1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wavy: Klarna-App bietet kostenlose…

Immer diese Insellösungen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Immer diese Insellösungen

    Autor: ikhaya 01.08.17 - 09:22

    Ich finde giropay und sepa wunderbar, das geht über meine Bank und die Bank des Empfängers und damit hat sichs.
    Wieso immer diese ganzen Zwischendienstleister?
    Kann man nicht einfach nen QR Code basteln der die IBAN enthält und ne BankingApp die das scannen kann?

  2. Re: Immer diese Insellösungen

    Autor: Chefkoch 01.08.17 - 09:48

    Banken sind sowas von Achtziger...

    Eine Überweisung von Freitag Nachmittag ist spätestens Dienstag beim Empfänger.. Und das im 21. Jahrhundert... Lächerlich. Da kann ich das Geld auch gleich per Fahrradkurier versenden.

    Wer gerne mal auf ausländischen Webseiten einkauft oder eine Hotelbuchung in Fremdwährung vornimmt der ist dankbar wenn Paypal angeboten wird, denn eine SEPA-Überweisung ins Ausland ist nicht so einfach möglich wie man denkt.

  3. Re: Immer diese Insellösungen

    Autor: mambokurt 01.08.17 - 10:37

    Eigentlich am nächsten Bankarbeitstag, das wäre Montag...

  4. Re: Immer diese Insellösungen

    Autor: Anonymer Nutzer 01.08.17 - 11:11

    mambokurt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eigentlich am nächsten Bankarbeitstag, das wäre Montag...
    Das hängt davon ab, ob die Überweisung vor Buchungsschluss am Freitag getätigt wurde. Dieser ist je nach Bank teilweise sehr unterschiedlich, da es keinen gesetzlich vorgeschriebenen Buchungsschluss gibt. Auch haben Banken bei schriftlich eingehenden ("beleghaften") Überweisungen einen Tag länger Zeit.

  5. Re: Immer diese Insellösungen

    Autor: jak 01.08.17 - 11:22

    Andreas_B schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mambokurt schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Eigentlich am nächsten Bankarbeitstag, das wäre Montag...
    > Das hängt davon ab, ob die Überweisung vor Buchungsschluss am Freitag
    > getätigt wurde. Dieser ist je nach Bank teilweise sehr unterschiedlich, da
    > es keinen gesetzlich vorgeschriebenen Buchungsschluss gibt. Auch haben
    > Banken bei schriftlich eingehenden ("beleghaften") Überweisungen einen Tag
    > länger Zeit.

    Da ist die Politik gefragt, angemessene Grenzen zu setzen. z.B. 3 Stunden max. für eine Online Überweisung.

  6. Re: Immer diese Insellösungen

    Autor: ikhaya 01.08.17 - 11:39

    Auf media.ccc.de gibt es einen schönen Vortrag übers Bankensystem.
    Das ist komplex und braucht wegen Checks&Balances etwas länger.
    Auch wenn ich denke dass es schneller gehen sollte, sehe ich das jetzt nicht als kritisch.
    Wenn ich bestelle, hab ich mit giropay etwas das relativ zügig geht.
    Wenn ich meinem Freund was überweise, kommt es auf ein paar Stunden nicht an.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Transition Manager (m/w/d)
    Diehl Metall Stiftung & Co. KG, Röthenbach a. d. Pegnitz / Metropolregion Nürnberg
  2. Informationssicherheitsbeauf- tragte*r (m/w/d)
    Gesundheit Nordhessen Holding, Kassel
  3. Senior Fullstack Softwareentwickler (m/w/d)
    Jobware GmbH, Paderborn
  4. Mitarbeiter*in (m/w/d) für das Prozessmanagement
    Universität Bielefeld, Bielefeld

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. 9,49€
  3. (u. a. Day One Edition PC für 39,99€, PS4/PS5/Xbox Series X für 49,99€, Collector's Edition...
  4. Über 3400 Angebote mit bis zu 90 Prozent Rabatt


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de