Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Razzia gegen ThePirateBay.org…

Die USA soll sich da raushalten!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die USA soll sich da raushalten!

    Autor: idpro 02.06.06 - 15:33

    Was soll denn das? Wenn es in Schweden erlaubt ist einen solchen BitTorrent-Tracker zu betreiben dann haben die sich dort nicht einzumischen.
    Man sollte im Gegenteil froh sein dass es noch Länder gibt die solche Sachen einigermassen gerecht behandeln. Diese ganze Hexenjagd seitens der MI/FI und geschmierten Politikern ist das was bekämpft werden muss!

    [quote]...die USA hätten sich für eine "finale Lösung der Sache" eingesetzt. [/quote]
    Hmm? Endlösung? Hatten wir nicht sowas bei uns schon mal?

  2. Re: Die USA soll sich da raushalten!

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 02.06.06 - 15:35

    idpro schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Zitat:...die USA hätten sich für eine "finale
    > Lösung der Sache" eingesetzt.
    > Hmm? Endlösung? Hatten wir nicht sowas bei uns
    > schon mal?

    Bitte nicht schon wieder diese erbärmlichen 3. Reich Anspielungen. Taugt nicht mal mehr zur Satire.


    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  3. Re: Die USA soll sich da raushalten!

    Autor: aEon 02.06.06 - 15:37

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > idpro schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Zitat:...die USA hätten sich für eine
    > "finale
    > Lösung der Sache" eingesetzt.
    >
    > Hmm? Endlösung? Hatten wir nicht sowas bei
    > uns
    > schon mal?
    >
    > Bitte nicht schon wieder diese erbärmlichen 3.
    > Reich Anspielungen. Taugt nicht mal mehr zur
    > Satire.
    >
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > We have enough youth, how about a fountain of
    > smart?

    Es geht um die USA! Immer drauf!

  4. Re: Die USA soll sich da raushalten!

    Autor: idpro 02.06.06 - 15:44

    aEon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es geht um die USA! Immer drauf!

    Ich bin ja nicht gegen die USA. Mit deren Politik (ja auch Irak- und Afganistan-Politik) bin ich grösstenteils einverstanden und unterstütze es auch.
    Ich finde es nur erbärmlich das die sich von der MI/FI wie ne Nutte benutzen lassen und hier herbe, (geschmierte) Lobby-Politik betreiben. Sowas haben die echt nicht nötig.


  5. Re: Die USA soll sich da raushalten!

    Autor: ercan 02.06.06 - 15:46

    idpro schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > aEon schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Es geht um die USA! Immer drauf!
    >
    > Ich bin ja nicht gegen die USA. Mit deren Politik
    > (ja auch Irak- und Afganistan-Politik) bin ich
    > grösstenteils einverstanden und unterstütze es
    > auch.

    Du findest also Kriegsverbrechen gut. Wie heisst der Planet von wo Du kommst?

    > Ich finde es nur erbärmlich das die sich von der
    > MI/FI wie ne Nutte benutzen lassen und hier herbe,
    > (geschmierte) Lobby-Politik betreiben. Sowas haben
    > die echt nicht nötig.

    Das stimmt.

  6. Re: Die USA soll sich da raushalten!

    Autor: BSDDaemon 02.06.06 - 15:48

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bitte nicht schon wieder diese erbärmlichen 3.
    > Reich Anspielungen. Taugt nicht mal mehr zur
    > Satire.

    Stimmt... gegen die Machenschaften der USa war das dritte Reicht wirklich nur ein versoffenes Wochenende mit ein paar Kavaliersdelikten.

    Man sollte das 3te Reich wirklich nicht mit solchem Abschaum vergleichen... das ist Beleidigung.

    ----------------------------------------
    Suum cuique per me uti atque frui licet.
    ----------------------------------------
    Ein Betriebssystem ist immer nur so gut und sicher
    wie der Administrator der es verwaltet.

