1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firefox 1.5.0.4, Thunderbird 1.5.0…

Nicht totschweigen

Wochenende!!! Zeit für Quatsch!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nicht totschweigen

    Autor: Nasenbär 02.06.06 - 23:02

    Schon wieder ein "pätsch"...
    12 Lücken
    Ich (Laie) denke, dass hier das eigentliche Ziel aus den Augen verloren wurde...

  2. Re: Nicht totschweigen

    Autor: fischkuchen 03.06.06 - 02:07

    Nasenbär schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schon wieder ein "pätsch"...
    > 12 Lücken
    > Ich (Laie) denke, dass hier das eigentliche Ziel
    > aus den Augen verloren wurde...

    Und das wäre was? Lücken ungefixt lassen? :)

    fischkuchen

  3. Re: Nicht totschweigen

    Autor: Antwort 03.06.06 - 10:20

    Nasenbär schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schon wieder ein "pätsch"...
    > 12 Lücken
    > Ich (Laie) denke, dass hier das eigentliche Ziel
    > aus den Augen verloren wurde...

    Es gibt kein fehlerloses Programm. Je weiter es verbreitet ist, umso mehr Leute stürzen sich auch darauf und suchen Fehler/Tore/Schwachstellen.

    Auch Apple ist nicht sicherer als Windows. Apple hat einen Markanteil von ca. 3% und Windows von ca. 90%. Die Leute suchen lieber bei Windows - lohnt mehr. :-)

    Gruß

  4. Re: Nicht totschweigen

    Autor: Fragrüdiger 04.06.06 - 17:11

    Nasenbär schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schon wieder ein "pätsch"...
    > 12 Lücken
    > Ich (Laie) denke, dass hier das eigentliche Ziel
    > aus den Augen verloren wurde...

    Vielleicht denkst du als Laie auch einfach nur, dass das eigentliche Ziel ein anderes sei, als es ist. Ziel ist nicht, einen absolut fehlerfreien Browser zu entwickeln. Dafür müsste man wesentlich mehr Arbeit auf Code Reviews und saubere Programmierung verwenden und würde dafür Neuerungen und Funktionsvielfalt einen geringeren Stellenwert geben.

  5. Re: Nicht totschweigen

    Autor: andreasm 05.06.06 - 11:05

    > Vielleicht denkst du als Laie auch einfach nur,
    > dass das eigentliche Ziel ein anderes sei, als es
    > ist. Ziel ist nicht, einen absolut fehlerfreien
    > Browser zu entwickeln. Dafür müsste man wesentlich
    > mehr Arbeit auf Code Reviews und saubere
    > Programmierung verwenden und würde dafür
    > Neuerungen und Funktionsvielfalt einen geringeren
    > Stellenwert geben.

    ... Wobei ich zumindest mich eher über einen stabilen Browser als über unnütze neue Features freuen würde. Zudem: Plugins gibts ja auch noch für den FF.



    ______________________
    Energieverschwendung ist out - Effizienz in!

  6. Re: Nicht totschweigen

    Autor: Meiler 05.06.06 - 16:26

    andreasm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... Wobei ich zumindest mich eher über einen
    > stabilen Browser als über unnütze neue Features
    > freuen würde. Zudem: Plugins gibts ja auch noch
    > für den FF.


    Plugins können neue Einfallstore und Instabilität mit sich führen, daher fände ich es gut, wenn man die besten und meistgenutzten (fraglich, wer das bestimmt) direkt in den Firefox Sourcecode integrieren würde. Letztendlich würde dabei der Browser wieder in Richtung Mozilla Suite/SeaMonkey tendieren. Gerade deshalb bin ich bei denen ;).

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, Berlin, München
  2. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  3. Leibniz Universität Hannover, Hannover
  4. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München, Regensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 28,99€
  2. (u. a. Code Vein - Deluxe Edition für 23,99€, Railway Empire - Complete Collection für 23...
  3. 7,99€
  4. 26,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bill Gates: Mit Technik gegen die Klimakatastrophe
Bill Gates
Mit Technik gegen die Klimakatastrophe

Bill Gates' Buch über die Bekämpfung des Klimawandels hat Schwächen, es lohnt sich aber trotzdem, dem Microsoft-Gründer zuzuhören.
Eine Rezension von Hanno Böck

  1. Microsoft-Gründer Bill Gates startet Podcast

Videokonferenzen: Bessere Webcams, bitte!
Videokonferenzen
Bessere Webcams, bitte!

Warum sehen in Videokonferenzen immer alle schlecht aus? Die Webcam-Hersteller sind (oft) schuld.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. Webcam im Eigenbau Mit wenigen Handgriffen wird die Pi HQ Cam zur USB-Kamera

Verschlüsselung: Auch das BKA nutzt Staatstrojaner nur ganz selten
Verschlüsselung
Auch das BKA nutzt Staatstrojaner nur ganz selten

Die neue Zitis-Behörde soll bei Staatstrojanern eine wichtige Rolle spielen. Quantennetzwerke zum eigenen Schutz lehnt die Regierung ab.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Staatstrojaner-Statistik Aus 368 werden 3
  2. Untersuchungsbericht Mehrere Fehler führten zu falscher Staatstrojaner-Statistik
  3. Staatstrojaner Ermittler hacken jährlich Hunderte Endgeräte