Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ladestationen: Regierung lehnt…

Auch an den Arbeitsplatz und Rad-Pendler denken!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Auch an den Arbeitsplatz und Rad-Pendler denken!

    Autor: ThorstenMUC 19.08.17 - 19:27

    Ein weiterer Ansatzpunkt wäre die Regulierung am Arbeitsplatz.

    Ab einer bestimmten Mitarbeiterzahl sollte die Einrichtung von Duschmöglichkeiten vorgesehen werden. Ich würde nämlich im Sommer sofort mit dem Rad zur Arbeit pendeln, wenn ich mich dort duschen könnte. Aber 15km auf dem Rad und dann 8 Stunden verschwitzt im Büro sitzen geht nicht.

    Getrennte Toiletten für Männlein/Weiblein werden z.B. schon ab 9 Mitarbeitern vorgeschrieben - aber sowas Sinnvolles dann nicht.
    In unserer Finischen Niederlassung gibt es Gemeinschaftstoiletten (natürlich getrennte Kabinen) - das klappt problemlos.

  2. Re: Auch an den Arbeitsplatz und Rad-Pendler denken!

    Autor: Wurzelgnom 19.08.17 - 21:36

    Wenn es Toiletten gibt gibt es auch Waschbecken, da kann man sich dann ggf. frisch machen.

  3. Re: Auch an den Arbeitsplatz und Rad-Pendler denken!

    Autor: ThorstenMUC 20.08.17 - 18:01

    Also bei mir besteht da schon ein gehöriger Unterschied zwischen einer "Katzenwäsche" am kleinen Handwaschbecken und einer Dusche... mal davon abgesehen, dass ich dann immer noch einen Platz bräuchte um das nasse Handtuch und Waschlappen aufzuhängen. Kann ich ja schlecht in meinen Rollcontainer zuden Firmenunterlagen legen.

  4. Re: Auch an den Arbeitsplatz und Rad-Pendler denken!

    Autor: superdachs 20.08.17 - 19:34

    Nicht zu vergessen die Verpflichtung Jobräder anzubieten. Duschen dürften übrigens tatsächlich eher die Regel als die Ausnahme darstellen.

  5. Re: Auch an den Arbeitsplatz und Rad-Pendler denken!

    Autor: GenXRoad 20.08.17 - 19:37

    Mit den Duschen wird wohl wie so überalle sein, das man als "Schlipsträger" sehr schwer haben wird, bei mir in der Firma haben auch nur normale Arbeiter zugang zu dem duschen.

  6. Re: Auch an den Arbeitsplatz und Rad-Pendler denken!

    Autor: Oktavian 20.08.17 - 19:48

    > Mit den Duschen wird wohl wie so überalle sein, das man als "Schlipsträger"
    > sehr schwer haben wird, bei mir in der Firma haben auch nur normale
    > Arbeiter zugang zu dem duschen.

    Ach es kommt immer mehr. Bei meinem letzten Kunden gab es für Eingeweihte schon eine Dusche auch für Schlipsträger. Jetzt mein Kunde (eine Versicherung) hat auch eine. Bei meiner eigenen Firma wurde die im Neubau einfach vergessen, aber wir bauen gerade an, da kommen dann welche rein. Es gibt halt doch einige Kollegen, die mit dem Rad kommen (bei uns gibt es auch Dienstfahrrad für den der möchte) oder einige gehen in der Mittagspause laufen.

  7. Re: Auch an den Arbeitsplatz und Rad-Pendler denken!

    Autor: Ovaron 20.08.17 - 20:06

    Es wäre schon ein Fortschritt, wenn für Fahrräder Abstellplätze mit Überdachung und ordentlicher Unterstützung von Diebstahlschutzmaßnahmen vorgeschrieben wären. Bei uns ist die Einfahrt in die Tiefgarage verboten obwohl in der Ecke reichlich anderweitig nicht nutzbarer Platz vorhanden ist und die draußen vorhandenen Fahrradständer sind wiederum nicht überdacht weil der völlig durchgeknallte Vollpfosten von einem Architekten gegen eine nachträgliche Überdachung geklagt hat. Ich würde den gerne mal treffen, vorzugsweise mit einem Kantholz zwischen die Augen.

  8. Re: Auch an den Arbeitsplatz und Rad-Pendler denken!

    Autor: GenXRoad 20.08.17 - 20:56

    Oktavian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Mit den Duschen wird wohl wie so überalle sein, das man als
    > "Schlipsträger"
    > > sehr schwer haben wird, bei mir in der Firma haben auch nur normale
    > > Arbeiter zugang zu dem duschen.
    >
    > Ach es kommt immer mehr. Bei meinem letzten Kunden gab es für Eingeweihte
    > schon eine Dusche auch für Schlipsträger. Jetzt mein Kunde (eine
    > Versicherung) hat auch eine. Bei meiner eigenen Firma wurde die im Neubau
    > einfach vergessen, aber wir bauen gerade an, da kommen dann welche rein. Es
    > gibt halt doch einige Kollegen, die mit dem Rad kommen (bei uns gibt es
    > auch Dienstfahrrad für den der möchte) oder einige gehen in der
    > Mittagspause laufen.


    Bei mir ist dies so die Duschen sind halt nur in den Umkleiden, und da geht wohl von den Schlipsträgern mit sicherheit keiner Dreiwillig rein, die meisten halten sich sowieso für was besseres.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Universität zu Köln, Köln
  2. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  3. über Nash Direct GmbH, Germersheim
  4. AKDB, Regensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 149,90€
  2. 77,00€ inkl. Versand im Idealo-Preisvergleich
  3. (heute u. a. Logitech Gaming-Produkte, Philips-TVs, Garmin-Produkte, Philips Hue Starter Set, Filme...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

  1. Glasfaser: M-net hat genauso viele FTTB/H-Kunden wie die Telekom
    Glasfaser
    M-net hat genauso viele FTTB/H-Kunden wie die Telekom

    M-net konnte gerade seinen hunderttausendsten Glasfaseranschluss verkaufen. Damit zieht der lokale Stadtnetzbetreiber mit der Deutschen Telekom gleich.

  2. 240 Kilometer: 1&1 Versatel erweitert Glasfasernetz in Norddeutschland
    240 Kilometer
    1&1 Versatel erweitert Glasfasernetz in Norddeutschland

    1&1 Versatel kündigt in Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein weitere Ausbauziele an. Firmenkunden bietet der Netzwerkbetreiber Datenübertragungsraten von bis zu 100 GBit/s.

  3. MobileCoin: Neue Cryptowährung von Signal-Erfinder Marlinspike
    MobileCoin
    Neue Cryptowährung von Signal-Erfinder Marlinspike

    Mit der Messenger-App Signal und dem auch von Whatsapp eingesetzten Signal-Protokoll ist Moxie Marlinspike ein großer Coup gelungen. Den will er nun mit einer Bitcoin-Alternative wiederholen.


  1. 18:24

  2. 17:49

  3. 17:36

  4. 17:05

  5. 16:01

  6. 15:42

  7. 15:08

  8. 13:35