    Wie gut der Administrator jedoch seine Fähigkeiten
    ausspielen kann, legt das Betriebssystem fest.

  7. Re: Die USA soll sich da raushalten!

    Autor: Jajaja 02.06.06 - 15:54

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > idpro schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Zitat:...die USA hätten sich für eine
    > "finale
    > Lösung der Sache" eingesetzt.
    >
    > Hmm? Endlösung? Hatten wir nicht sowas bei
    > uns
    > schon mal?
    >
    > Bitte nicht schon wieder diese erbärmlichen 3.
    > Reich Anspielungen. Taugt nicht mal mehr zur
    > Satire.
    >
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > We have enough youth, how about a fountain of
    > smart?

    Oha, da ist aber jemand sehr selektiv bei der Wahrnehmung ... ich sehe in der Forumlierung "Finale Lösung" erst mal keine Anspielung ... Aber manche können mit dem Thema einfach nicht abschliessen :)

  8. Re: Die USA soll sich da raushalten!

    Autor: jojojij2 02.06.06 - 15:57

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > idpro schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Zitat:...die USA hätten sich für eine
    > "finale
    > Lösung der Sache" eingesetzt.
    >
    > Hmm? Endlösung? Hatten wir nicht sowas bei
    > uns
    > schon mal?
    >
    > Bitte nicht schon wieder diese erbärmlichen 3.
    > Reich Anspielungen. Taugt nicht mal mehr zur
    > Satire.
    >
    >

    ja warum denn nicht ^^.

    Ich würde es aber eher so sagen:

    Die USA können sich da gar nicht einmischen. Die haben doch schon im Iraq schon so viel zu tun, das sie sogar Angst vor den Iranern haben. Und jetzt noch Schweden? Leute hollt das Popcorn raus, es wird spannend..

    Aber idpro hat recht. USA sollte sich da nicht einmischen und fertig. Wenns dennen nicht passt sollen sie den offizielen weg gehen und nicht sowas.

  9. Re: Die USA soll sich da raushalten!

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 02.06.06 - 15:57

    idpro schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hmm? Endlösung? Hatten wir
    > nicht sowas bei
    > uns
    > schon mal?

    In der Tat - ich lese nur was ich lesen möchte *rolleyes*


    > Jajaja schrieb:
    > -------------------------------------------------------
    > Oha, da ist aber jemand sehr selektiv bei der
    > Wahrnehmung ... ich sehe in der Forumlierung
    > "Finale Lösung" erst mal keine Anspielung ... Aber
    > manche können mit dem Thema einfach nicht
    > abschliessen :)

    Naja, hauptsache mal was gepostet, was?



    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.06.06 15:59 durch ^Andreas Meisenhofer^.

  10. Re: Die USA soll sich da raushalten!

    Autor: Jajaja 02.06.06 - 16:01

    BSDDaemon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Bitte nicht schon wieder diese erbärmlichen
    > 3.
    > Reich Anspielungen. Taugt nicht mal mehr
    > zur
    > Satire.
    >
    > Stimmt... gegen die Machenschaften der USa war das
    > dritte Reicht wirklich nur ein versoffenes
    > Wochenende mit ein paar Kavaliersdelikten.
    >
    > Man sollte das 3te Reich wirklich nicht mit
    > solchem Abschaum vergleichen... das ist
    > Beleidigung.
    >
    > ---
    Jetzt hört sich wohl alles auf .... nen versoffenes WE ? KAVALIERSDELIKTE ??? TICKSTE NOCH SAUBER ??!??!
    Gut, daß die Amis auf dem besten Wege sind dem Faschismus zu verfallen und ihren Macht-/Einflussbereich mittlerweile auch fast weltweit (dank erfolgreichen Kulutrimperialismus) geltend machen können, streite ich ja gar nicht ab.
    Aber hier so ein Meldung dazu zu missbrauchen Hitler's Amoklauf zu relativieren ist ja wohl unter aller Sau, und Du bist Admin ? eine Schande, Admins sollte überregional denken... und nicht so kleinkarriert... aber scheinbar brauchen wir noch nen paar Jahrzehnte bis ein gewisses Maß an Grundintelligenz selbstverständlich ist ..

  11. Re: Die USA soll sich da raushalten!

    Autor: jajaja 02.06.06 - 16:03

    > > Jajaja schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > Oha, da ist aber jemand sehr selektiv
    > bei der
    > Wahrnehmung ... ich sehe in der
    > Forumlierung
    > "Finale Lösung" erst mal keine
    > Anspielung ... Aber
    > manche können mit dem
    > Thema einfach nicht
    > abschliessen :)
    >
    > Naja, hauptsache mal was gepostet, was?
    que ? ... nicht kapiert oder was ? ...

  12. Re: Die USA soll sich da raushalten!

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 02.06.06 - 16:10

    jajaja schrieb:
    -------------------------------------------------------
    que ? ... nicht kapiert oder was ? ...

    Dein Miteinbeziehen meines Postings machte es schwer nicht auf mich als Adressaten Deiner Worte zu schließen. Entschuldige.


    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  13. Mit dem Thema "abschließen"

    Autor: neocon 02.06.06 - 16:13

    Jajaja schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Oha, da ist aber jemand sehr selektiv bei der
    > Wahrnehmung ... ich sehe in der Forumlierung
    > "Finale Lösung" erst mal keine Anspielung ... Aber
    > manche können mit dem Thema einfach nicht
    > abschliessen :)


    Genau, "abschließen", abhacken und dem Gedächtnis tilgen diesen Müll! Wozu soll man auch soviel Unrecht im Kopf behalten?!

    Solche Leute wie du haben wirklich nichts aus der Geschichte gelernt und das Gefährlichste dabei ist, dass du die Aussage gar nicht "böse" gemeint hast sondern aus Überzeugung als Selbstverständlichkeit geäußert hast.

  14. Re: Die USA soll sich da raushalten!

    Autor: sparvar 02.06.06 - 16:13

    ercan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du findest also Kriegsverbrechen gut. Wie heisst
    > der Planet von wo Du kommst?
    >

    aha, und woher weißt du von den kriegsverbrechen? warste dabei?

    juhu wieder ein neues opfer der medienlandschaft, "ey ich habs gelesen, nun bin ich kluk, K-L-U-K und allwissend" ...schonmal überlegt, dass man durch medien einen kleinen teil erfährt und sich zu 100% manipulieren lässt nur weil man bilder, texte und filme sieht, hört, liest?

  15. Re: Die USA soll sich da raushalten!

    Autor: Oh-Oh 02.06.06 - 16:17

    idpro schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was soll denn das? Wenn es in Schweden erlaubt ist
    > einen solchen BitTorrent-Tracker zu betreiben dann
    > haben die sich dort nicht einzumischen.
    > Man sollte im Gegenteil froh sein dass es noch
    > Länder gibt die solche Sachen einigermassen
    > gerecht behandeln. Diese ganze Hexenjagd seitens
    > der MI/FI und geschmierten Politikern ist das was
    > bekämpft werden muss!
    >
    Zitat:...die USA hätten sich für eine "finale
    > Lösung der Sache" eingesetzt.
    > Hmm? Endlösung? Hatten wir nicht sowas bei uns
    > schon mal?

    Das kann ja heiter werden... eine finale Lösung wäre die Profitgier bei der MI/FI und "Geiz ist geil" beim Endkunden abzustellen.

    Doch soweit kommt es ja doch nicht. :(

  16. Re: Die USA soll sich da raushalten!

    Autor: Peter Smith 02.06.06 - 16:19

    sparvar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ercan schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > > Du findest also Kriegsverbrechen gut. Wie
    > > heisst der Planet von wo Du kommst?
    >
    > aha, und woher weißt du von den kriegsverbrechen?
    > warste dabei?
    >
    > juhu wieder ein neues opfer der medienlandschaft,
    > "ey ich habs gelesen, nun bin ich kluk, K-L-U-K
    > und allwissend" ...schonmal überlegt, dass man
    > durch medien einen kleinen teil erfährt und sich
    > zu 100% manipulieren lässt nur weil man bilder,
    > texte und filme sieht, hört, liest?

