1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundeswirtschaftsministerin…

und was ist mit den Dicken?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. und was ist mit den Dicken?

    Autor: User_x 31.07.17 - 14:33

    WIN-WIN wäre doch weder verbrenner noch stromer. Um das Gesundheitssystem zu entlasten einfach nur Transportmittel ohne Energie erlauben? Gut für die Natur, gut für die Gesellschaft und gut für sich selbst.

  2. Re: und was ist mit den Dicken?

    Autor: thinksimple 31.07.17 - 15:49

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > WIN-WIN wäre doch weder verbrenner noch stromer. Um das Gesundheitssystem
    > zu entlasten einfach nur Transportmittel ohne Energie erlauben? Gut für die
    > Natur, gut für die Gesellschaft und gut für sich selbst.


    Autos mit Tretkurbel.

    Mit Vision only hört man ja nix mehr....

  3. Re: und was ist mit den Dicken?

    Autor: User_x 31.07.17 - 22:24

    ok, das ist eine option...

  4. Re: und was ist mit den Dicken?

    Autor: ptepic 31.07.17 - 23:34

    Und du fährst mich mit deiner Rikscha dann morgens die 70km zur Arbeit? So dass ich weiterhin bis 5:30 schlafen kann und trotzdem vor 7:00 da bin?

    Das währe wahrlich sportlich ...

    Und abends natürlich wieder zurück, so dass ich um 17:00 bei meiner Familie bin.

    Sehr löblich. Dann können die anderen Kollegen aus der dann verendenden Autobranche umschulen und sich auch ne Rikscha kaufen und für Uber fahren...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.07.17 23:34 durch ptepic.

  5. Re: und was ist mit den Dicken?

    Autor: User_x 01.08.17 - 10:19

    naja mit der umstellung der technologien sollte man ja auch bitte die bereitschaft haben sich daran anzupassen. du solltest also besser umziehen, denn mit dem auto tagtäglich 70 hin und zurück zu gondeln ist mehr oder weniger auch nur deine probleme auf die allgemeinheit abzuwälzen. probleme, dass deine gehaltsvethandlungen z.b. nicht angemessen waren um sich eine wohnung etc. in der näheren umgebung des arbeitgebers anzuschaffen...

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Projektmanager (m/w/d) ERP-Systeme
    SARPI Deutschland GmbH, Marl
  2. (Senior) IT-Anwendungsbetreuer / Applikationsmanager (m/w/d)
    PROSOZ Herten GmbH, Herten (Ruhrgebiet), Homeoffice
  3. Systemingenieur (m/w/d) Leistungselektronik / Simulation
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Bühl
  4. Solution Architect Video und Unified Communications (w/m/d)
    Dataport, verschiedene Einsatzorte (Home-Office möglich)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Zotac RTX 3090 für 1.399€, NZXT Midi-Tower für 89€, MSI RX 6800 XT für 799€)
  2. (u. a. TeamGroup DDR4-3600 16GB für 49,99€, Be Quiet Silent Base Tower für 159,90€)
  3. 329€ (Bestpreis, UVP 499€)
  4. (u. a. MSI RTX 3080 Ti für 1.149€, Gigabyte RTX 3080 12GB für 989€, Powercolor RX 6900 XTU...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de