Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pinnacle PCTV 7010iX - TV-Karte…

Schön wäre...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schön wäre...

    Autor: Gizzmo 31.05.06 - 13:50

    ...eine Standalone Box, in die man x-beliebige Tuner einstecken kann (möglichst viele) inkl. VLC Server (oder was vergleichbares) mit Ethernet / Powerline / WLAN Anschluss.

    Passend dazu kleine Client Boxen mit Scart/HDMI/whatever Anschlüssen...

    Und das zu einem Preis, den man sich als Otto-Normalverdiener noch leisten kann.

    D.h. keine Kabel mehr zu den einzelnen Fernsehern mehr verlegen.

  2. Re: Schön wäre...

    Autor: lightman 31.05.06 - 14:06

    Gizzmo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...eine Standalone Box, in die man x-beliebige
    > Tuner einstecken kann (möglichst viele) inkl. VLC
    > Server (oder was vergleichbares) mit Ethernet /
    > Powerline / WLAN Anschluss.
    >
    > Passend dazu kleine Client Boxen mit
    > Scart/HDMI/whatever Anschlüssen...
    >
    > Und das zu einem Preis, den man sich als
    > Otto-Normalverdiener noch leisten kann.
    >
    > D.h. keine Kabel mehr zu den einzelnen Fernsehern
    > mehr verlegen.

    Die Software dazu gint es schon.
    Schau dir mal mythtv (www.mythtv.org) oder incl. pluto (www.plutohome.org) an. Ersteres ist ein Mediacenter unter Linux auf Client/Server-Basis das zweite unterstützt zusätzlich noch die Überwachung und Steuerung des kompletten Hauses (Lampen/Heizung/Alarmanlage ...).
    Die Software is Open Source.
    Funktioniert leider nicht mit jeder TV-Karte.
    Unterstützt aber theoretisch DVB-T/DVB-S/DVB-C und auch analoges Fernsehen.
    Wenn ein Hardwarehersteller die passenden Gehäüse dazu entwicklet dann wäre alles vorhanden.
    Für Mythtv gibt es auch eine Koppix-Version zum testen.

    lightman

    Schade das es für diese Karte in absehbarer Zeit keinen Linux-Treiber geben wird.

  3. Re: Schön wäre...

    Autor: Gizzmo 31.05.06 - 14:15

    lightman schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Wenn ein Hardwarehersteller die passenden Gehäüse
    > dazu entwicklet dann wäre alles vorhanden.
    > Für Mythtv gibt es auch eine Koppix-Version zum
    > testen.

    Darum geht's mir ja. MythTV kenn ich (vom Hörensagen... und auch KnoppMyth) und weiß, dass es solche Funktionen bietet. Wenn man das jetzt in ein fertiges Gerät gießt (zumindest Hardwaremässig), ist das schon ein guter Schritt in diese Richtung :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.05.06 14:15 durch Gizzmo.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über Baumann Unternehmensberatung AG, nördliches Ruhrgebiet
  2. über experteer GmbH, Nürnberg
  3. OEDIV Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG, Bielefeld
  4. A. Menarini Research & Business Service GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,31€
  2. 25,99€
  3. (-68%) 8,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest
  2. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  3. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen

  1. Düsseldorf: Xiaomi kündigt erstes Büro in Deutschland an
    Düsseldorf
    Xiaomi kündigt erstes Büro in Deutschland an

    Genau wie Huawei will der Technologiekonzern Xiaomi eine Niederlassung in Düsseldorf eröffnen. Seine Produkte gibt es bereits bei Mediamarkt, Saturn und Amazon.

  2. Bundeswehr auf der Gamescom: Und dann hebt der Kampfjet nicht mal ab
    Bundeswehr auf der Gamescom
    Und dann hebt der Kampfjet nicht mal ab

    Gamescom 2019 Auf der Spielemesse Gamescom versucht die Bundeswehr, junge Gamer für den Dienst im IT-Bereich zu begeistern. Funktioniert das? Unser Autor hat es ausprobiert.

  3. Zenbook Flip 14 (UM462): Das neue Asus-Convertible nutzt eine AMD-Ryzen-CPU
    Zenbook Flip 14 (UM462)
    Das neue Asus-Convertible nutzt eine AMD-Ryzen-CPU

    Auch Asus bietet mittlerweile einige AMD-Notebooks an. Ein Beispiel ist das Zenbook Flip 14, welches einen Ryzen 5 oder Ryzen 7 verwendet. Dazu kommen ein um 360 Grad drehbares Touchpanel und ein Nummernblock im Touchpad. Der Startpreis: 750 Euro.


  1. 14:42

  2. 14:10

  3. 12:59

  4. 12:45

  5. 12:30

  6. 12:02

  7. 11:58

  8. 11:50