    Lern' erst mal "klug" richtig zu schreiben. Scheinbar fehlt Dir nämlich die "Klugheit". Kriegsverbrechen hat im Übrigen wohl jede Nation am Hut, die einen mehr, die anderen weniger, die einen vor kurzer Zeit, die anderen vor längerer Zeit.
    Die USA bekleckert sich nicht unbedingt mit Ruhm, was die Art und Weise angeht, wie man politische "Probleme" löst. Und damit meine ich nicht längst vergangene Tage (Vietnam), sondern aktuellere Geschehen.

  17. Re: Die USA soll sich da raushalten!

    Autor: OhgieWahn 02.06.06 - 16:22

    Peter Smith schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > sparvar schrieb:
    > --------------------------------------------------


    > juhu wieder ein neues opfer der
    > medienlandschaft,
    > "ey ich habs gelesen, nun
    > bin ich kluk, K-L-U-K
    > und allwissend"

    ...

    > Lern' erst mal "klug" richtig zu schreiben.
    > Scheinbar fehlt Dir nämlich die "Klugheit".

    u made my day, thx

    (ohne mich einer der sehr seltsamen Meinungen anzuschliessen)

  18. Re: Die USA soll sich da raushalten!

    Autor: gr0w 02.06.06 - 16:22

    Ich finde, die USA sollten, wenn sie schon auf der ganzen Welt lügen und betrügen, wenigstens dann mal Ehrlichkeit an den Tag legen wenn sie den anderen Ländern direkt gegenüber sitzen. Daher fordere ich (und das ist jetzt nicht sexistisch gemeint weil zufällig eine Frau den Posten hat) dass Frau Rice bei der nächsten UNO-Sizung laut lachend den Rock runterzieht und allen ihren blanken Arsch zeigt. Damit wäre zumindest der Illusion der gleichberechtigten Staatengemeinschaft ein denkwürdiges Ende gesetzt.

    Schönes Wochenende!

  19. Re: Die USA soll sich da raushalten!

    Autor: sparvar 02.06.06 - 16:23

    Jajaja schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...Aber hier so ein Meldung dazu zu missbrauchen
    > Hitler's Amoklauf zu relativieren ist ja wohl
    > unter aller Sau, und Du bist Admin ?

    Erstens, er wurde nicht relativiert, er wollte es nur in ein Verhältniss zu der Politik der USA setzen, gut es ist nicht möglich- sowohl Epochen bezogen als auch Größen bezogen. Aber vielleicht solltest Du mal wieder runterkommen (obwohl ich immer noch Deine Art zu schreiben mag :)). Beide haben schlimme Dinge vollbracht, jedoch ist die USA immer noch dabei.
    Zweitens : Amoklauf != unkontrolliertes handeln!
    Und das war es bei Hitler nun wirklich nicht, es war vielleicht unmenschlich, menschenverachtend aber es war geplant und schon gar nicht unkontrolliert; wahnsinnig würde ich noch gelten lassen...

    > ...Admins sollte überregional denken... und nicht so
    > kleinkarriert... aber scheinbar brauchen wir noch
    > nen paar Jahrzehnte bis ein gewisses Maß an
    > Grundintelligenz selbstverständlich ist ..

    was bedeutet für dich Grundintelligenz?-Obwohl lieber nicht, ich habe nun WE und kann Feierabend machen, aber ist es intelligenz an einem Rechner zu sitzen der Strom verbraucht? der aus giftigen Chemiekalien produziert wird und unter menschenunwürdigen Verhältnissen in der 3-ten Welt(Kunst-Begriff aus Amerika/Europa).
    Da frage ich mich doch wirklich was Intelligenz bedeutet.
    (Ich will hiermit weder die USA noch Hitler in Schutz nehmen, doch nur weil man direkt Menschen tötet heißt es nicht das indirektes töten durch z.B. unsinnige Nahrungslieferungen weniger schlimm ist)

    Ein verdeckter, verschleierter Mord ist genauso schlimm wie der direkte...

