1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Radeon Software 17.7.2: AMDs…

Was ist eigentlich aus den Feineinstellungen geworden?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was ist eigentlich aus den Feineinstellungen geworden?

    Autor: AngryFrog 27.07.17 - 07:53

    In den alten Catalyst Treibern konnte man noch die Farbtiefe des Monitors usw einstellen, das ist bei den neuen Versionen komplett verschwunden - Oder habe ich was übersehen?

    e: Man sollte den Artikel erst richtig lesen und dann posten...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.07.17 07:54 durch AngryFrog.

  2. Re: Was ist eigentlich aus den Feineinstellungen geworden?

    Autor: RicoBrassers 27.07.17 - 08:06

    AngryFrog schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In den alten Catalyst Treibern konnte man noch die Farbtiefe des Monitors
    > usw einstellen, das ist bei den neuen Versionen komplett verschwunden -
    > Oder habe ich was übersehen?
    >
    > e: Man sollte den Artikel erst richtig lesen und dann posten...

    Nur um deine Frage nochmal zu beantworten: Es gibt in den Radeon Settings irgendwo auch eine Option "Erweiterte Einstellungen" - damit wird die alte Catalyst-Oberfläche mit den Optionen angezeigt, die von den Radeon Settings noch nicht unterstützt werden.

  3. Re: Was ist eigentlich aus den Feineinstellungen geworden?

    Autor: AngryFrog 27.07.17 - 08:55

    RicoBrassers schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > AngryFrog schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > In den alten Catalyst Treibern konnte man noch die Farbtiefe des
    > Monitors
    > > usw einstellen, das ist bei den neuen Versionen komplett verschwunden -
    > > Oder habe ich was übersehen?
    > >
    > > e: Man sollte den Artikel erst richtig lesen und dann posten...
    >
    > Nur um deine Frage nochmal zu beantworten: Es gibt in den Radeon Settings
    > irgendwo auch eine Option "Erweiterte Einstellungen" - damit wird die alte
    > Catalyst-Oberfläche mit den Optionen angezeigt, die von den Radeon Settings
    > noch nicht unterstützt werden.

    Ja, aber in den bisherigen Versionen waren die Optionen gänzlich verschwunden. Einzig ein paar Einstellungen für Monitore waren übrig:
    http://i.imgur.com/ZHGMzBf.png

  4. Re: Was ist eigentlich aus den Feineinstellungen geworden?

    Autor: Gravitationsbombe 27.07.17 - 09:56

    Das Problem kenn ich. Jedes Mal, wenn ich die Treiber update, dann ist der ControlCenter weg.

    Meine Lösung: Treiber komplett entfernen, über Windows updaten lassen (da wird dann meist ein älterer Treiber installiert), dann den aktuellen Treiber per AKTUALISIEREN über den Gerätemanager von Windows installieren lassen.

    Umständlich, aber nur so gehts bei mir.

  5. Re: Was ist eigentlich aus den Feineinstellungen geworden?

    Autor: RicoBrassers 27.07.17 - 13:35

    AngryFrog schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, aber in den bisherigen Versionen waren die Optionen gänzlich
    > verschwunden. Einzig ein paar Einstellungen für Monitore waren übrig:
    > i.imgur.com

    Da wäre ja deine Farbtiefen-Option. ;)
    Ich kann das jetzt nicht 100% beurteilen, da ich mit meiner R9 390 seit Anfang an den Crimson-Treiber nutze, aber vermutlich ist der ganze andere Kram bereits irgendwo im Crimson-Treiber gelandet, sodass vom Catalyst eben nicht mehr viel übrig ist. ;)

  6. Re: Was ist eigentlich aus den Feineinstellungen geworden?

    Autor: StefanGrossmann 27.07.17 - 15:09

    Hier sind die neuen Einstellungen (getestet mit einem A8 mit R7 GPU)
    https://abload.de/img/1ovsfj.png
    https://abload.de/img/27ds3s.png

  7. Re: Was ist eigentlich aus den Feineinstellungen geworden?

    Autor: AngryFrog 27.07.17 - 15:13

    StefanGrossmann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hier sind die neuen Einstellungen (getestet mit einem A8 mit R7 GPU)
    > abload.de
    > abload.de


    Mhhhh... Da waren die Optionen im Catalyst aber ausführlicher.

  8. Re: Was ist eigentlich aus den Feineinstellungen geworden?

    Autor: StefanGrossmann 27.07.17 - 15:17

    Nein, eigentlich ist nur nicht mehr alles sofort sichtbar sondern nur dann wenn es sinn macht.
    Oder was fehlt Dir genau?
    Wie auch immer. Ich weine dem alten Catalyst Center keine Träne hinterher. Der Crimson ist viel performanter.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt Erlangen, Erlangen
  2. NEW Niederrhein Energie und Wasser GmbH, Erkelenz
  3. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  4. Loy & Hutz Solutions GmbH, Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Super Mario 3D All-Stars für 44,99€, Animal Crossing: New Horizons für 49,99€, Luigi's...
  2. 1.069€
  3. 55€ (Vergleichspreis ca. 66€)
  4. 57€ (Vergleichspreis ca. 80€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
Antivirus
Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
Von Moritz Tremmel

  1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira

Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
Hitman 3 im Test
Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission

Whatsapp: Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen
Whatsapp
Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen

Es gibt zwar keinen wirklichen Anlass, um plötzlich von Whatsapp zu Signal oder Threema zu wechseln. Doch der Denkzettel für Facebook ist wichtig.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Facebook Whatsapp verschiebt Einführung der neuen Datenschutzregeln
  2. Facebook Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
  3. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen