Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dota 2: Deutscher "KuroKy" gewinnt The…

Danke für den super Spoiler.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Danke für den super Spoiler.

    Autor: InFlames 13.08.17 - 12:02

    Nichtmal das Dota 2 Subreddit spoilert.
    Naja ich hoffe die Spiele waren wenigstens spannend.

    PS: Hab sogar 10 Sekunden überlegt ob ich golem.de besuchen kann vorm gemeinsamen Dota schauen mit Freunden.

  2. Re: Danke für den super Spoiler.

    Autor: Schattenwerk 13.08.17 - 12:19

    InFlames schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja ich hoffe die Spiele waren wenigstens spannend.

    Geht. TL war überaus dominant in dem Event. War recht schnell klar, dass die einfach so durchmarschieren.

    Spiel ist aber dennoch sehenswert finde ich.

    Nachtrag: News-Seiten sollte man nach Events, welche man sich nachträglich ansehen möchte, immer meiden. Geht für jede Art von Sport ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.08.17 12:20 durch Schattenwerk.

  3. Re: Danke für den super Spoiler.

    Autor: Micki 13.08.17 - 13:34

    Die Spiele gegen LFY waren der hammer.
    die sollte man unbedingt anschauen

  4. Re: Danke für den super Spoiler.

    Autor: der_wahre_hannes 14.08.17 - 08:51

    Ist ja so, als würdest du dir das DFB-Pokalfinale noch anschauen wollen und gehst vorher auf kicker.de... manchmal ist man eben auch selber Schuld.

  5. Re: Danke für den super Spoiler.

    Autor: Shoopi 14.08.17 - 09:15

    Sind wir jetzt so weit das die "Böse Spoiler!!"-Kultur bei SPORTERGEBNISSEN angekommen ist? Ehrlich? Dann solltest du eventuell wirklich unter einem Stein leben, denn Vorsicht - neue Plakate könnten dir den neuen Burger bei McDonalds spoilern. Aber wir wissen doch alle das du dich lieber im Restaurant überraschen lässt.

    Manchmal kann man es mit dem "Bitte nicht spoilern"-Wahn auch übertreiben.

  6. Re: Danke für den super Spoiler.

    Autor: daarkside 14.08.17 - 09:55

    der_wahre_hannes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist ja so, als würdest du dir das DFB-Pokalfinale noch anschauen wollen und
    > gehst vorher auf kicker.de... manchmal ist man eben auch selber Schuld.

    Wir hatten bisher schlicht eine andere Kultur. Weil die Events eben häufig und global sind, weil nicht ohnehinm in jedem Aufzug darüber gesprochen wird, weil man es alles in einem also gewohnt ist und tatsächlich vermeiden kann. Gibt es im eSports eine Norm. Die, das muss ich leider konstatieren, immer weiter verloren geht, je näher der eSports an den Mainstream rückt.

    Insofern, ja, im Jahr 2017 selber schuld. Aber will Golem, dass man in Zukunft 1-7 Tagen keine Nachrichten auf Golem liest?
    Zu meine eSports fan Zeiten wäre das meine Handlungsweise. Ist big deal.

  7. Re: Danke für den super Spoiler.

    Autor: der_wahre_hannes 14.08.17 - 10:57

    daarkside schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Insofern, ja, im Jahr 2017 selber schuld. Aber will Golem, dass man in
    > Zukunft 1-7 Tagen keine Nachrichten auf Golem liest?
    > Zu meine eSports fan Zeiten wäre das meine Handlungsweise. Ist big deal.

    Andere wollen vielleicht das Ergebnis schon vorher wissen und nicht erst in nem Artikel nachlesen müssen, wie denn jetzt der Sieger heißt, sondern es gleich in der Überschrift erfahren. Nur wegen ein paar "SPOILER!!111"-Brüllern würde ich jetzt kein Fass aufmachen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf
  2. BfS Bundesamt für Strahlenschutz, Oberschleißheim
  3. via experteer GmbH, Frankfurt (Home-Office)
  4. Mönkemöller IT GmbH, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 339,00€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


    Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
    Ryzen 7 3800X im Test
    "Der schluckt zu viel"

    Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
    2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
    3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

    Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
    Sonos Move im Test
    Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

    Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
    2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
    3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

    1. Epyc 7H12 & Ryzen 5 3500X: AMD bringt 280-Watt-CPU und plant günstigen Sechskerner
      Epyc 7H12 & Ryzen 5 3500X
      AMD bringt 280-Watt-CPU und plant günstigen Sechskerner

      Mit dem Epyc 7H12 gibt es eine 64-kernige Server-CPU speziell für wassergekühlte Nodes in Supercomputern. Zudem soll AMD mit dem Ryzen 5 3500X künftig einen Hexacore mit sechs Threads verkaufen.

    2. Microsoft: Exchange Server 2010 bleibt neun Monate länger erhalten
      Microsoft
      Exchange Server 2010 bleibt neun Monate länger erhalten

      Unternehmen haben etwas länger Zeit, sich vom E-Mail-Server Exchange 2010 zu trennen. Microsoft verlängert den Support bis zum Oktober 2020. Dabei weist der Hersteller einmal mehr auf Office 365 hin.

    3. Huawei Freebuds 3: Bluetooth-Hörstöpsel mit ANC im Airpods-Stil kosten weniger
      Huawei Freebuds 3
      Bluetooth-Hörstöpsel mit ANC im Airpods-Stil kosten weniger

      Es gibt Neues zu den Bluetooth-Hörstöpseln Freebuds 3 von Huawei. Die True Wireless In-Ears im Stil von Apples Airpods werden weniger kosten als ursprünglich angekündigt. Wie bei Airpods wird es eine Komfort-Funktion nur für die eigenen Smartphones geben.


    1. 10:01

    2. 09:44

    3. 08:49

    4. 08:43

    5. 07:47

    6. 07:28

    7. 07:12

    8. 17:55