1. Foren
  2. Kommentare
  3. E-Business
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Auch CDV wendet sich von Starforce…
  6. Thema

Vom Regen in die Traufe..

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Vom Regen in die Traufe..

    Autor: Muhahahaha 31.05.06 - 15:58

    Vollstrecker schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > oder siedler III indem plötzlich bauernhöfe und
    > farmen nicht mehr produziert haben, Bäume wuchsen
    > auch keine mehr nach.

    Ja, und auch hier waren die ehrlichen Kunden die Gelackmeierten, als sie beim Support barsch als Raubkopierer abgekanzelt wurden. Bluebyte hatte diesen "Kopierschutz" nicht ausreichend getestet, so dass diese Maßnahme auch bei "richtigen" Versionen (abhängig von der verwendeten Hardware) plötzlich zum Tragen kam.

    Und für TAGES gilt wie für jeden Kopierschutz: Ist er so kompliziert und aufwendig, dass er nur mit einigem Mehraufwand umgangen werden kann, wird er sich beim verärgerten Kunden um so schneller als mißliebiger Spielschutz entpuppen. Weniger ist hier auf jeden Fall mehr!

  2. Re: Vom Regen in die Traufe..

    Autor: Johnny Cache 31.05.06 - 16:09

    Vollstrecker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > oder siedler III indem plötzlich bauernhöfe und
    > farmen nicht mehr produziert haben, Bäume wuchsen
    > auch keine mehr nach.

    Am schönsten war immer noch das gute alte Zak McKracken bei dem man nach mehrmaliger falscher Eingabe der VISA-Codes eingebuchtet wurde.
    In der Zelle erklärte uns Zak dann ganz entspannt daß man sowas nicht macht und man doch bitte das Spiel kaufen möge. ;)
    DAS waren noch Zeiten!

    Bis bald...

  3. Re: Vom Regen in die Traufe..

    Autor: Bibabuzzelmann 31.05.06 - 16:13

    deeW schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bibabuzzelmann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > Du Drogensüchtiger ^^
    >
    > Das sagt der richtige ;)

    Ich schnüffel doch nicht an Heftchen, das ist mir doch etwas zu stark ^^

  4. sf3 wurde nicht geknackt

    Autor: xXXXx 31.05.06 - 16:18

    man kann ihn umgehen bis 3.4 oder so und es gibt cracks für einzelne spiele. sowas schönes, wie den securom-emulator damals gibt es aber nicht. also würde ich nicht behaupten, dass sf3.x geknackt wäre.

  5. Re: Vom Regen in die Traufe..

    Autor: cmi 31.05.06 - 17:12

    Vollstrecker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > oder siedler III indem plötzlich bauernhöfe und
    > farmen nicht mehr produziert haben, Bäume wuchsen
    > auch keine mehr nach.

    das ist aber für die entwickler sehr lustig.

    im bb-forum damals war es echt zum schreien "scheiss verbugtes spiel, mein eisenschmelze produziert nur schweine! drecksbugs!!!! nie wieder kauf ich ein spiel von euch!!!!!!!!!" :D

  6. Re: Vom Regen in die Traufe..

    Autor: san 31.05.06 - 19:38

    Konsumkind schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > san schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > Handbuch? Als ich damals den Ultima 8
    > Karton
    > geöffnet habe musste ich überlegen mir
    > noch ein
    > extra Regal für den Inhalt
    > anzuschaffen... ;)
    >
    > DU meinst Ultima IX nicht IIX :)


    Nee, ich meine schon 8 - Pagan eben. Da war das Handbuch, ein richtiges Poster, eine Stoffkarte und eine Silbermünze drin. Und die römische Acht sieht so aus: VIII ;)


  7. Re: sf3 wurde nicht geknackt

    Autor: Marek 31.05.06 - 19:52

    xXXXx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > man kann ihn umgehen bis 3.4 oder so und es gibt
    > cracks für einzelne spiele. sowas schönes, wie den
    > securom-emulator damals gibt es aber nicht. also
    > würde ich nicht behaupten, dass sf3.x geknackt
    > wäre.


    naja kommt drauf an was du unter Hack verstehst.. mit USB LAufwerken klappts ja auch mit dem SF4..

