1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Congstar: Prepaid-Tarif erhält mehr…

kein LTE... keine Abdeckung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. kein LTE... keine Abdeckung

    Autor: mxcd 05.09.17 - 23:44

    Congstar weist nur im ganz klein gedruckten darauf hin, dass es kein LTE gibt. Die sehr schnellen HSDPA Spitzengeschwindigkeiten, die sie angeben, lassen viele automatisch annehmen, das sei LTE. Die Telekom baut LTE aus und andere Netze zurück.
    Darunter leidet die Netzabdeckung von Congstar, die damit effektiv in etwa der von O2 entspricht. :(
    Funklöcher gibt's da auch in so abgelegenen Orten wie Berlin Friedrichshain.

    Worst way to be on the edge in FHain.

  2. Re: kein LTE... keine Abdeckung

    Autor: SokarDW 06.09.17 - 07:08

    Das Smartphone verbindet sich mit LTE, man hat nur keine LTE Geschwindigkeit bei Congstar.

  3. Re: kein LTE... keine Abdeckung

    Autor: rheinkrokodil 06.09.17 - 07:33

    SokarDW schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Smartphone verbindet sich mit LTE, man hat nur keine LTE
    > Geschwindigkeit bei Congstar.

    Das ist nur bei Altverträgen. Da war LTE mit 7,2 Mbps möglich. Bei neueren Verträgen bekommt man keine LTE - Verbindung mehr. Stattdessen gibt es Edge. Macht das Internet fast unmöglich. HSDPA wird leider von der Telekom - zumindest bei uns - zurückgebaut.

  4. Re: kein LTE... keine Abdeckung

    Autor: pk_erchner 06.09.17 - 10:00

    mxcd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Congstar weist nur im ganz klein gedruckten darauf hin, dass es kein LTE
    > gibt. Die sehr schnellen HSDPA Spitzengeschwindigkeiten, die sie angeben,
    > lassen viele automatisch annehmen, das sei LTE. Die Telekom baut LTE aus
    > und andere Netze zurück.
    > Darunter leidet die Netzabdeckung von Congstar, die damit effektiv in etwa
    > der von O2 entspricht. :(
    > Funklöcher gibt's da auch in so abgelegenen Orten wie Berlin
    > Friedrichshain.
    >
    > Worst way to be on the edge in FHain.

    es ist eben die "Billig Marke" der Telekom

    warum gehst Du nicht zu den diversen O2 Resellern?

    wieso brauchst Du Telekom in Berlin?

    Du bist öfter doch in Meckpom?

  5. Re: kein LTE... keine Abdeckung

    Autor: subjord 06.09.17 - 12:12

    Ich weiß auch nicht warum es dann überhaupt noch Congstar gibt. Das gute Amt Telekom Netz ist das LTE Netz. So bietet Congstar wahrscheinlich das viert beste Netz Deutschlands, aber zu Preisen, mit denen sie gegen Drillisch keine Chance haben. Im Grunde genommen ist es irreführend, wenn sie mit dem guten Telekom Netz Werbung machen.

  6. Re: kein LTE... keine Abdeckung

    Autor: Qual 06.09.17 - 16:02

    Das Thema sollte derzeit das Wichtigste sein!
    Wer kein LTE(4G) hat, hat praktisch keinen aktuellen Mobilstandard! Wie schon beschrieben, wird 3G(vor LTE-Standards HSPA/+) komplett zurück gefahren, es wird also konstant schlechter bis unerreichbar. 2G(Edge) ist schlichtweg keine Internetverbindung.
    Dann unterscheidet sich das E-Netz deutlich vom D-Netz. Zwar kann man in Städten Stellen finden in denen das E-Netz-LTE besseres Signal liefert, aber spätestens außerhalb gibt es praktisch kein E-Netz-LTE und das wird sich auch nicht ändern!
    Hingegen ist das D-Netz-LTE von Telekom und Vodafon praktisch überall vorhanden und wird weiter ausgebaut.

    Nebenbei ist bereits der nächste Standard vorhanden und wird schon getestet: 5G mit Latenzzeiten unter 1ms(!). Aber man kann natürlich noch Verträge mit 3G abschließen.^^

    Jeder Tarif ohne LTE im D-Netz ist reines Abgezocke mit völlig veralteter Technik oder eben schlichtweg ohne Netz.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 06.09.17 16:04 durch Qual.

  7. Es kommt auf die Anforderungen an

    Autor: BLi8819 06.09.17 - 17:10

    Wer LTE im Telekomnetz haben will, muss aber auch weit mehr zahlen.
    An Günstigsten kommt man mit dem Prepaid-Tarif der Telekom für 9,95¤/Monat weg.

    Ich habe derzeit Congstar.
    400MB Internet
    9Cent pro Minute
    9Cent pro SMS
    Ich zahle jeden Monat min. 4¤ und je nach Tel/SMS bis zu 6¤.

    Auf der Arbeit und Zuhause habe ich WLAN und Festnetz. In der Stadt teils Freifunk.
    Unterwegs nutze ich aber mein Smartphone so oder so eher selten um ins Internet zu gehen. Höchstens als Navi, und das funktioniert auch offline.

    LTE ist mir keine Verdoppelung des Preises wert.

    Es kommt wie immer auf die Anforderung an.
    Und wie alt eine Technik ist, ist mir vollkommen egal.

  8. Re: kein LTE... keine Abdeckung

    Autor: Pixelz 06.09.17 - 20:17

    Qual schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Thema sollte derzeit das Wichtigste sein!
    > Wer kein LTE(4G) hat, hat praktisch keinen aktuellen Mobilstandard! Wie
    > schon beschrieben, wird 3G(vor LTE-Standards HSPA/+) komplett zurück
    > gefahren, es wird also konstant schlechter bis unerreichbar.

    Da bin ich ja noch gut dran da ich einen alten flex Vertrag von congstar habe womit ich 4G nutzen kann...

  9. Re: Es kommt auf die Anforderungen an

    Autor: solar22 06.09.17 - 22:48

    BLi8819 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer LTE im Telekomnetz haben will, muss aber auch weit mehr zahlen.
    > An Günstigsten kommt man mit dem Prepaid-Tarif der Telekom für 9,95¤/Monat
    > weg.
    >
    > Ich habe derzeit Congstar.
    > 400MB Internet
    > 9Cent pro Minute
    > 9Cent pro SMS
    > Ich zahle jeden Monat min. 4¤ und je nach Tel/SMS bis zu 6¤.
    >
    > Auf der Arbeit und Zuhause habe ich WLAN und Festnetz. In der Stadt teils
    > Freifunk.
    > Unterwegs nutze ich aber mein Smartphone so oder so eher selten um ins
    > Internet zu gehen. Höchstens als Navi, und das funktioniert auch offline.
    >
    > LTE ist mir keine Verdoppelung des Preises wert.
    >
    > Es kommt wie immer auf die Anforderung an.
    > Und wie alt eine Technik ist, ist mir vollkommen egal.

    Dafür bekommst du aber auch 1GB mit LTEMax.

    -------
    Und jetzt alle im Chor: Wir sind alle Individuen!

  10. Re: Es kommt auf die Anforderungen an

    Autor: Anonymer Nutzer 07.09.17 - 08:12

    > Wer LTE im Telekomnetz haben will, muss aber auch weit mehr zahlen.

    Wer mehr haben will, muss mehr zahlen. Ich finde, diese Erkenntnis sollte sich jeder Teilnehmer dieses Artikel-Forums einrahmen. Dann könnten wir dreiviertel der Threads schlicht zumachen wegen Verödung.

