1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Diesel-Gipfel: Mobilitätsfonds…

Der Autovergleich hinkt... ;-)

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Der Autovergleich hinkt... ;-)

    Autor: Des-Asteres 03.08.17 - 10:14

    ... hört man ja immer wieder, bei anderen Diskussionen, wenn jemand einen Autovergleich ins Feld führt.

    Also drehen wir das mal um: Wir vergleichen das mit... ähm... nem Hausbau.

    Ich beauftrage eine renomiertes Unternehmen, was im Bereich Niedrig-Energie Häuser einen Namen hat, mir ein solches zu bauen.
    Jahre Später bekomme ich mit, dass man dort in der Praxis geschummelt hat:
    Ein "befreundeter" Glaser des Unternehmens hat, in Absprache, überall zweifach verglaste Scheiben (statt dreifach verglaste, wie die Norm es vorsieht) verbaut.

    Der systematische Schwindel kommt ans Licht!
    Ich überrpüfe nun meine Fenster und stelle Fest: "Blöd da bin ich ja auch von betroffen!"
    Da es eine Sammelklage nicht gibt ist mir das Risiko zu hoch, weil ich beweisen müsste wieviel Heizkosten genau ich zuviel über die Jahre gezahlt habe.
    Ich frage also beim Bau Unternehmen nach und das sagt "Du bekommst von uns keine Kulanz und übrigens: Bei 25 Grad Außentemperatur sind die Heizkostenunterschiede zu Dreifachverglasung nicht vorhanden. Der Meßzyklus findet halt bei 25 Grad Außentemperatur statt."
    Mitterweile droht mir die KFW an, die Zinskonditionen zu überprüfen, falls ich die Norm, die ich bestellt hatte, nicht einhalte.
    Nun hat auch mein Stadtrat Wind von der Sache bekommen und setzt sich mit den Bauunternehmen, die an der Stelle geschummelt haben, zusammen:

    Stadtrat: "Meine Herren, wir wollten die erste KFW-40 Stadt Deutschlands werden, was machen wir den Jetzt?"
    BauUnternehmer "Wir können anbieten ne Spiegelfolie auf die Fenster zu kleben. Das kostet uns nur 50-100 Euro und es wird im Sommer dann 2 Grad Kühler im Raum... versprochen!"
    Stadtrat: "Klasse da bekommt der Bürger das Gefühl wir machen was und in drei Monaten sind doch Wahlen!"
    Reporter auf der Pressekonferenz: "Warum tauschen sie denn das nicht einfach durch Dreifachverglasung, so wie die Norm es vorsieht?"
    BauUnternehmer "Das ist doch nicht serienreif und wir konzentrieren uns lieber auf die Entwicklung neuer Häuser"

    Ich höre aus der Presse von der Einigung und Frage am nächsten Tag bei meinem Bauunternehmen nach. "Ich habe von Ihrer Einigung gehört, was bringt den die Spiegelfolie im Winter?"
    Bauunternehmen "Nix!"

    Ich weiß ich weiß der Hausvergleich hinkt... ;-)

  2. Re: Der Autovergleich hinkt... ;-)

    Autor: Berner Rösti 03.08.17 - 10:20

    Des-Asteres schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich weiß ich weiß der Hausvergleich hinkt... ;-)

    Stimmt. Denn in der Praxis sieht es so aus:

    Du willst die Baufirma verklagen, doch die ist schon vor zwei Jahren insolvent, wobei der ehemalige Geschäftsführer schon wieder eine neue gegründet hat, die selbstverständlich nichts mit der vorherigen zu tun hat und haben will. ;)

    Da bleibt dir nur noch übrig, RTL2 und "Die Bauretter" zu rufen.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Anforderungsmanager (w/m/d)
    Dataport, verschiedene Standorte
  2. Leitung der Stabsstelle IT und Digitalisierung (m/w/d)
    Kunstakademie Münster, Münster
  3. Senior Software Developer (m/w / divers)
    Eurowings Aviation GmbH, Köln
  4. Digitalisierungsmanager / Koordinator Digitalisierung im Bereich Versorgungsnetze (m/w/d)
    Netze Duisburg GmbH, Duisburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 30,99€ statt 99,99€
  2. (u. a. Art of Rally für 11€, Mable and the Wood für 2,20€, REZ PLZ für 2,20€)
  3. 27,99€ statt 49,99€
  4. 189,99€ statt 239,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hyperschallwaffen: China testet Flugzeugträger-Killer in der Wüste
Hyperschallwaffen
China testet Flugzeugträger-Killer in der Wüste

Die Volksbefreiungsarmee schießt im Uiguren-Gebiet auf Attrappen von Kriegsschiffen. Erprobt wird die Fähigkeit, gegnerischen Flotten einen empfindlichen Erstschlag zu versetzen.
Ein Bericht von Matthias Monroy

  1. Stormcaster-DX Lasergerät für Drohnen-Montage kommt mit Zielverfolgung
  2. Hensoldt Deutsche Jammer sollen russische Luftabwehr stören können
  3. Cybersicherheit Rechenzentren-Projekt der Schweizer Armee "ungenügend"

Altris: Kathodenmaterial für Natrium-Ionen-Akkus kommt aus Schweden
Altris
Kathodenmaterial für Natrium-Ionen-Akkus kommt aus Schweden

Eine europäische Firma will vom Lithium wegkommen. Bis 2023 soll eine Pilotfabrik für Akku-Kathoden mit einer Kapazität von bis zu 1 GWh pro Jahr entstehen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Akkutechnik Neue Natrium-Ionen-Akkus von Lifun aus China ab 2023
  2. Rohstoffe Lithiumkarbonat für über 50 Euro/kg gefährdet Akkupreise
  3. Faradion Indischer Konzern kauft Hersteller von Natrium-Ionen-Akkus

Superbooth: Technikparadies für Musiknerds
Superbooth
Technikparadies für Musiknerds

Von klassischen E-Pianos bis zu Musikstudios in DIN-A5: Bei der Synthesizer-Messe Superbooth haben Hersteller zum Ausprobieren eingeladen.
Ein Bericht von Daniel Ziegener