1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mozilla: Firefox 55 bringt Virtual…

Add-ons

Danke an alle Helfer!
Wir läuten hier mit den Freitag ein und bitten ins entsprechende Forum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Add-ons

    Autor: rabbit_70 09.08.17 - 11:31

    Der neue Firefox 55 zeigt ja nun per Default an, welche Add-ons mit Firefox 57 nicht mehr laufen werden. Das sind bei mir fast alle! Da die letzten Updates dieser Add-ons teilweise schon einige Zeit zurückliegen und dank des immer geringer werdenden Marktanteils von Firefox auch wahrscheinlich wenig Interesse der Entwickler besteht, rechne ich nicht damit, dass man gleichwertige Add-ons finden wird.

    Ein Witz ist ja, dass man bei Mozilla auf der Add-ons-Seite kaum eine Möglichkeit findet, sich die kompatiblen Add-ons anzeigen zu lassen - ja selbst die mit "Vorgestellt" markierten Erweiterungen werden unter FF 57 nicht mehr laufen.

    Da dürfte der letzte Rest der Anwender im November wohl auch zu Chrome abwandern und dann macht bei Mozilla der Letzte das Licht aus. Fände ich schade, aber ist wohl nicht zu verhindern.

  2. Re: Add-ons

    Autor: whitbread 09.08.17 - 11:44

    Tja - so wie Windows 7 mein letztes BS sein wird so könnte dann FF 55 mein letzter Browser werden - ich bin gespannt...

  3. Re: Add-ons

    Autor: Wahrk 09.08.17 - 12:23

    Eine Suche mit
    https://addons.mozilla.org/de/firefox/search/?tag=firefox57
    listet aktuell 3.562 kompatible Addons auf.

  4. Re: Add-ons

    Autor: Heinzel 09.08.17 - 14:28

    Was mich am meisten an den WebExtension-Addons stört: Die meisten sind ziemlich langsam.

    Klick aufs Addon-Icon -> gefühlt 3 Sekunden warten (manche Addons gehen sogar soweit, da eine Ladeanimation einzublenden) -> dann erst kommt das Popup. Und das nicht nur beim ersten Mal sondern jedes Mal aufs neue. Und mein Rechner ist nicht langsam.

    Wenn ein Addon einen Dialog einblendet, wird dieser eben jedes Mal von Grund auf neu gebaut (und beim Schliessen sogleich verworfen) und je nachdem wie überladen das Ding ist (mit Bootstrap-Styles und -scripts nur damit die Kanten etwas eckiger sind) dauert das eben seine Zeit.

    Im Bugtracker ist da nun von haarsträubenden Optimierungen die Rede, so soll der Dialog etwa schon dann gebaut werden, wenn der Mauszeiger nur über dem Addon-Icon ist und nicht erst wenn man draufklickt. Wenn man das Addon mit Hotkeys bedient hat man davon aber auch nichts.

    Hotkeys sind dann noch mal so eine Sache: Man kann sie nicht einstellen oder verändern.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Karlsruhe
  2. RENK AG, Augsburg
  3. Stadt Kehl, Kehl
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. XFX Radeon RX 6800 QICK319 BLACK Gaming 16GB für 949€)
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de