  20. Re: Die USA soll sich da raushalten!

    Autor: mctomek 02.06.06 - 16:23

    sparvar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > aha, und woher weißt du von den kriegsverbrechen?
    > warste dabei?
    das führen eines angriffskrieges ist ein kriegsverbrechen.
    siehe auch: http://de.wikipedia.org/wiki/Angriffskrieg
    der einmarsch in den irak war solch ein angriffskrieg.

    > juhu wieder ein neues opfer der medienlandschaft,
    > "ey ich habs gelesen, nun bin ich kluk, K-L-U-K
    > und allwissend" ...schonmal überlegt, dass man
    > durch medien einen kleinen teil erfährt und sich
    > zu 100% manipulieren lässt nur weil man bilder,
    > texte und filme sieht, hört, liest?
    und wer nur die lustige amerikafreundliche tageszeitung mit den vier großen lettern liest sollte sich auch mal besser informieren. hier zum beispiel: http://www.bildblog.de

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Eppendorf AG, Jülich
  2. Hochschule für Technik Stuttgart University of Applied Sciences, Stuttgart
  3. UmweltBank AG, Nürnberg
  4. Beta Systems Software AG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€
  2. (-48%) 25,99€
  3. 5,95€
  4. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

Whatsapp: Krankschreibung auf Knopfdruck
Whatsapp
Krankschreibung auf Knopfdruck

Ein Hamburger Gründer verkauft Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen per Whatsapp. Ist das rechtens? Ärztevertreter warnen vor den Folgen.
Von Miriam Apke

  1. Medizin Schadsoftware legt Krankenhäuser lahm
  2. Medizin Sicherheitslücken in Beatmungsgeräten
  3. Gesundheitsdaten Gesundheitsapps werden beliebter, trotz Datenschutzbedenken

Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  2. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  3. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt

  1. LPDDR4X: Micron hat 16-GByte-Smartphone-Speicher
    LPDDR4X
    Micron hat 16-GByte-Smartphone-Speicher

    Mit neuester 10-nm-Technik für hohe Effizienz und Kapazität: Micron liefert 16-GBit-Chips für Smartphones aus. Damit sind Geräte mit 16 GByte LPDDR4X-Arbeitsspeicher möglich, zudem gibt es bei 8 GByte die Option, noch bis zu 256 GByte Flash-Speicher obendrauf zu packen.

  2. Crokage: Quelltexthilfe nutzt Millionen Antworten von Stack Overflow
    Crokage
    Quelltexthilfe nutzt Millionen Antworten von Stack Overflow

    "Wie deklariere ich eine Methode in Java?" Selbst zu antworten auf einfache Fragen kann manche Quelltexthilfen überfordern. Das Machine-Learning-Programm Crokage soll das ändern und bezieht Stack Overflow mit ein. Die Software kann bereits ausprobiert werden.

  3. Mate X: Huaweis faltbares Smartphone soll bessere Hardware bekommen
    Mate X
    Huaweis faltbares Smartphone soll bessere Hardware bekommen

    Wie Samsung scheint auch Huawei Probleme damit zu haben, sein faltbares Smartphone fertigzubekommen. Die Verzögerung beim Mate X ist mittlerweile so groß, dass sich der chinesische Hersteller offenbar entschlossen hat, gleich eine neue Kamera und ein neues SoC zu verbauen.


  1. 13:30

  2. 13:00

  3. 12:30

  4. 12:02

  5. 11:55

  6. 11:45

  7. 11:33

  8. 11:21