Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Aldi-Süd: Festplatten-DVD-Rekorder…

Alternative(n) mit Ethernet?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alternative(n) mit Ethernet?

    Autor: Plattler 30.05.06 - 19:35

    Kennt jemand wirklich brauchbare Alternativen (SAT-Doppeltuner + HDD), die einen echten PC-Zugriff übers Netz erlauben?

    Und damit meine ich nicht nur irgendwelchen proprietären mist wie bei diversen externen Festplatten mit Ethernet, sondern richtige Dateiübertragung über ein Internet-Standardprotokoll wie (s)ftp/http/smb/cifs/nfs usw., meinetwegen auch tftp oder rcp/scp oder wenns unbedingt sein muss auch kermit&Co..

  2. Re: Alternative(n) mit Ethernet?

    Autor: Anonymer Nutzer 30.05.06 - 19:49

    Plattler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kennt jemand wirklich brauchbare Alternativen
    > (SAT-Doppeltuner + HDD), die einen echten
    > PC-Zugriff übers Netz erlauben?
    >
    > Und damit meine ich nicht nur irgendwelchen
    > proprietären mist wie bei diversen externen
    > Festplatten mit Ethernet, sondern richtige
    > Dateiübertragung über ein
    > Internet-Standardprotokoll wie
    > (s)ftp/http/smb/cifs/nfs usw., meinetwegen auch
    > tftp oder rcp/scp oder wenns unbedingt sein muss
    > auch kermit&Co..


    LinVDR ;)

    Full Featured TV Sat Karte 150 €
    + Billig Sat Karte 50 €
    + alten billig PC xxx €

  3. Re: Alternative(n) mit Ethernet?

    Autor: abcd 30.05.06 - 20:17

    Oder gleich zu einer Dreambox greifen ;)

  4. Re: Alternative(n) mit Ethernet?

    Autor: Anonymer Nutzer 30.05.06 - 21:34

    abcd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Oder gleich zu einer Dreambox greifen ;)



    Lieber VDR, weil offenes System mit 1000 Plugins.

  5. Re: Alternative(n) mit Ethernet?

    Autor: anybody 30.05.06 - 23:27

    Lieber Dreambox, weil's ohne viel manuelle konfiguration sofort gescheit funktioniert und alles wichtige eh vorhanden ist. Plugins gibts da auch.

    Ausserdem gibt es nicht besseres als Enigma :P

    ... any

    > Lieber VDR, weil offenes System mit 1000 Plugins.
    >
    > --------------------------------------------------
    > -------------------
    > burnCDDA
    > (brennt komfortabel M3U playlists (XMMS, amaroK,
    > ...) in der console)


  6. Re: Alternative(n) mit Ethernet?

    Autor: SonOfTheBeach 30.05.06 - 23:34

    thenktor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > abcd schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Oder gleich zu einer Dreambox greifen ;)
    >
    > Lieber VDR, weil offenes System mit 1000 Plugins.
    >
    > --------------------------------------------------
    > -------------------
    > burnCDDA
    > (brennt komfortabel M3U playlists (XMMS, amaroK,
    > ...) in der console)

    Wobei ich die Dreambox nicht als geschlossenes System bezeichnen würde.
    Es gibt einiges an Plugins und da eine Linux API vorhanden ist, werden es sicherlich noch mehr. Und die Ankündigung der 8000er liest sich wirklich gut: http://www.areadvd.de/news/2006/200605/29052006002_Dreambox_8000.shtml
    preislich allerdings kein Leichtgewicht.

  7. Re: Alternative(n) mit Ethernet?

    Autor: KongJack 31.05.06 - 07:52

    Plattler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kennt jemand wirklich brauchbare Alternativen
    > (SAT-Doppeltuner + HDD), die einen echten
    > PC-Zugriff übers Netz erlauben?
    >
    > Und damit meine ich nicht nur irgendwelchen
    > proprietären mist wie bei diversen externen
    > Festplatten mit Ethernet, sondern richtige
    > Dateiübertragung über ein
    > Internet-Standardprotokoll wie
    > (s)ftp/http/smb/cifs/nfs usw., meinetwegen auch
    > tftp oder rcp/scp oder wenns unbedingt sein muss
    > auch kermit&Co..

    Die Gigaset M750 Tuner von Siemens könnten eine Alternative für dich sein. Doppeltuner und Linux als Betriebssystem. Interne Festplatte hat es keine, aber es kann eine USB Festplatte angeschlossen werden. Über Ethernet kann man die Kiste als Streamingserver, FTP Server, .... ansprechen.

  8. Re: Alternative(n) mit Ethernet?

    Autor: Anonymer Nutzer 31.05.06 - 09:22

    SonOfTheBeach schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wobei ich die Dreambox nicht als geschlossenes
    > System bezeichnen würde.
    > Es gibt einiges an Plugins und da eine Linux API
    > vorhanden ist, werden es sicherlich noch mehr. Und
    > die Ankündigung der 8000er liest sich wirklich
    > gut: www.areadvd.de
    > preislich allerdings kein Leichtgewicht.


    Ja, das liest sich auch ganz gut ;)

  9. dreambox mit twin-tuner? ...

    Autor: dream of box ... 31.05.06 - 14:24

    abcd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Oder gleich zu einer Dreambox greifen ;)
    >
    >


    frage: "seit wann? wo? wie teuer?"
    falls antwort "gibt's schon! überall! 300 euro!", dann her damit.

    ansonsten: maul halten, weiterlernen ...

  10. Re: dreambox mit twin-tuner? ...

    Autor: anybody 31.05.06 - 15:44

    > frage: "seit wann?
    Seit 6 Monaten

    > wo?
    Überall. Alleine Geizhals.at listet 30 Händler.

    > wie teuer?"
    ~ 500€

    > falls antwort "gibt's schon! überall! 300 euro!",
    > dann her damit.
    > ansonsten: maul halten, weiterlernen ...

    Wenn die zusätzlichen 200 euro nicht drin sind: maul halten, arbeit suchen.

    ... any


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. Fiducia & GAD IT AG, Karlsruhe
  3. Vitrocell Systems GmbH, Waldkirch bei Freiburg
  4. Techniker Krankenkasse, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 349,00€
  2. 114,99€ (Release am 5. Dezember)
  3. 107€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    Razer Blade 15 Advanced im Test: Treffen der Generationen
    Razer Blade 15 Advanced im Test
    Treffen der Generationen

    Auf den ersten Blick ähneln sich das neue und das ein Jahr alte Razer Blade 15: Beide setzen auf ein identisches erstklassiges Chassis. Der größte Vorteil des neuen Modells sind aber nicht offensichtliche Argumente - sondern das, was drinnen steckt.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Blade 15 Advanced Razer packt RTX 2080 und OLED-Panel in 15-Zöller
    2. Blade Stealth (2019) Razer packt Geforce MX150 in 13-Zoll-Ultrabook

    Linux-Gaming: Steam Play or GTFO!
    Linux-Gaming
    Steam Play or GTFO!

    Meine ersten Gaming-Eindrücke nach dem Umstieg von Windows auf Linux sind dank Steam recht positiv gewesen: Doch was passiert, wenn ich die heile Steam-(Play-)Welt verlasse und trotzdem Windows-Spiele unter Linux starten möchte? Meine anfängliche Euphorie weicht Ernüchterung.
    Ein Praxistest von Eric Ferrari-Herrmann

    1. Project Mainline und Apex Google bringt überall Android-Updates, außer am Kernel
    2. Ubuntu Lenovo bietet Laptops mit vorinstalliertem Linux an
    3. Steam Play Tschüss Windows, hallo Linux - ein Gamer zieht um

    1. Apple: Neues iOS-Update beseitigt viele Webkit-Schwächen
      Apple
      Neues iOS-Update beseitigt viele Webkit-Schwächen

      Apples iOS 12.4 beseitigt zahlreiche Sicherheitslücken in dem Mobilsystem. Besonders betroffen ist dieses Mal die Webkit-Engine des Browsers. Zudem ließ sich Verkehr des Samba-Servers abhören.

    2. Geforce RTX 2080 Super im Test: Bei Nvidia wird fast alles Super
      Geforce RTX 2080 Super im Test
      Bei Nvidia wird fast alles Super

      Nach der Geforce RTX 2060 und der Geforce RTX 2070 legt Nvidia auch die Geforce RTX 2080 als Super-Edition auf: Mehr Shader-Kerne und ein höherer Takt steigern die Leistung leicht, die Effizienz sinkt allerdings. Dennoch ist die Super-Karte attraktiv, da Nvidia indirekt die Preise verringert.

    3. Supercharger: Tesla schafft kostenloses Laden für Gebrauchtwagen ab
      Supercharger
      Tesla schafft kostenloses Laden für Gebrauchtwagen ab

      Kostenloses Laden von Elektroautos ist auf Dauer nicht wirtschaftlich: Tesla hat die pauschale Nutzung der eigenen Supercharger schon früher eingeschränkt. Jetzt folgt der nächste Schritt: Tesla schafft die Sonderleistung für einen Teil der Gebrauchtwagen ab.


    1. 15:00

    2. 15:00

    3. 14:30

    4. 14:15

    5. 14:02

    6. 13:18

    7. 13:05

    8. 12:50