Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linksys WRT32X: Gaming-Router soll…
  6. Thema

Ich habe einen Ping von 8ms zu Google

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Ich habe einen Ping von 8ms zu Google

    Autor: gaym0r 23.08.17 - 13:52

    ckerazor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Daher gehe ich davon aus, dass dieser Server nicht bei Frankfurt steht
    > sondern etwas weiter weg. Zur Orientierung kann ich sagen, dass ich nach
    > London etwa 30ms Ping habe.

    Google hat auf jeden Fall DNS Server in Frankfurt: https://developers.google.com/speed/public-dns/faq#locations

    Auf Google.de pinge ich mit 6ms, auf 8.8.8.8 mit 13ms.

  2. Re: Ich habe einen Ping von 8ms zu Google

    Autor: neocron 23.08.17 - 13:57

    *schaut her, ich habe schnelles Internet*

  3. Re: Ich habe einen Ping von 8ms zu Google

    Autor: nawiro 23.08.17 - 13:58

    Ich wollte eher damit sagen, niemals WLAN für PCs nehmen wenn Ping kritisch ist. Und man braucht sicherlich kein überteuertes "gaming" router teil wenn pfsense opensource und absolut sauber und extrem schnell ist.

    Ja Solnet 80 CHF 1GB FTTH mit eigenen IPV6 block und optionaler IPv4 für nen Aufpreis.

  4. Re: Ich habe einen Ping von 8ms zu Google

    Autor: gaym0r 23.08.17 - 14:05

    ckerazor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Niedrigere Pings als mit VDSL.

    VDSL ist ab einem bestimmten Punkt auch wieder Glasfaser (ab KVz, DSLAM oder Vermittlungsstelle, kommt ganz drauf an). Und ich denke bis zu dem Punkt hat man Latenzen im Bereich <2ms. Bei meinem Provider sind es ca. 100m Kupfer zum Verteilerkasten, ab da ist es dann durchgehend Glasfaser.

  5. Anderer Traffik im Netzwerk.

    Autor: lc 23.08.17 - 14:12

    Ich glaube der kann dein Ping verbessern, wenn es anderen Traffic im Netzwerk gibt. Also wenn du ne 16ner Leitung hat und Schwester 4k Jpop streamt waerend Papa Dokumentarfilme mit Torrent runterlaedt.

  6. Re: Ich habe einen Ping von 8ms zu Google

    Autor: Gunah 23.08.17 - 14:22

    Für mich klingt es laut Hersteller dass damit das WLAN meint.

    Zitat: "DEN HÖCHSTEN PING UM 77 % REDUZIEREN*
    Wir sind eine Zusammenarbeit mit Killer Networking, den Marktführern für Netzwerke zum Gamen, eingegangen, um einen WLAN-Router für Hard-Core-Gamer zu entwickeln. Auf dem WRT32X kommt die Killer Prioritization Engine zum Einsatz, die den Gaming-Netzwerkdatenverkehr erkennt und gegenüber anderen Geräten und Aktivitäten im WLAN zu Hause priorisiert und beschleunigt."
    Quelle: https://www.linksys.com/de/p/P-WRT32X/

  7. Re: Ich habe einen Ping von 8ms zu Google

    Autor: Jolla 23.08.17 - 14:22

    Und ich hab langsames Internet

    ping google.de -c4
    PING google.de (216.58.207.35) 56(84) bytes of data.
    64 bytes from fra16s24-in-f3.1e100.net (216.58.207.35): icmp_seq=1 ttl=56 time=6.43 ms
    64 bytes from fra16s24-in-f3.1e100.net (216.58.207.35): icmp_seq=2 ttl=56 time=6.50 ms
    64 bytes from fra16s24-in-f3.1e100.net (216.58.207.35): icmp_seq=3 ttl=56 time=6.51 ms
    64 bytes from fra16s24-in-f3.1e100.net (216.58.207.35): icmp_seq=4 ttl=56 time=6.40 ms

    *duck und weg*

  8. Re: Ich habe einen Ping von 8ms zu Google

    Autor: razer 23.08.17 - 14:33

    genau das dachte ich auch. download ist selten ein problem, steam auf unseren rechnern ist auf max 70% unserer leitung begrenzt, problematisch sind uploads zu icloud, instagram und co. Hat mich leider wirklich schon oft einen tod gekostet.

  9. Re: Ich habe einen Ping von 8ms zu Google

    Autor: donnie_darko 23.08.17 - 14:33

    ➜ ~ ping 8.8.8.8
    PING 8.8.8.8 (8.8.8.8): 56 data bytes
    64 bytes from 8.8.8.8: icmp_seq=0 ttl=57 time=8.023 ms
    64 bytes from 8.8.8.8: icmp_seq=1 ttl=57 time=6.720 ms
    64 bytes from 8.8.8.8: icmp_seq=2 ttl=57 time=7.801 ms
    64 bytes from 8.8.8.8: icmp_seq=3 ttl=57 time=6.729 ms
    64 bytes from 8.8.8.8: icmp_seq=4 ttl=57 time=6.755 ms
    64 bytes from 8.8.8.8: icmp_seq=5 ttl=57 time=6.720 ms
    64 bytes from 8.8.8.8: icmp_seq=6 ttl=57 time=6.711 ms
    64 bytes from 8.8.8.8: icmp_seq=7 ttl=57 time=6.530 ms
    --- 8.8.8.8 ping statistics ---
    8 packets transmitted, 8 packets received, 0.0% packet loss
    round-trip min/avg/max/stddev = 6.530/6.999/8.023/0.534 ms

  10. Re: Ich habe einen Ping von 8ms zu Google

    Autor: neocron 23.08.17 - 14:37

    du sitzt wohl einen Block weiter weg von Google als ich :)

    PING google.de (172.217.19.163) 56(84) bytes of data.
    64 bytes from zrh04s07-in-f3.1e100.net (172.217.19.163): icmp_seq=1 ttl=57 time=6.12 ms
    64 bytes from zrh04s07-in-f3.1e100.net (172.217.19.163): icmp_seq=2 ttl=57 time=6.28 ms
    64 bytes from zrh04s07-in-f3.1e100.net (172.217.19.163): icmp_seq=3 ttl=57 time=6.15 ms
    64 bytes from zrh04s07-in-f3.1e100.net (172.217.19.163): icmp_seq=4 ttl=57 time=6.15 ms

  11. Re: Ich habe einen Ping von 8ms zu Google

    Autor: ckerazor 23.08.17 - 14:39

    Du wohnst also näher dran;)

  12. Re: Ich habe einen Ping von 8ms zu Google

    Autor: gaym0r 23.08.17 - 14:53

    ckerazor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nawiro schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich könnte niemals meinen PC über WLAN betreiben. Bei mir bin ich so bei
    > 2
    > > ms. Aber direkt LAN. Router ist pfsense mit 1GB FTTH syncron (Schweiz -
    > > SOLNET).
    > >
    > > C:\>ping google.de
    > >
    > > Ping wird ausgeführt für google.de [172.217.19.3] mit 32 Bytes Daten:
    > > Antwort von 172.217.19.3: Bytes=32 Zeit=2ms TTL=56
    > > Antwort von 172.217.19.3: Bytes=32 Zeit=2ms TTL=56
    > > Antwort von 172.217.19.3: Bytes=32 Zeit=2ms TTL=56
    > > Antwort von 172.217.19.3: Bytes=32 Zeit=2ms TTL=56
    > >
    > > Ping-Statistik für 172.217.19.3:
    > > Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0
    > > (0% Verlust),
    > > Ca. Zeitangaben in Millisek.:
    > > Minimum = 2ms, Maximum = 2ms, Mittelwert = 2ms
    >
    > Deine Glasfaser kann man mit meinem Dödelklingeldraht der mittels VDSL
    > halbwegs flott gemacht wurde wohl wenig vergleichen;)

    Ähm? Logischerweise bewegen sich die Signale durch ein Kupferkabel schneller als durch ein Glasfaserkabel. Davon abgesehen hat man nur ein paar 100m Kupfer, danach geht es mit LWL weiter. Und auch ein Haushalt, der per Glasfaser erschlossen ist, muss sich an die physikalischen Gesetze halten. Ist das Ziel weit weg, ist die Latenz hoch, ganz egal wie schnell der Internetanschluss ist. Er hat vermutlich das Glück, dass er in der Nähe des Google Servers wohnt.

  13. Re: Ich habe einen Ping von 8ms zu Google

    Autor: gaym0r 23.08.17 - 14:54

    nawiro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich könnte niemals meinen PC über WLAN betreiben. Bei mir bin ich so bei 2
    > ms. Aber direkt LAN. Router ist pfsense mit 1GB FTTH syncron (Schweiz -
    > SOLNET).

    Syncron... Argh. Es heißt "symmetrisch".

  14. Re: Ich habe einen Ping von 8ms zu Google

    Autor: Arsenal 23.08.17 - 15:06

    Wo lebst du denn, dass Signale in Kupferkabeln schneller sind als Glasfaserkabeln?

  15. Re: Ich habe einen Ping von 8ms zu Google

    Autor: badman76 23.08.17 - 16:01

    Ich habe ein Mainboard mit so einer Killer E2200 onboard Karte dazu ein Telekom 50 MBit Anschluß mit Entertain. PC ist via GB Switch von Linksys mit dem Telekom Speedport verbunden. Dass ich nun mit der Killer-Karte besseren Ping habe beim Spielen, ob nun Entertain läuft oder nicht und meine Frau im YT was schaut und im Hintergrund noch mein NAS von extern genutzt wird, spielt keine Rolle.

    Je nachdem wie der Provider den Traffic routet, ist es mal besser mal schlechter mit dem Ping in den Spielen oder zu Webservern.

