1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IT-Fachbegriffe: Wie zum Teufel…

Du Alexanderplatz!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Du Alexanderplatz!

    Autor: keböb 21.08.17 - 13:18



    Scherz beiseite, sehr interessanter Artikel - DANKE!

    Ich finde es extrem erstaunlich, wie gut manche Gehörlose Lippenlesen und Sprechen können. Ich hab mal in einem Möbelhaus was gekauft, da war die Verkäuferin/Beraterin komplett gehörlos - habe es aber erst nach mehreren Minuten bemerkt, als sie mich fragte ob ich bitte in ihre Richtung sprechen kann. Sonst wär es mir gar nicht aufgefallen.

  2. Re: Du Alexanderplatz!

    Autor: quark2017 02.09.17 - 00:39

    Kleine Anmerkung dazu, weshalb einige "Gehörlose" gut sprechen können und andere hingegen sich anhören, als seien sie geistig behindert.

    Gehörlosigkeit hat viele Facetten (wie auch z.B. bei Blinden). Nur wenige Menschen sind komplett taub. Die von Ihnen angetroffene Verkäuferin hatte - wenn auch ein wahrscheinlich sehr geringes - Resthörvermögen.

    Wenn man mit einem solchen Resthörvermögen seit Kindheit an ein gutes Hörgerät bekommt, dann klappt es auch mit dem erlernen des Sprechens.

    Ein Gehörloser, welcher absolut Taub ist, hat nie Sprache gehört (logisch, irgendwie).
    Und klingt so, als würde ein Hörender die Aussprache einer Fremdsprache mit Ohrstöpseln gelernt haben (oder schlimmer).


    P.S.: Mein Kommentar ist keine Kritik an Ihrer Äußerung, nur eine Ergänzung ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software AG, Darmstadt
  2. Formel D GmbH, Köln
  3. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  4. Software AG, Darmstadt, Saarbrücken

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,49€
  2. 49,99€ (Release 7. Mai)
  3. 16,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Spitzenglättung: Die Pläne zur Zwangsabschaltung von Wallboxen gehen zu weit
Spitzenglättung
Die Pläne zur Zwangsabschaltung von Wallboxen gehen zu weit

Die Netzbetreiber wollen in großem Umfang in die Anschlüsse der Verbraucher eingreifen. Das macht die Elektromobilität unnötig teuer und kompliziert.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077
  2. Open Source Niemand hat die Absicht, Sicherheitslücken zu schließen
  3. Disney+ Disney muss seinen Katalog aufstocken

BVG: Lieber ungeschützt im Nahverkehr
BVG
Lieber ungeschützt im Nahverkehr

In einem Streit mit dem BSI definiert sich die BVG als klein, um unsicher bleiben zu dürfen. Das ist kleinkariert und absurd.
Ein IMHO von Moritz Tremmel

  1. Mobilitätswende Berlin schickt 100. Elektrobus auf die Straße
  2. Solaris Urbino 18 electric Berliner Verkehrsbetriebe mit elektrischen Gelenkbussen
  3. Dekarbonisierung Alle Berliner Busse werden elektrisch

Cyberpunk 2077: So wunderbar kaputt!
Cyberpunk 2077
So wunderbar kaputt!

Auch nach einem Monat mit Cyberpunk 2077 sind uns schlechte Grafik auf der PS4 oder die zahlreichen Bugs egal. Die toll inszenierte Dystopie macht uns nachdenklich und wird über Jahre unerreicht bleiben. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

  1. CES 2021 So geht eine Messe in Pandemie-Zeiten
  2. USA Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
  3. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona