner Meinung nach ist das total schlecht
    > designt!
    >
    > 1. Mehr Abstand zum 1. grossen Passivkühler vor
    > der CPU wäre gut.
    Erstmal Hallo.
    Mindert die Leitungsqualität, wenn du das Chipset oder andere Komponenten weit absetzt. Das versucht man zu vermeiden. maximal die heatpipe weiterzimmern wäre angebracht.

    > 2. Was soll der Riesenabstand zwischen den karten
    > ??
    Ist so üblich, das machen die meisten Hersteller.

    > 3. Was soll der Eine PCI-Steckplatz DIRECKT VOR
    > DER ". KARTE ???
    > Eine Grosse Geforce oder ein Quad-SLI-System
    > blockiert den _einzigen_ PCI-Steckplatz!!
    Welches Board hat dieses Problem nicht?

    > 4. aus 3. ergibt sich das man den PCI-Steckplatz
    > NICHT nutzen kann.
    > Alle Grakas mit denen das geht sind wohl nicht
    > wert im SLIverbund betrieben zu werden einfach
    > weil sie zu schwach sind für die sugerierten
    > Leistungsansprüche!
    >
    > Totaler Hirnloser Müsli-Müll.!
    > Denen Hat wer das Hirn abgesaugt!
    > Arr hirnschmerz lass nach. Sehr schlecht.
    > Das ist kein Design, das ist eine Katastrophe !!
    Machs besser, verrats aber nicht allen Herstellern, sonst geht das schief mit deiner Idee.
    Aber anbauen ist nicht gestattet, die ATX Norm bleibt weiter einzuhalten. :)

    > Was braucth der ambitionierte spieler ??
    >
    > SataII+NCQ/P-ATA100/Floppy/PS2-Tastatur &
    > maus/4xUSB2
    > 2x LAN mit 100M/1G Bit Lan ist ok.
    > 2x PCIexpress ist OK aber dann Bitte folgende
    > positionierung:
    > Steckplatz) Steckkarte:
    > 1) leer oder 1X-PCIe-1Lane
    > 2) 16X-PCIe (16Lanes) SLI-GPU
    > 3) frei
    > 4) 16X-PCIe (16Lanes) SLI-GPU
    > 5) frei
    > 6) 32Bit 33/66 Mhz PCI PhysX PPU
    > 7) 32Bit 33/66 Mhz PCI Creative X-Fi Soundkarte
    > mit Fire-Wire
    > 8) 32Bit 33/66 Mhz PCI oder 1X- bis 4X-PCIe für
    > weitere Steckkarte
    >
    > - Kein Sound onboard ist ok - Onboardsound ist eh
    > müllig!
    Sehr kurzsichtig, HD Audio wird deinen Ohren schon genügen, wenn du dir eine große Karte kaufst muss die zB auch Speicher haben, sonst hat die CPU weiterhin recht heftig mit der Verwaltung zu tun. Auch nicht clever.

    > - Entweder vollwertiges Hardware-raid oder besser
    > garkein Raid !
    Bezahl den 200 Euro teuren I/O Controller (mit Bios und Software), dann kannst es haben.- Und löte die 128 MB Speicher auf. Erklär auch das nur einem Hersteller. :)

    > - 8GB DDR2 ?! Ergeben wegen des Adressierungslochs
    > fpr PCI maximal 7GB Nutzbaren Sspeicher der rest
    > liegt nicht nutzbar brach !!
    Hängt von Board und Bios ab, einige lassen auch nur 300 MB verschwinden. Zudem sind 8 GB utopisch, das ist kein Server. Es reichen auch 2 GB aus 1 GBit Chips völlig aus.

    > Voraussetzungen sind: 64-Bit CPU, OS, sonstige
    > 64Bit-Treibersoftware(!)
    Hallo Vista, XP kansnte knicken. DX10 schreibt dir das sowieso vor. ;)

    > Einzig die Stromversorgung des boards sieht sehr
    > gut aus.
    *zustimmt*

    > Da gibt es nichts zu meckern. Aber das reicht
    > nicht.
    >
    > Fazit: katastrophal schlechtes Layout.
    Glaube kaum.

    > Fehlende PCI Erweiterungsslots für soundkarte und
    > PPU.
    > Blockierte PCIe-1X Steckplätze + kein PCI
    > Steckplatz nutzbar bei SLI-Bestückung!
    >
    > Wer sich trotzdem dafür entscheidet weiss nun
    > genau worauf er verzichtet.

    Falls du frühere Meldungen gelesen hast fallen die ein par Sachen auf, die PCI teils überflüssig machen.
    Erstens kann man auch per SLI gewisse Physikeffekte berechnen. Die ganze geschichte wird auch dann interessanter, wenn die strikte Pipestrennung wegfällt. Sobald du die Pipes, wie geplant unter DX10, frei verwenden kannst, macht die zweite Grafikkarte halt zu 80 oder 100 % Physik, die andere reine Grafik.
    Und schon fällt deine PPU aus dem PCI Slot.
    RAID bringt dir ebenfalls herzlich wenig, falls du die Idee hattest das über PCI anzubinden, das wird nix. Normales SATA2 mit NCQ reicht auch 2007 noch völlig aus.
    Die Soundkarten sind meistens hinfällig, EAX in früheren Versionen können auch die meisten Onboardlösungen, und das wird dir und deinem Ohr reichen. Auch der Hardcorezocker wirds zB mit 5.1 Kopfhörern als ausreichend empfinden. Soviel Infos nimmt dein Kopf eh irgendwann nich mehr auf. *g*
    Mehr fällt mir so grad nicht mehr ein, man wird ja vergesslich. hihihi

    Aber schönen windigen Tag noch. :)


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RAYLASE GmbH, Weßling
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt
  3. Stadtwerke Karlsruhe GmbH, Karlsruhe
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Aschaffenburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Corona: Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen
Corona
Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen

Politiker wie Axel Voss fordern "Anreize" für die Nutzung der Corona-App. Doch das schafft nicht das notwendige Vertrauen in die staatliche Technik.
Ein Gastbeitrag von Stefan Brink und Clarissa Henning

  1. Schnittstelle installiert Android-Handys sind bereit für die Corona-Apps
  2. Corona-App Google und Apple stellen Bluetooth-API bereit
  3. Coronapandemie Quarantäne-App soll Gesundheitsämter entlasten

Big Blue Button: Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen
Big Blue Button
Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen

Ein Verein aus dem Umfeld des CCC zeigt in Berlin, wie sich Schulen mit Open Source digitalisieren lassen. Schüler, Eltern und Lehrer sind begeistert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Mint-Allianz Wir bleiben schlau! Wir bleiben unwissend!
  2. Programmieren lernen Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Energieversorgung: Wasserstoff-Fabrik auf hoher See
Energieversorgung
Wasserstoff-Fabrik auf hoher See

Um überschüssigen Strom sinnvoll zu nutzen, sollen in der Nähe von Offshore-Windparks sogenannte Elektrolyseure installiert werden. Der dort produzierte Wasserstoff wird in bestehende Erdgaspipelines eingespeist.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Industriestrategie EU plant Allianz für sauberen Wasserstoff
  2. Energie Dieses Blatt soll es wenden
  3. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze