1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lernen: Forscher filmen neuronale…

Stargate

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Stargate

    Autor: bers0r 02.06.06 - 13:42

    Erinnert mich irgendwie an eine Stargate folge, wo Kinder nen Chip im Hirn hatten, sich unmengen an Wissen aneigneten, irgendwann das Wissen, was sie vorher gelernt hatten, abgeben mussten (zum Wohle der Allgemeinheit, weil alle sonen Chip hatten) und dann dumm wie Brot waren...

    horrorvision?! wer weiss...

  2. Re: Stargate

    Autor: testuser 02.06.06 - 13:48

    bers0r schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Erinnert mich irgendwie an eine Stargate folge, wo
    > Kinder nen Chip im Hirn hatten, sich unmengen an
    > Wissen aneigneten, irgendwann das Wissen, was sie
    > vorher gelernt hatten, abgeben mussten (zum Wohle
    > der Allgemeinheit, weil alle sonen Chip hatten)
    > und dann dumm wie Brot waren...
    >
    > horrorvision?! wer weiss...


    /me wuerde auch gerne nen Naqada Reaktor zeichnen koennen...

  3. Re: Stargate

    Autor: SG1 02.06.06 - 16:18

    testuser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > bers0r schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Erinnert mich irgendwie an eine Stargate
    > folge, wo
    > Kinder nen Chip im Hirn hatten,
    > sich unmengen an
    > Wissen aneigneten,
    > irgendwann das Wissen, was sie
    > vorher gelernt
    > hatten, abgeben mussten (zum Wohle
    > der
    > Allgemeinheit, weil alle sonen Chip hatten)
    >
    > und dann dumm wie Brot waren...
    >
    > horrorvision?! wer weiss...
    >
    > /me wuerde auch gerne nen Naqada Reaktor zeichnen
    > koennen...

    Ich würde lieber ein Zero-Point modul bauen können. :)
    Ok der Naqada Reaktor im Kofferraum meines E-Autos tuts auch...

  4. Re: Stargate

    Autor: superfluence 03.06.06 - 13:32

    Also ich hab zwar alle SG Folgen gesehen, ich muss aber trotzdem sagen: "Mann was für eine schlechte Serie, besonders die letzten Staffeln waren ja nur noch für´n Hugo"

    ———————————
    http://www.superfluence.com <- JETZT die aktuelle Ausgabe des Magazins downloaden
    http://blog.superfluence.com/ <-Blog

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. Versicherungskammer Bayern, München
  3. ITEOS, Stuttgart
  4. BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin-Steglitz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 33€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Fortnite - Legendary Rogue Spider Knight Outfit + 2000 V-Bucks Bundle (DLC) - Xbox One...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Half-Life Alyx im Test: Der erste und vielleicht letzte VR-Blockbuster
Half-Life Alyx im Test
Der erste und vielleicht letzte VR-Blockbuster

Im zweiten Half-Life war sie eine Nebenfigur, nun ist sie die Heldin: Valve schickt Spieler als Alyx ins virtuelle City 17 - toll gemacht, aber wohl ein Verkaufsflop.
Von Peter Steinlechner

  1. Actionspiel Valve rechnet mit Nicht-VR-Mod von Half-Life Alyx
  2. Half-Life Alyx angespielt Sprung für Sprung durch City 17
  3. Valve Durch Half-Life Alyx geht's laufend oder per Teleport

Künast-Urteil: Warum Pädophilen-Trulla ein zulässiger Kommentar sein kann
Künast-Urteil
Warum "Pädophilen-Trulla" ein zulässiger Kommentar sein kann

Die Grünen-Politikerin Renate Künast muss weiterhin wüste Beschimpfungen auf Facebook hinnehmen. Wie begründet das Berliner Kammergericht seine Entscheidung?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Kammergericht Berlin Weitere Beleidigungen gegen Künast sind strafbar
  2. Coronavirus Vorerst geringere Videoqualität bei Facebook und Instagram
  3. Netzwerk-Zeit Facebook synchronisiert Zeit im Bereich von Mikrosekunden

Coronakrise: IT-Freelancer müssen als Erste gehen
Coronakrise
IT-Freelancer müssen als Erste gehen

Die Pandemie schlägt bei vielen IT-Freiberuflern schneller zu als bei Festangestellten. Schon die Hälfte aller Projekte sind gecancelt. Ãœberraschung: Bei der anderen Hälfte läuft es weiter wie bisher. Wie das?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Coronakrise SPD-Chefin warnt vor Panik durch ungenaues Handytracking
  2. Buglas Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser
  3. Coronavirus Media Markt und Saturn stoppen Mietzahlungen