  8. Re: Vom Regen in die Traufe..

    Autor: mhh 02.06.06 - 10:14

    HarrHarr schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > smilingrasta schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Tritop schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Die Spieleproduzenten
    > sollten das Geld statt
    > in
    > immer
    > aufwändigeren Kopierschutz lieber in
    > die
    >
    > Ausstattung der Spiel stecken.
    > Wenn
    > man
    > heutzutage für 45-50 € ein Spiel kauft,
    >
    > hat man in der Regel nur eine CD/DVD,
    > eine
    >
    > Plastikhülle und einen besseren
    > Waschzettel.
    >
    > Da fragt sich der Käufer
    > doch, ob das den
    > Preis
    > wert ist. Man
    > wartet einfach ein paar
    > Monate und
    > kann
    > auf einer Zeitschriften-CD
    > das Spiel für 5
    > €
    > haben. (Das fehlende
    > Handbuch fällt
    > gar nicht auf,
    > weil es schon
    > beim
    > Originalspiel keins gab.)
    >
    > full ack. das
    > waren noch zeiten, als man seine
    > frisch
    > gekaufte Schachtel(!) geöffnet hat und
    >
    > erstmal den Duft des frisch gedruckten
    > Handbuchs
    > inhaliert hat. :)
    >
    > BIG WORD!!! Ich weiss noch meine TIE FIGHTER
    > Packung hatte ein fettes Buch mit Bildern von
    > allen Jägern aus dem Starwars Universum beiliegen!
    > Das war noch wahre Qualität! Dazu gab es auch noch
    > eine dicke Anleitung wie man seinen Tie Fighter
    > richtig fliegt und ein Poster war auch noch
    > dabei!
    >
    > Harr das waren gute Zeiten!
    >
    > Ich will wenn ich so viel Geld für ein Spiel
    > ausgebe den guten alten Pappkarton und die dicken
    > schönen Handbücher.
    > Originale werden durch sowas reizvoll und nicht
    > durch diesen blöden DVD-Hüllen-Plastikverschnitt


    du vergisst die geile Tasturschablone, damit man alle tasten gleich weiß wenn man durchs all flog...

  9. Re: Vom Regen in die Traufe..

    Autor: LucasArtsGamer 16.12.07 - 22:19

    mhh schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > HarrHarr schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > smilingrasta schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Tritop schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Die
    > Spieleproduzenten
    > sollten das Geld statt
    >
    > in
    > immer
    > aufwändigeren Kopierschutz
    > lieber in
    > die
    >
    > Ausstattung der Spiel
    > stecken.
    > Wenn
    > man
    > heutzutage für
    > 45-50 € ein Spiel kauft,
    >
    > hat man in
    > der Regel nur eine CD/DVD,
    > eine
    >
    > Plastikhülle und einen besseren
    > Waschzettel.
    >
    > Da fragt sich der Käufer
    > doch, ob
    > das den
    > Preis
    > wert ist. Man
    > wartet
    > einfach ein paar
    > Monate und
    > kann
    >
    > auf einer Zeitschriften-CD
    > das Spiel für
    > 5
    > €
    > haben. (Das fehlende
    > Handbuch
    > fällt
    > gar nicht auf,
    > weil es schon
    >
    > beim
    > Originalspiel keins gab.)
    >
    > full ack. das
    > waren noch zeiten, als man
    > seine
    > frisch
    > gekaufte Schachtel(!)
    > geöffnet hat und
    >
    > erstmal den Duft des
    > frisch gedruckten
    > Handbuchs
    > inhaliert
    > hat. :)
    >
    > BIG WORD!!! Ich weiss noch
    > meine TIE FIGHTER
    > Packung hatte ein fettes
    > Buch mit Bildern von
    > allen Jägern aus dem
    > Starwars Universum beiliegen!
    > Das war noch
    > wahre Qualität! Dazu gab es auch noch
    > eine
    > dicke Anleitung wie man seinen Tie Fighter
    >
    > richtig fliegt und ein Poster war auch noch
    >
    > dabei!
    >
    > Harr das waren gute Zeiten!
    >
    > Ich will wenn ich so viel Geld für ein
    > Spiel
    > ausgebe den guten alten Pappkarton und
    > die dicken
    > schönen Handbücher.
    > Originale
    > werden durch sowas reizvoll und nicht
    > durch
    > diesen blöden DVD-Hüllen-Plastikverschnitt
    >
    > du vergisst die geile Tasturschablone, damit man
    > alle tasten gleich weiß wenn man durchs all
    > flog...


    Ich kann mich dem nur anschließen, Lucas Arts hat sich
    sowieso immer viel Mühe mit dem Design der Packung gegeben.
    Aber überhaupt kann man bei den meisten Spielen von heute,
    die Spieltiefe lange suchen. Früher konnten die Spiele
    mich über Monate so fesseln das ich den 2. Teil kaum abwarten konnte.
    Heute Spiel ich eins ne Woche oder so und dann fliegt es in die Ecke.
    Weil meist zu luschige Levels, Hintergrundgeschichten oder billiges handling im Game is. Lieber ein tiefgehendes Spiel mit schlechter Grafik was einen mitreißt, als ein Grafisch aufgemotztes ohne bewegungsmöglichkeit und einschlafatmosphäre !!!
    Ich finde sowas konnte man früher schon an einer gut gestallteten
    Packung erkennen. Abends endlich den PC ausmachen nachdem man den ganzen Tag durch die Kattakomben gerannt ist, sich aber doch noch mit dem Handbuch befassen wo manchmal noch wichtige Tips versteckt waren.
    Sich über die Gegner Kundig machen... lol DAS WAR GEIL !!!!!


  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Basler Versicherungen, Bad Homburg
  2. Hays AG, Stuttgart
  3. Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR), Berlin
  4. USU GmbH, Möglingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme