1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Quartalszahlen: Apple steigert…

Um das hohe Niveau an den Börsen halten zu können, werden die Firmen anfangen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Um das hohe Niveau an den Börsen halten zu können, werden die Firmen anfangen

    Autor: Anonymer Nutzer 02.08.17 - 08:11

    (über Tochtergesellschaften) ihre eigenen Produkte zu erwerben.
    Falls die Zahlen stimmen sollten, dann wird halt so manipuliert. Wahlen werden ja auch verschiedenen Gründen auch nicht mehr korrekt ausgezählt, siehe Österreich und nun auch wohl NRW.

  2. Re: Um das hohe Niveau an den Börsen halten zu können, werden die Firmen anfangen

    Autor: lanG 02.08.17 - 09:59

    DY schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > (über Tochtergesellschaften) ihre eigenen Produkte zu erwerben.
    > Falls die Zahlen stimmen sollten, dann wird halt so manipuliert. Wahlen
    > werden ja auch verschiedenen Gründen auch nicht mehr korrekt ausgezählt,
    > siehe Österreich und nun auch wohl NRW.


    Kannst du das näher erläutern? Ich mein die Gelder der einzelnen Tochterunternehmen usw. werden ja gern mal hin- und her geschoben aber bei solchen Zahlen zählt doch nachher alles oder? Sprich wenn ich meine eigenen Produkte kaufe, sinkt auch mein Gewinn? Oder gibt es da auch Schlupflöcher?

  3. Re: Um das hohe Niveau an den Börsen halten zu können, werden die Firmen anfangen

    Autor: opodeldox 02.08.17 - 10:27

    Unternehmen die ihre eigenen Produkte kaufen verlieren Geld und können am Ende keine Gewinne erwirtschaften.

  4. Re: Um das hohe Niveau an den Börsen halten zu können, werden die Firmen anfangen

    Autor: Walter Plinge 02.08.17 - 10:44

    DY schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > (über Tochtergesellschaften) ihre eigenen Produkte zu erwerben.
    > Falls die Zahlen stimmen sollten, dann wird halt so manipuliert.

    Da spricht der BWL Profi. Nur mal so als Tipp: Was glaubst Du, wo der Großteil des Geldes geblieben ist, der seit der 2008er Krise (teilweise zu 0% Zinsen) "gedruckt" wurde? Ganz sicher nicht in der Matratze von Oma Erna.

  5. Re: Um das hohe Niveau an den Börsen halten zu können, werden die Firmen anfangen

    Autor: User_x 02.08.17 - 12:16

    man kauft also das produkt plus steuer, die man danach wieder als verlust abzieht, und daraus seinen gewinn erhöht?

  6. Re: Um das hohe Niveau an den Börsen halten zu können, werden die Firmen anfangen

    Autor: Anonymer Nutzer 02.08.17 - 21:15

    Es geht nicht um Gewinn machen, Ok den macht dann der Mutterkonzern schon. Hauptsache ist den Anschein zu erwecken es wäre alles in Ordnung, bzw. noch besser als das.
    Siehe Intel. Intel bekommt den ryZEN vor die Nase gesetzt (welcher (1600er) die komplette i5 Reihe obsolet macht), bringt gleichzeitig noch den Pentium G4560 und schießt damit die i3 Linie selbst, zum ca. halben Preis ab- und verkündet hervorragende Ergebnisse. Wer soll dieses Bullshitbingo glauben?

  7. Re: Um das hohe Niveau an den Börsen halten zu können, werden die Firmen anfangen

    Autor: thorben 03.08.17 - 15:05

    Weil Intel mehr ist als nur Pentium und i3? ;-)

    Intercompanygeschäfte werden/müssen am Ende aber eliminiert werden...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. AKDB, München
  3. AKDB, München, Regensburg, Villingen-Schwenningen
  4. AKKA, Bremen, Hamburg, Stade

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 11,99€
  2. (-72%) 8,50€
  3. 4,99€
  4. (-77%) 6,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Grünheide: Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich
Grünheide
Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich

Es gibt gute Gründe, die Elektromobilität nicht nur unkritisch zu bejubeln. Einige Umweltverbände und Klimaaktivisten machen im Fall der Tesla-Fabrik in Grünheide dabei aber keine besonders gute Figur.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Gigafactory Berlin Der "Tesla-Wald" ist fast gefällt
  2. Grünheide Tesla darf Wald weiter roden
  3. Gigafactory Grüne kritisieren Grüne Liga wegen Baumfällstopp für Tesla

Workflows: Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
Workflows
Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht

Die Digitalisierung von Prozessen scheitert selten an der Technik. Oft ist es Unwissenheit über wichtige Grundregeln, die Projekte nach hinten losgehen lässt - ein wichtiges Change-Modell hilft dagegen.
Ein Erfahrungsbericht von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!
  2. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  3. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"

Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

  1. Elektromobilität: Neue Elektroauto-Prämie irritiert Handel und Käufer
    Elektromobilität
    Neue Elektroauto-Prämie irritiert Handel und Käufer

    Von wegen Klarheit: NRW stoppt sein eigenes Förderprogramm, einige Hersteller stocken den Umweltbonus für Elektroautos weiter auf. Und was heißt eigentlich "rückwirkend"?

  2. Kabinenroller: Microlino 2.0 und dreirädriger E-Motoroller Microletta geplant
    Kabinenroller
    Microlino 2.0 und dreirädriger E-Motoroller Microletta geplant

    Das Schweizer Unternehmen Micro zeigt auf dem Genfer Automobilsalon die zweite Generation seines elektrischen Kabinenrollers Microlino und den dreirädrigen E-Motorroller Microletta.

  3. Tester gesucht: Telekom testet besseren Mobilfunk für drinnen
    Tester gesucht
    Telekom testet besseren Mobilfunk für drinnen

    Ein neuer Repeater der Telekom kommt aus Südkorea. Der Verstärker des Funksignals für Innenräume unterstützt 4G und 5G und kann jetzt kostenlos getestet werden.


  1. 09:15

  2. 08:57

  3. 08:41

  4. 08:28

  5. 07:52

  6. 07:34

  7. 18:47

  8. 17:27