Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Aldi-Süd: Festplatten-DVD-Rekorder…

Schade, leider nicht mit DVB-T... kT

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schade, leider nicht mit DVB-T... kT

    Autor: else 30.05.06 - 13:22

    kT

  2. Re: Schade, leider nicht mit DVB-T... kT

    Autor: Tobi Toastbrot 30.05.06 - 13:41

    else schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kT


    kT??

    schade, auch kein Toaster oder was?!

  3. DVD-Recorder mit DVB-T sind Müll

    Autor: der wismann 30.05.06 - 13:48

    ...weil (wie die c't schreibt) das digitale Signal der Einfachheit halber mal schnell D/A und dann wieder A/D gewandelt wird. Bislang ist es also ohne DVB-X Karte im PC nicht möglich, digitale Aufnahmen ohne größere Umwandlung auf DVD zu brennen. Also kann man getrost einen externen DVB-T Receiver anschließen, der einzige Nachteil ist das externe Gerät und die doppelte Programmierung. Aber solange keine direkten digitalen Aufnahmen möglich sind (vermutlich nie), kommt mir allerhöchstens zum digitalisieren von VHS ein DVD-Recorder ins Haus. Und selbst das ist äußerst sinnfrei, wenn man damit nur Filme kopiert, die man sich genausogut in der Videothek in wesentlich besserer Qualität ausleihen könnte.

  4. Re: Schade, leider nicht mit DVB-T... kT

    Autor: []Nuker 30.05.06 - 13:50

    "k"ein "T"hema

    *roll eyes*

    Tobi Toastbrot schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > else schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > kT
    >
    > kT??
    >
    > schade, auch kein Toaster oder was?!


  5. Ergänzung

    Autor: der wismann 30.05.06 - 13:51

    Natürlich kann man auch einen Festplattenrecorder kaufen, auf dessen Festplatte man per LAN oder USB zugreifen kann, dann kann man die Aufnahmen auch relativ leicht und ohne überflüssige DAAD-Wandlung auf DVD brennen. Soviel nur zur Vollständigkeit meines Beitrags, dass mir nachher keine Klagen kommen ;)

  6. Nimm einfach einen Siemens M740AV

    Autor: Escom2 30.05.06 - 13:59

    else schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kT

    Da hast du mehr von.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Diehl Informatik GmbH, Nürnberg
  2. Infokom GmbH, Karlsruhe
  3. Voith Group, Heidenheim an der Brenz, York (USA), Sao Paulo (Brasilien), Västerås (Schweden)
  4. Die Haftpflichtkasse VVaG, Roßdorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 204,90€
  2. mit Gutschein: NBBGRATISH10


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  2. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  3. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt

Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test: Picasso passt
Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test
Picasso passt

Vier Zen-CPU-Kerne plus integrierte Vega-Grafikeinheit: Der Ryzen 5 3400G und der Ryzen 3 3200G sind zwar im Prinzip nur höher getaktete Chips, in ihrem Segment aber weiterhin konkurrenzlos. Das schnellere Modell hat jedoch trotz verlötetem Extra für Übertakter ein Preisproblem.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  2. Ryzen 3000 Agesa 1003abb behebt RDRAND- und PCIe-Gen4-Bug
  3. Ryzen 5 3600(X) im Test Sechser-Pasch von AMD

Galaxy Note 10 im Hands on: Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen
Galaxy Note 10 im Hands on
Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen

Samsung hat sein neues Android-Smartphone Galaxy Note 10 präsentiert - erstmals in zwei Versionen: Die Plus-Variante hat ein größeres Display und einen größeren Akku sowie eine zusätzliche ToF-Kamera. Günstig sind sie nicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Werbung Samsung bewirbt Galaxy Note 10 auf seinen Smartphones
  2. Smartphone Samsung präsentiert Kamerasensor mit 108 Megapixeln
  3. Galaxy Note 10 Samsung korrigiert Falschinformation zum Edelstahlgehäuse

  1. Urheberrecht: Youtuber sollen bei Snippets kein Geld mehr verlieren
    Urheberrecht
    Youtuber sollen bei Snippets kein Geld mehr verlieren

    Bisher konnten Urheber die Einnahmen von Youtubern komplett an sich ziehen, auch wenn diese nur ganz kurze Teile der eigenen Werke übernahmen. Das soll künftig auf Youtube nicht mehr möglich sein.

  2. Einrichtungskonzern: Ikea startet eigenen Geschäftsbereich für Smart Home
    Einrichtungskonzern
    Ikea startet eigenen Geschäftsbereich für Smart Home

    Der Einrichtungskonzern Ikea will mit einem eigenen Geschäftsbereich seine Smart-Home-Produkte voranbringen. Das Unternehmen will damit mehr bieten als nur gewöhnliche Möbel.

  3. Zoncolan: Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten
    Zoncolan
    Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten

    Das Entwicklerteam von Facebook hat ein eigenes Werkzeug zur statischen Code-Analyse erstellt und stellt nun erstmals Details dazu vor. Das Projekt habe Tausende Sicherheitslücken verhindert.


  1. 14:34

  2. 13:28

  3. 12:27

  4. 11:33

  5. 09:01

  6. 14:28

  7. 13:20

  8. 12:29