  11. Re: kein LTE... keine Abdeckung

    Autor: kitingChris 07.09.17 - 16:30

    Also ich kann nicht klagen. Ich nutze bei Congstar sehr wohl das LTE Netz und habe eine hervorragende Netzabdeckung.
    LTE wird auch hier thematisiert:
    https://www.congstar.de/hilfe-service/mein-handy/lte/

  12. Re: Es kommt auf die Anforderungen an

    Autor: BLi8819 13.09.17 - 16:32

    Ja, aber das brauche ich eben nicht.

    Daher ist die Aussage, dass "Jeder Tarif ohne LTE im D-Netz ist reines Abgezocke mit völlig veralteter Technik oder eben schlichtweg ohne Netz." vollkommener Unsinn.

    Ich zahle gerne weniger und nutze diese "veraltete" Technik. Sie reicht mir vollkommen aus. Sobald es LTE für 4¤ im Monat gibt, wechsle ich gerne.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dusyma Kindergartenbedarf GmbH, Schorndorf bei Stuttgart
  2. Drägerwerk AG & Co. KGaA, Lübeck
  3. Bundesamt für Soziale Sicherung, Bonn
  4. Ministerium des Innern und für Kommunales des Landes Brandenburg, Potsdam

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,99€ (Release 10.11.)
  2. 299,99€ (Release 10.11.)
  3. 299,99€ (Release 10.11.)
  4. 299,99€ (Release 10.11.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Freelancer: Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
IT-Freelancer
Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt

Die Nachfrage nach IT-Freelancern ist groß - die Konkurrenz aber auch. Der nächste Auftrag kommt meist aus dem eigenen Netzwerk oder von Vermittlern. Doch wie findet man den passenden Mix?
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

Prozessor: Wie arm ARM mit Nvidia dran ist
Prozessor
Wie arm ARM mit Nvidia dran ist

Von positiv bis hin zum Desaster reichen die Stimmen zum Deal: Was der Kauf von ARM durch Nvidia bedeuten könnte.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Prozessoren Nvidia kauft ARM für 40 Milliarden US-Dollar
  2. Chipdesigner Nvidia bietet mehr als 40 Milliarden Dollar für ARM
  3. Softbank-Tochter Nvidia hat Interesse an ARM

Todesfall: Citrix-Sicherheitslücke ermöglichte Angriff auf Krankenhaus
Todesfall
Citrix-Sicherheitslücke ermöglichte Angriff auf Krankenhaus

Ein Ransomware-Angriff auf die Uniklinik Düsseldorf, der zu einem Todesfall führte, erfolgte über die "Shitrix" genannte Lücke in Citrix-Geräten

  1. Datenleck Citrix informiert Betroffene über einen Hack vor einem Jahr
  2. Shitrix Das Citrix-Desaster
  3. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

  1. Microsoft: Die 85-Zoll-Version des Surface Hub kommt
    Microsoft
    Die 85-Zoll-Version des Surface Hub kommt

    Das große Surface Hub 2S wird ebenfalls auf Windows 10 Pro aufrüstbar sein. Außerdem gibt es einen Patch auch für die erste Generation.

  2. Cisco und Apple: Chinas Führung hat eigene schwarze Liste gegen US-Konzerne
    Cisco und Apple
    Chinas Führung hat eigene schwarze Liste gegen US-Konzerne

    Cisco und Apple dürften in China ausgeschlossen werden, wenn China die Maßnahmen von Trump kontert. Doch wann das passiert ist umstritten.

  3. Openreach: Alter Fernseher stört ADSL für ein ganzes Dorf
    Openreach
    Alter Fernseher stört ADSL für ein ganzes Dorf

    Anderthalb Jahre brauchen die Openreach-Techniker, um eine Störung in der ADSL-Versorgung zu finden. Eine ganze Kabelstrecke wurde erneuert, doch ohne Ergebnis.


  1. 20:00

  2. 18:56

  3. 17:50

  4. 17:40

  5. 17:30

  6. 17:30

  7. 17:15

  8. 17:00