1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Anno 1800: "Was für ein Wunderwerk der…

Bei UBISoft ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bei UBISoft ...

    Autor: Anonymer Nutzer 22.08.17 - 11:33

    treffen nie die schlimmsten Befürchtungen ein. UBISoft übertrifft diese meistens noch.
    uPLay-Zwang, Daueronline, DLCs bis zum Abwinken, Server-Ausfälle, Bugs ...
    Ne, Anno ist für mich keine Option, solange es von UBISoft verlegt wird ...

  2. Re: Bei UBISoft ...

    Autor: DeathMD 22.08.17 - 14:07

    Ist doch schön, wenn man sich darauf verlassen kann.

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  3. Re: Bei UBISoft ...

    Autor: honna1612 22.08.17 - 14:17

    Ach EA wäre schlimmer da wäre das spiel schon vor 2 Jahren halbfertig mit onlinezwang und mikrotransaktionen rausgekommen und heute wäre das studio bankrott.

  4. Re: Bei UBISoft ...

    Autor: genussge 22.08.17 - 14:26

    Man sollte erfahrungsgemäß nicht direkt am ersten Tag das Spiel kaufen. Drei, vier Patches später geht es meistens.

  5. Re: Bei UBISoft ...

    Autor: OlafLostViking 22.08.17 - 15:22

    Die älteren ANNO-Teile gibt's bei gog ohne DRM. Da habe ich dann, ehrlich gesagt, nochmals zugegriffen. Vielleicht erscheinen die neueren Teile nach ein paar Jahren dort ebenfalls. Bis dahin bleibt 1404 mein Lieblingsanno :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KWS SAAT SE & Co. KGaA, Einbeck
  2. Hays AG, Nürnberg
  3. Vodafone GmbH, Kaiserslautern
  4. neam IT-Services GmbH, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 49,90€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  2. (u. a. Red Dead Redemption 2 (PC) für 34,99€, Fallout 76 für 10,99€, FIFA 21 (PC) für 40...
  3. 479€ (Bestpreis!)
  4. 97,47€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberbunker-Prozess: Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen
Cyberbunker-Prozess
Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen

Am Montag beginnt der Prozess gegen die Cyberbunker-Betreiber von der Mittelmosel. Dahinter verbirgt sich eine wilde Geschichte von "bunkergeilen" Internetanarchos bis zu polizeilich gefakten Darknet-Seiten.
Eine Recherche von Friedhelm Greis

  1. Darkweb 179 mutmaßliche Darknet-Händler festgenommen
  2. Marktplatz im Darknet Mutmaßliche Betreiber des Wall Street Market angeklagt
  3. Illegaler Onlinehandel Admin des Darknet-Shops Fraudsters muss hinter Gitter

Shifoo: Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
Shifoo
Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform

Beratung, die IT-Profis in Job & Karriere effizient und individuell unterstützt: Golem.de startet die Video-Coaching-Plattform Shifoo. Hilf uns in der Betaphase, sie für dich perfekt zu machen, und profitiere vom exklusiven Angebot!

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht CvD (m/w/d)
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da

Oneplus 8T im Test: Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro
Oneplus 8T im Test
Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro

Das Oneplus 8 wird durch das 8T abgelöst. Im Test überzeugen vor allem die Kamera und die Ladegeschwindigkeit. Ein 8T Pro gibt es 2020 nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bloatware Oneplus installiert keine Facebook-Dienste mehr vor
  2. Smartphone Oneplus 8 und 8 Pro bekommen Android 11
  3. Mobile Neues Oneplus-Smartphone für 200 US-Dollar erwartet