    Das einzige was der Router macht, ist tatsächlich Paketpriorisierung, wenn man so eine Killer-NIC hat. Fraglich hier, wie der Router erkennt welches Paket mit welcher Ziel-IP-Adresse priorisiert wird oder ist dann der gesammte Traffic des PCs priorisiert? Meist sind es RND Ports die in Spielen verwendet werden jenseits der 20000.

  16. Re: Ich habe einen Ping von 8ms zu Google

    Autor: ckerazor 23.08.17 - 16:20

    gaym0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ähm? Logischerweise bewegen sich die Signale durch ein Kupferkabel
    > schneller als durch ein Glasfaserkabel. Davon abgesehen hat man nur ein
    > paar 100m Kupfer, danach geht es mit LWL weiter. Und auch ein Haushalt, der
    > per Glasfaser erschlossen ist, muss sich an die physikalischen Gesetze
    > halten. Ist das Ziel weit weg, ist die Latenz hoch, ganz egal wie schnell
    > der Internetanschluss ist. Er hat vermutlich das Glück, dass er in der Nähe
    > des Google Servers wohnt.

    Interessanterweise hast du Recht wobei es schön gewesen wäre, hättest du eine Erklärung mitgeliefert. Licht ist zwar das schnellste Ding was wir Menschen kennen, aber da hier tatsächlich eine Welle und kein Stoß übertragen wird, erreicht die Übertragung in Glasfaser nur etwa 2/3 von c, während in Kupfer mittels masselosem Stoß 3/4 von c erreicht werden.

    Da das hier wohl fast niemand, mich eingeschlossen wusste, hättest du das ruhig kurz ausführen können.

  17. Re: Ich habe einen Ping von 8ms zu Google

    Autor: Arsenal 23.08.17 - 16:32

    Verflucht da hat sich mein Gedächtnis mal wieder ordentlich getäuscht. Irgendwie war da 1/3 c für Kupferleitungen drin...

    Gut ist ein 1/3 c was man verliert gegenüber Licht direkt, vielleicht kam es da her.

    Entschuldige bitte meinen Ausbruch :-/

  18. Re: Ich habe einen Ping von 8ms zu Google

    Autor: Arsenal 23.08.17 - 16:34

    Vermutlich indem der PC dem Router etwas mitteilt oder die Pakete entsprechend zusätzlichen Kram enthalten mit dem der Router was anfangen kann.

  19. Re: Ich habe einen Ping von 8ms zu Google

    Autor: gaym0r 23.08.17 - 16:38

    Stimmt, sorry. :-)

  20. Re: Ich habe einen Ping von 8ms zu Google

    Autor: StefanGrossmann 23.08.17 - 17:00

    Da kann ich unter ;)
    Ping wird ausgeführt für 8.8.8.8 mit 32 Bytes Daten:
    Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=3ms TTL=60
    Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=3ms TTL=60
    Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=3ms TTL=60
    Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=3ms TTL=60

    Ping-Statistik für 8.8.8.8:
    Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0
    (0% Verlust),
    Ca. Zeitangaben in Millisek.:
    Minimum = 3ms, Maximum = 3ms, Mittelwert = 3ms

    Glasfaser ist die Antwort.

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf
  3. Giesecke+Devrient Mobile Security GmbH, München
  4. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 699€ + Versand (PCGH-Preisvergleich ab 755€)
  2. (u. a. Oculus Go 32GB/64 GB für 149,90€/199,90€ inkl. Versand - Bestpreis!)
  3. (u. a. Acer XB271 WQHD 144 Hz für 499€ und Kingston HyperX Cloud II für 65€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

  1. US-Sicherheitsbehörden: Telekom darf Sprint kaufen, wenn sie Huawei fallen lassen
    US-Sicherheitsbehörden
    Telekom darf Sprint kaufen, wenn sie Huawei fallen lassen

    Die US-Regierung setzt die Deutsche Telekom unter Druck. Der Kauf von Sprint durch T-Mobile US wird genehmigt, wenn der Mutterkonzern die Zusammenarbeit mit Huawei einschränkt. Offenbar ist die Telekom dazu bereit.

  2. Keine Beweise: BSI spricht sich gegen Huawei-Boykott aus
    Keine Beweise
    BSI spricht sich gegen Huawei-Boykott aus

    Eine Offenlegung des Quellcodes wie durch Huawei wünscht sich BSI-Chef Schönbohm auch von anderen Herstellern. Derweil besorgt sich das BSI Huawei-Bauteile auf der ganzen Welt, um sie auf Hintertüren zu untersuchen. Alles ohne Ergebnis.

  3. Bitkom: Besetzung von IT-Jobs scheitert an Geld und Kompetenzmangel
    Bitkom
    Besetzung von IT-Jobs scheitert an Geld und Kompetenzmangel

    Drei von vier Unternehmen meinen, Bewerber für IT-Jobs forderten zu viel Gehalt. Vier von zehn bemängeln fehlende fachliche Qualifikation.


  1. 00:24

  2. 18:00

  3. 17:16

  4. 16:10

  5. 15:40

  6. 14:20

  7. 14:00

  8. 13:30