1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundestagswahl 2017: Keine…

Filterblasen zerplatzen eben früher oder später.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Filterblasen zerplatzen eben früher oder später.

    Autor: ManMashine 04.09.17 - 22:08

    Da können sich Regierungen und Internet Konzerne noch so sehr winden und zur wehr setzen und alles als Hetze brandmarken.

    Ich will in keiner Welt leben in der nur populäre, vom Mainstream, festgelegte Meinungen ohne folgen nachzuplappern sind. Sondern lieber eine Gesellschaft die über Meinungsvielfalt verfügt und auch dafür kämpft damit unpopuläre Meinungen gesagt werden können.

    Wo keine Meinungsfreiheit, da keine freie Gesellschaft.

    Im Internetzeitalter mit einem ECHTEN FREIEN Zugang zu allen Quellen, kann jederman sehr leicht selber rausfinden ob Nachrichten echt sind oder insziniert. Wenn mich Konzerne und Regierungen davon jedoch abhalten und den Zugang dazu verhindern und mit eskallierender Zensur auch vor Knast und Geldstrafen nicht zurückschreckt um das Volk einzuschüchtern und selbst den Publik Machern von diesen unliebsamen Fakten nach dessen Leben trachten (siehe Wistleblower), dann läuft hier etwas grundsätzlich falsch. Viel mehr ist das ein lupenreiner Indikator für eine sich als Demokratie tarnende Diktatur.

    "The truth can be placed in the open; exposed naked to the entire world. The truth does not need any laws to protect it, and it does not need secrecy to protect it. The truth does not need evidence destroyed, nor does it need videotapes to be confiscated.

    Only lies need secrecy; only lies need protection from laws. Only lies benefit from fear, secrecy, blackmail, gossip, and confiscation of evidence."

    Mehr habe ich dazu nicht zu sagen.

    Mein Beruf ist es zu sehen und das Gesehene zu zeigen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Java Entwickler:in (m/w/d)
    Lufthansa Industry Solutions TS GmbH, Oldenburg
  2. Mitarbeiter (m/w/d) für den IT First Level Support
    Diakonie Hasenbergl e.V., München
  3. Integration Solution Engineer (w/m/d)
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  4. Manufacturing Digitalization Expert (m/f/d)
    Heraeus Quarzglas GmbH & Co. KG, Kleinostheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
Gopro Hero 10 Black ausprobiert
Gopros neue Kamera ist die Schnellste

Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
Von Martin Wolf

  1. Gopro Hero 9 Black Gereifte Gopro im Test

Allianz-CTO: Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert
Allianz-CTO
"Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert"

CTOs im Interview Profi-Trompeter war sein Traum - stattdessen wurde Markus Löffler Sysadmin, Physiker, Direktor von McKinsey und der erste CTO der Allianz Versicherung. Wie schafft man als Quereinsteiger so eine Karriere in der IT?
Ein Interview von Maja Hoock

  1. Jaroslaw Kroczek von Boldare "Gute Bezahlung reicht heute nicht mehr aus"

Leserumfrage: Wie wünschst du dir Golem.de?
Leserumfrage
Wie wünschst du dir Golem.de?

Ob du täglich mehrmals Golem.de liest oder ab und zu: Wir sind an deiner Meinung interessiert! Hilf uns, Golem.de noch besser zu machen - die Umfrage dauert weniger als 10 Minuten.

  1. TECH TALKS Kann Europa Chips?
  2. TECH TALKS Drohnen, Daten und Deep Learning in der Landwirtschaft
  3. In eigener Sache Englisch lernen mit Golem.de und Gymglish