Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fritzbox 6590 Cable im Test: AVMs…

Lüfter

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lüfter

    Autor: Arystus 31.07.17 - 12:28

    Warum sind da bei einer so großen Hitzeentwicklung keine Lüfter drin? Oder zumindest große Passiv kühler.

    Habe meine Fritzbox auf so einem Laptop Kühler Stehen, seit dem glücklicherweise kein Problem mehr im Sommer.

  2. Re: Lüfter

    Autor: Dhakra 31.07.17 - 12:47

    Weil viele Leute die Box doch in der nähe des Rechners/Arbeitsplatzes stehen haben oder sogar im Wohnzimmer und da möchte man einfach kein rauschen haben. Warum die passive Kühlung nicht "optimiert" wird, ist mir allerdings auch ein Rätsel. Die ganzen NUCs und Co. bekommen es auch hin und da wird deutlich mehr gefordert und Abwärme erzeugt. Design > Funktionalität ist da halt wieder der Genickbruch.

  3. Re: Lüfter

    Autor: foho 31.07.17 - 13:32

    Ich hab bei meinen alten Fritzen immer auf der Arbeit mit der Azubi-CAD-CAM CND kleine Kühlkörper gebaut, fragt nicht wie teuer das war, aber der Freitag musste auch rum gehen. Da gabs nie probleme mit, einfach mit Sekundenkleber drauf und gut ist.

    Auch noch nie verstanden warum da bei AVM nie einer drauf gekommen ist, Raspberrypikühler gibts glaube ich schon drei Stück ab 3 ¤ bei Amazon.
    Ich frag mich halt ob bei 300¤ Preis für die Box die 3 ¤ für ein stabiles Gerät, das nicht den Hot-Air-Reset macht , zu viel wäre.

  4. Re: Lüfter

    Autor: tomacco 31.07.17 - 13:53

    Arystus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum sind da bei einer so großen Hitzeentwicklung keine Lüfter drin? Oder
    > zumindest große Passiv kühler.
    >
    > Habe meine Fritzbox auf so einem Laptop Kühler Stehen, seit dem
    > glücklicherweise kein Problem mehr im Sommer.

    Ich verwende seit etwa 11 Jahren Fritzboxen und wohne unterm Dach, 35 Grad sind da im Sommer schon mal drin. Würde mich auch als Heavy User bezeichnen, aber thermische Probleme hatten meine Boxen bislang nie. Sie standen aber auch immer frei.

  5. Re: Lüfter

    Autor: foho 31.07.17 - 13:55

    da hätte ich eine frage zu: liegt oder steht bei dir die Box?
    Ich konnte eine temerpaturdifferenz von bis zu 5 grad im Vergleich zur liegenden version erreichen, auch ohne kühlkörper.

  6. Re: Lüfter

    Autor: tomacco 31.07.17 - 14:30

    foho schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > da hätte ich eine frage zu: liegt oder steht bei dir die Box?
    > Ich konnte eine temerpaturdifferenz von bis zu 5 grad im Vergleich zur
    > liegenden version erreichen, auch ohne kühlkörper.

    Meine Boxen haben immer gelegen. Also mit den Füßchen steht sie aktuell auf ner Kommode, nach allen Richtungen hat sie Platz. Temperaturmessungen habe ich aber nicht durchgeführt.

  7. Re: Lüfter

    Autor: drvsouth 31.07.17 - 14:47

    foho schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > da hätte ich eine frage zu: liegt oder steht bei dir die Box?
    > Ich konnte eine temerpaturdifferenz von bis zu 5 grad im Vergleich zur
    > liegenden version erreichen, auch ohne kühlkörper

    Jo, das kann ich bestätigen. Hab meine 6490 jetzt auch auf die Seite gestellt. Sie steht dort eigentlich recht stabil auf diesen zwei Kufen. Die angeschlossenen Kabel sind allerdings auch recht stramm, da kann sie gar nicht wegkippen.

    Die Kabelrouter basieren eigentlich alle auf dem Puma6 Chipsatz von Intel. Ist ein Doppelgespann aus ARM und Atom. Der tendiert wohl zum Warmwerden.
    Wenn ich mir die anderen Kabelrouter so ansehe, dann stehen die auch alle auf der Seite. Die Connect Box ist extra so gebaut, daß man sie nicht hinlegen kann.
    Eine Bildersuche bei Google nach "DOCSIS 3.0 Cable Router" bestätigt das auch. So gut wie alle Abbildungen sind hochkant.

  8. Re: Lüfter

    Autor: Gunah 31.07.17 - 14:48

    Jap, ist bei mir ähnlich. das Lustige ist, dass laut AVM keine Probleme mit der Wärme bekannt sind. Zumindest als ich mal bei Support nachgefragt hatte.

    Habe mir auch son USB Lüfter gekauft und seither keine Probleme mehr.

    Was mich auch wundert ist, dass die Statistik bezüglich der Wärme bei meiner nicht geht. da es immer gleich ist in der Grafik. oder wurde halt von KDG verändert.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Systemhaus Scheuschner GmbH, Hannover
  2. Universität der Bundeswehr München, Neubiberg
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  4. BavariaDirekt, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 199,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Disintegration angespielt: Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee
Disintegration angespielt
Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee

Gamescom 2019 Ein dick gepanzerter Held auf dem Schwebegleiter plus bis zu vier Fußsoldaten, denen man Befehle erteilen kann: Das ist die Idee hinter Disintegration. Golem.de hat das Actionspiel ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Omen HP erweitert das Command Center um Spiele-Coaching
  2. Games Spielentwickler bangen weiter um Millionenförderung
  3. Gamescom Opening Night Hubschrauber, Historie plus Tag und Nacht für Anno 1800

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

  1. Spielebranche: SAP analysiert E-Sportler
    Spielebranche
    SAP analysiert E-Sportler

    Gamescom 2019 Zwischen Microsoft mit der Xbox und Bethesda mit Doom Eternal in Halle 8 ist SAP mit einem eigenen Stand auf der Spielemesse vertreten. Golem.de hat sich einmal angeschaut, was das Softwarehaus dort macht.

  2. UMTS: 3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung
    UMTS
    3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung

    Nutzer, die kein LTE in ihren Verträgen festgeschrieben haben, sollten wechseln, da 3G zunehmend abgeschaltet werde. Das erklärte das Bundesverkehrsministerium und sieht keinen Grund zum Eingreifen.

  3. P3 Group: Wo die Mobilfunkqualität in Deutschland am niedrigsten ist
    P3 Group
    Wo die Mobilfunkqualität in Deutschland am niedrigsten ist

    Die Qualität des Mobilfunks in Deutschland ist in den einzelnen Bundesländern sehr unterschiedlich. Dort, wo Funklöcher gerade ein wichtiges Thema sind, ist die Versorgung gar nicht so schlecht.


  1. 10:27

  2. 18:00

  3. 18:00

  4. 17:41

  5. 16:34

  6. 15:44

  7. 14:42

  8. 14:10