1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns…

Daten rastern

  1. Beitrag
  1. Thema

Daten rastern

Autor: SZ 10.08.17 - 22:01

Ich finde die Idee der Datenauswertung super. Für zukünftige Projekte würde ich aber die Geodaten auf ein fixes Raster (z. B. 0.25° x 0.25°) so wie bei Wetterkarten ( http://www1.wetter3.de/Animation_12_UTC_025Grad/03_7.gif ) legen und mitteln,

Als Workflow wäre folgendes am einfachsten Umsetzbar:
1) Ein neuer Client klickt auf einer Karte sein 1' x 1' (rd. 1.2 x 1.9 km) Feld an. Dadurch muss keiner seinen exakten Standort preisgeben.

2) Der Ort wird in den Key des Clients mitcodiert, z. B. base64_encode(LAT:LON:GUID), LAT und LON sind die ganzen Bogenminuten. Somit wird er bei jedem Request sicher mitgeliefert.

3) Durch die ganzzahligen Minuten liegen die Daten schon gerastert in der Datenbank. Dann können bei der Auswertung durch eine Kombination von Gruppieren und Abschneiden leicht die Daten auf 0.1 und 0.25° Felder durch Mittelwerte, etc. verdichtet werden.

Der Abgleich zu Fremddaten (wie den DWD Stationen), die dann auch im Raster vorliegen, ist dann ein einfacher Vergleich und keine Entfernungsbestimmung.

Außerdem würde ich auf ein GIS Programm (wie QGIS) setzen, statt auf R.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Daten rastern

SZ | 10.08.17 - 22:01
 

Re: Daten rastern

foho | 11.08.17 - 00:23
 

Re: Daten rastern

am (golem.de) | 11.08.17 - 09:38
 

Re: Daten rastern

SZ | 11.08.17 - 12:42

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hannover Rück SE, Hannover
  2. Landesamt für Statistik Niedersachsen, Hannover
  3. Bahlsen GmbH & Co. KG, Hannover
  4. Frank GmbH Kunststoffvertrieb, Mörfelden-Walldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 52,79€
  2. 4,25€
  3. 8,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gemanagte Netzwerke: Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt
Gemanagte Netzwerke
Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt

Cloud Managed LAN, Managed WAN Optimization, SD-WAN oder SD-LAN versprechen mehr Durchsatz, mehr Ausfallsicherheit oder weniger Datenstau.
Von Boris Mayer


    PC-Hardware: Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind
    PC-Hardware
    Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind

    Eine RTX 3000 oder eine RX 6000 zu bekommen, ist schwierig: Eine hohe Nachfrage trifft auf Engpässe - ohne Entspannung in Sicht.
    Eine Analyse von Marc Sauter

    1. Instinct MI100 AMDs erster CDNA-Beschleuniger ist extrem schnell
    2. Hardware-accelerated GPU Scheduling Besseres VRAM-Management unter Windows 10

    iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig
    iPhone 12 Mini im Test
    Leistungsstark, hochwertig, winzig

    Mit dem iPhone 12 Mini komplettiert Apple seine Auswahl an aktuellen iPhones für alle Geschmäcker: Auf 5,4 Zoll sind hochwertige technischen Finessen vereint, ein besseres kleines Smartphone gibt es nicht.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
    2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
    3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe