1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroauto: Nissan Leaf 2018…

Was ist das denn für ein vergleich ????

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Was ist das denn für ein vergleich ????

    Autor: bulli007 10.08.17 - 10:54

    Der Nissan Leaf ist doch so ein Kompakt/Kleinwagen und der Tesla eher ein Familienwagen, da sollte der Leaf doch nicht mehr wie die hälfte kosten.
    Ich verstehe eh nicht warum die E-Autos so teuer sein müssen, es ist weder neue Technik drin noch werden teuere Komponenten verbaut und abgesehen davon ist die Handhabung zum Tanken/Laden eher umständlich langwierig.

  2. Re: Was ist das denn für ein vergleich ????

    Autor: ArcherV 10.08.17 - 11:01

    bulli007 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Nissan Leaf ist doch so ein Kompakt/Kleinwagen und der Tesla eher ein
    > Familienwagen, da sollte der Leaf doch nicht mehr wie die hälfte kosten.
    > Ich verstehe eh nicht warum die E-Autos so teuer sein müssen, es ist weder
    > neue Technik drin noch werden teuere Komponenten verbaut und abgesehen
    > davon ist die Handhabung zum Tanken/Laden eher umständlich langwierig.

    Kompaktwagen sind idR "Familiewagen".

  3. Re: Was ist das denn für ein vergleich ????

    Autor: Trollversteher 10.08.17 - 11:10

    >Der Nissan Leaf ist doch so ein Kompakt/Kleinwagen und der Tesla eher ein Familienwagen, da sollte der Leaf doch nicht mehr wie die hälfte kosten.

    Der Nissan ist ca 24cm kürzer, 16 cm schmaler und 11 cm höher als das Model 3. (und damit übrigens größer als ein aktueller Golf).
    Dafür sollte er nur die Hälfte kosten? Kostet ein Golf 7 nur die Hälfte eines Audi A4?

  4. Re: Was ist das denn für ein vergleich ????

    Autor: deefens 10.08.17 - 12:25

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kostet ein Golf 7 nur die Hälfte
    > eines Audi A4?

    Golf 7: ab 17.850 Euro
    Audi A4: ab 31.850 Euro

    Macht unterm Strich Faktor 0,56. Die Antwort lautet also: ja :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.08.17 12:27 durch deefens.

  5. Re: Was ist das denn für ein vergleich ????

    Autor: Trollversteher 10.08.17 - 12:31

    >Golf 7: ab 16.975 Euro
    >Audi A4: ab 30.600 Euro

    >Die Antwort lautet also: ja :)

    Nein, die Antwort lautet eindeutig: Nein. Man muss auch auf eine halbwegs vergleichbare Ausstattung schauen. Und gerade das karge Model 3 mit seiner kargen Ausstattung mit 2CV/Trabbi Flair ist nicht im Geringsten mit einem A4 vergleichbar. Und wenn man den Golf von der Ausstattung her halbwegs auf A4 Niveau bekommen will, zahlt man auch deutlich mehr als die 17.000¤.

  6. Re: Was ist das denn für ein vergleich ????

    Autor: gadthrawn 10.08.17 - 12:45

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bulli007 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Der Nissan Leaf ist doch so ein Kompakt/Kleinwagen und der Tesla eher
    > ein
    > > Familienwagen, da sollte der Leaf doch nicht mehr wie die hälfte kosten.
    > > Ich verstehe eh nicht warum die E-Autos so teuer sein müssen, es ist
    > weder
    > > neue Technik drin noch werden teuere Komponenten verbaut und abgesehen
    > > davon ist die Handhabung zum Tanken/Laden eher umständlich langwierig.
    >
    > Kompaktwagen sind idR "Familiewagen".

    Hochdachkombis, Tourans, T5, Sharan, Galaxy und Co sind Familienwagen.

    Eben was wo man nen Kinderwagen und nen Einkauf reinbekommt ;-)

  7. Re: Was ist das denn für ein vergleich ????

    Autor: Trollversteher 10.08.17 - 12:47

    >Hochdachkombis, Tourans, T5, Sharan, Galaxy und Co sind Familienwagen.
    >Eben was wo man nen Kinderwagen und nen Einkauf reinbekommt ;-)

    Da der Leaf mehr als 10cm höher ist als das Model 3 hat er ja dann recht gehabt ;-)

  8. Re: Was ist das denn für ein vergleich ????

    Autor: ArcherV 10.08.17 - 13:24

    gadthrawn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ArcherV schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > bulli007 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Der Nissan Leaf ist doch so ein Kompakt/Kleinwagen und der Tesla eher
    > > ein
    > > > Familienwagen, da sollte der Leaf doch nicht mehr wie die hälfte
    > kosten.
    > > > Ich verstehe eh nicht warum die E-Autos so teuer sein müssen, es ist
    > > weder
    > > > neue Technik drin noch werden teuere Komponenten verbaut und abgesehen
    > > > davon ist die Handhabung zum Tanken/Laden eher umständlich langwierig.
    > >
    > > Kompaktwagen sind idR "Familiewagen".
    >
    > Hochdachkombis, Tourans, T5, Sharan, Galaxy und Co sind Familienwagen.
    >
    > Eben was wo man nen Kinderwagen und nen Einkauf reinbekommt ;-)

    Vor ein paar Jahren hat man das noch alles in der Kompaktklasse reinbekommen ;-) zB Astra Model G.

  9. Re: Was ist das denn für ein vergleich ????

    Autor: Voutare 10.08.17 - 16:47

    Die Antwort auf die Frage "Kostet ein Golf 7 nur die Hälfte" sieht doch korrekt aus.

    Deine Erklärung (dass der Vergleich nicht korrekt ist) sagt doch nur dass diese Frage falsch war nicht dass den gegebene Antwort falsch ist.

  10. Re: Was ist das denn für ein vergleich ????

    Autor: Trollversteher 11.08.17 - 08:08

    Da hast Du auch wieder Recht ;-)

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter (m/w/d) IT Support / Service Desk
    Camfil APC GmbH, Tuttlingen, Reinfeld
  2. Inhouse IT Consultant SAP SuccessFactors Onboarding (w/m/d)
    dmTECH GmbH, Karlsruhe
  3. DevOps Lead (w/m/d)
    Dataport, verschiedene Standorte
  4. Projektmanager/-in Identity Management (w/m/d)
    Universität Potsdam, Potsdam

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kubernetes-Kontrollcenter: Mit YTT-Templates Kubernetes-Cluster besser verwalten
Kubernetes-Kontrollcenter
Mit YTT-Templates Kubernetes-Cluster besser verwalten

Wir zeigen, wie man mit zentraler und automatisierter YAML-Generierung Hunderte Microservices spielend verwalten kann.
Eine Anleitung von Jochen R. Meyer

  1. Container Kubernetes 1.24 entfernt endgültig Docker-Support

Fernsehen: Mit Satelliten-TV, Kodi und Ethernet zur Videosammlung
Fernsehen
Mit Satelliten-TV, Kodi und Ethernet zur Videosammlung

Satelliten-Fernsehen ist die beste Möglichkeit, sich eine private Film- und Seriendatenbank aufzubauen. Wir zeigen, welche Technik gebraucht und wie sie eingerichtet wird.
Eine Anleitung von Mathias Küfner

  1. IPTV Deutsche Welle stellt Verbreitung über IPTV-Plattformen ein
  2. Magenta TV, Sky Q und Co. Deutsche Welle beendet Ausstrahlung auf diversen Diensten
  3. Corona Rückgang bei TV-Verkäufen nach Lockdown-Boom

Strange New Worlds Folge 1 bis 3: Star Trek - The Latest Generation
Strange New Worlds Folge 1 bis 3
Star Trek - The Latest Generation

Strange New Worlds kehrt zu episodenhaften Geschichten zurück und will damit Star-Trek-Fans alter Schule abholen. Das gelingt mit Bravour. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Oliver Nickel

  1. Star Trek Continuum Paramount verärgert Trekkies mit Star-Trek-NFTs
  2. Star Trek Hauptbesetzung von Next Generation tritt in Picard auf
  3. Star Trek Viel Action bei erstem langem Trailer von Strange New Worlds