1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mobilfunk: Flüchtlinge kommen nicht in…
  6. Thema

Post-Ident ist der größte Mist!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Post-Ident ist der größte Mist!

    Autor: zenker_bln 29.08.17 - 08:55

    schokuspokus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schitt, da macht einer sein Job - auch nicht gut ;-)

    Naja, verifikation beim Post-Ident kann ja nun nicht bedeuten, das man überprüft, ob derjenigen, der einem gerade gegenüber steht, die Unterschrift von vor 7 Jahren genau so hinbekommt wie damals.
    Sondern es bedeutet, das derjenige der da vor mir steht augenscheinlich derjenige ist, der mir gerade seinen Personalausweis bzw. (Reise-)Pass rübergereicht hat.

  2. Re: Post-Ident ist der größte Mist!

    Autor: Michl1303 29.08.17 - 08:56

    Naja aber ob es sicherer ist, dem Kunden dann den Ausweis hinzulegen mit der Aussage "wenn es nicht genau so aussieht kann ich es nicht akzeptieren" und dann zu zu schauen wie der kunde die unterschrift 1zu1 von dem Ausweis abmalt....

  3. Re: Post-Ident ist der größte Mist!

    Autor: Sharra 29.08.17 - 10:08

    Donnerstag schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > zenker_bln schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ist die Unterschrift nicht 100%tig so wie auf dem Ausweis, verweigern
    > die
    > > Postangestellten die Verifizierung des Ausweisinhabers!
    >
    > Habe noch nie Probleme mit PostIdent gehabt. Und ich bin ITler - also
    > eigentlich der Handschrift nicht mächtig - oder anderes Ausgedrückt habe
    > ich immer eine andere Unterschrift :D

    Ich habe das sogar zur Perfektion getrieben. Wenn man von mir 2 Unterschriften findet, die exakt gleich sind, kann ich mit 100% Wahrscheinlichkeit sagen, dass eine davon falsch sein muss.
    Und ja, das hat auch schon diverse offizielle Stellen gründlich verwirrt. Aber bisher habe ich noch immer alles bekommen. Mit einem reinen Automatismus kann man sich allerdings leider nicht rumstreiten, bis dieser aufgibt.

  4. Re: Post-Ident ist der größte Mist!

    Autor: Drusera 29.08.17 - 13:14

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man von mir 2 Unterschriften findet, die exakt gleich sind, kann ich mit 100%
    > Wahrscheinlichkeit sagen, dass eine davon falsch sein muss.

    Du gefällst mir.

  5. Re: Post-Ident ist der größte Mist!

    Autor: plutoniumsulfat 29.08.17 - 13:43

    Ist die Menge ähnlicher Unterschriften nicht endlich?^^

  6. Re: Post-Ident ist der größte Mist!

    Autor: Sharra 29.08.17 - 13:49

    plutoniumsulfat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist die Menge ähnlicher Unterschriften nicht endlich?^^

    Selbstverständlich. Aber so viel unterschreibe ich a) nicht. b) kommt jedes Jahr ein gewisses Merkmal in die Unterschrift, was dazu führt, dass eine Unterschrift mit einem 2017er Merkmal nicht auf einem angeblichen 2016er Dokument zu finden sein kann.

    Es klingt kompliziert, dabei ist es wirklich absolut simpelst.

  7. Re: Post-Ident ist der größte Mist!

    Autor: plutoniumsulfat 29.08.17 - 14:02

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > plutoniumsulfat schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ist die Menge ähnlicher Unterschriften nicht endlich?^^
    >
    > Selbstverständlich. Aber so viel unterschreibe ich a) nicht. b) kommt jedes
    > Jahr ein gewisses Merkmal in die Unterschrift, was dazu führt, dass eine
    > Unterschrift mit einem 2017er Merkmal nicht auf einem angeblichen 2016er
    > Dokument zu finden sein kann.
    >
    > Es klingt kompliziert, dabei ist es wirklich absolut simpelst.

    Also versiehst du deine Unterschriften jedes Jahr mit einem eindeutigen Merkmal?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Die Haftpflichtkasse VVaG, Roßdorf
  2. über duerenhoff GmbH, Mannheim
  3. PROSOZ Herten GmbH, Herten (Home-Office)
  4. iComps GmbH, Erfurt, Bad Schwalbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Remnant - From the Ashes für 18,99€, Football Manager 2021 für 28,99€, Anno 1800...
  2. (u. a. Samsung 860 Evo 1TB SATA-SSD für 99,99€)
  3. (u. a. Gigabyte GeForce RTX 3080 Gaming OC 10G für 1.369€)
  4. 212,22€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verschlüsselung: Auch das BKA nutzt Staatstrojaner nur ganz selten
Verschlüsselung
Auch das BKA nutzt Staatstrojaner nur ganz selten

Die neue Zitis-Behörde soll bei Staatstrojanern eine wichtige Rolle spielen. Quantennetzwerke zum eigenen Schutz lehnt die Regierung ab.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Staatstrojaner-Statistik Aus 368 werden 3
  2. Untersuchungsbericht Mehrere Fehler führten zu falscher Staatstrojaner-Statistik
  3. Staatstrojaner Ermittler hacken jährlich Hunderte Endgeräte

Perseverance: Diese Marsmission hat keinen Applaus verdient
Perseverance
Diese Marsmission hat keinen Applaus verdient

Von zwei Stunden Nasa-Livestream zur Landung des Mars-Rovers Perseverance blieben nur sechs Sekunden für die wissenschaftlichen Instrumente einer weit überteuerten Mission übrig.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Perseverance Nasa veröffentlicht erstmals Video einer Marslandung
  2. Mars 2020 Was ist neu am Marsrover Perseverance?

Star-Trek-Experte: Star Trek zeigt uns eine Zukunft, die erstrebenswert ist
Star-Trek-Experte
"Star Trek zeigt uns eine Zukunft, die erstrebenswert ist"

Hubert Zitt gilt als einer der größten Star-Trek-Experten Deutschlands. Er schätzt Discovery und Picard ebenso wie die alten Serien - und hat eine Sternwarte als R2-D2 bemalt.
Ein Interview von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Kobayashi-Maru-Test als Browserspiel verfügbar
  2. Star Trek: Lower Decks Für Trekkies die beste aktuelle Star-Trek-Serie
  3. Star Trek: Discovery 3. Staffel Zwischendurch schwer zu ertragen