1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Überbauen: Telekom setzt…

Re: Erstmal logisch Nachdenken, dann Berichten und meckern

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Erstmal logisch Nachdenken, dann Berichten und meckern

Autor: Faksimile 28.07.17 - 00:24

Dann lasst doch die öffentliche Hand, da wo sie ausbauen will, siehe den Beitrag der zu diesen Posts geführt hat, doch machen und kommt ihr nicht in die Quere. Ach nein, sagt die Telekom, dann verlieren wir ja evtl. Kunden.

Ja liebe Telekom. Entweder selber richtig in GF investieren und nicht mit einem RoI von 3 oder 6 Monaten rechnen, sondern langfristig denken, oder andere die Investitionen machen lassen. Ihr könnt ja dann mieten, so wie eure Reseller auch.

Mieten? Wir? kommt nicht in Frage.
Ach nein. Ihr wollt ja lieber das Geld der öffentlichen Hand als Fördergeld um damit euren privatwirtschaftlichen Gewinn zu steigern. Das geht aber so NICHT.
Wenn Öffi, dann GF. Nur das wäre nachhaltig. Aber Nachhaltigkeit ist kein Primärziel und erst Recht keine Tugend der Privatwirtschaft.



1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.07.17 00:42 durch Faksimile.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Erstmal logisch Nachdenken, dann Berichten und meckern

TodesBrote | 27.07.17 - 13:50
 

Re: Erstmal logisch Nachdenken, dann...

Faksimile | 27.07.17 - 18:49
 

Re: Erstmal logisch Nachdenken, dann...

TodesBrote | 27.07.17 - 19:37
 

Re: Erstmal logisch Nachdenken, dann Berichten und meckern

Faksimile | 28.07.17 - 00:24

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Verwaltungsgesellschaft der Akademie zur Förderung der Kommunikation mbH, Stuttgart
  2. Data Scientist (w/m/d)
    AGF Videoforschung GmbH, Frankfurt am Main
  3. Berufseinstieg Java Entwickler:in (m/w/d)
    Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, verschiedene Standorte
  4. Berufseinstieg SAP-Berater*in (m/w/d)
    Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Hamburg, Frankfurt, Wetzlar, Köln, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Teilnahmeschluss 28.09., 19 Uhr


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dune: Der Wüstenplanet so schön wie nie zuvor
Dune
Der Wüstenplanet so schön wie nie zuvor

Bombastisch, fantastisch besetzt und einfach wunderschön: Die Dune-Neuverfilmung von Denis Villeneuve ist ein Traum - aber leider nur ein halber.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Science-Fiction-Filme aus den 80ern Damals gefloppt, heute gefeiert
  2. Film zu Stargate: Origins Da hilft nur Amnesie
  3. Science Fiction Raumpatrouille Orion wird neu aufgelegt

Allianz-CTO: Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert
Allianz-CTO
"Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert"

CTOs im Interview Profi-Trompeter war sein Traum - stattdessen wurde Markus Löffler Sysadmin, Physiker, Direktor von McKinsey und der erste CTO der Allianz Versicherung. Wie schafft man als Quereinsteiger so eine Karriere in der IT?
Ein Interview von Maja Hoock

  1. Jaroslaw Kroczek von Boldare "Gute Bezahlung reicht heute nicht mehr aus"

Vernetzung im Smart Home: Alles eins mit Thread und Matter
Vernetzung im Smart Home
Alles eins mit Thread und Matter

Mit Thread und Matter soll endlich etwas gelingen, woran bislang alle gescheitert sind: verschiedenste Smart-Home-Produkte zu einem Ökosystem zu verbinden.
Von Jan Rähm

  1. Wiz Signify bringt neue WLAN-Lampen
  2. Smarte Beleuchtung Wiz im Test Es muss nicht immer Philips Hue sein
  3. Smart Home Matter verzögert sich bis 2022