1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen…
  6. Thema

sehr konservativ geschätzt

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: sehr konservativ geschätzt

    Autor: Andre S 09.09.17 - 21:33

    Davon geh ich aus. Heute spielt die Prozessorgeschwindigkeit keine Rolle mehr für jedenfalls Laiengewöhnliche tätigkeiten wie Spielen.

    Davon ausgenommen wären meines Erachtens spezielle prozesse wie Cad / Rendering / Kompilierung von riesegen Anwendungen wo viele Cores von Vorteil sind - und selbst da komme ich mit meinem 5820K (6 Cores HT -> 12 cores) schon recht weit.

    Den hab ich jetzt schon 3 Jahre, ein Super CPU, echt Flott und Power unter der Haube. Dann hab ich noch 32GB DDR-4.

    Das einzige was ich defintiv aufrüsten müsste wäre die GraKa wenn es ums zocken geht. Sosnt ist so ein PC doch absolut für alle Anwendungen ausreichend und das was ich da drin hab kostet nichtmal viel...

  2. Re: sehr konservativ geschätzt

    Autor: violator 10.09.17 - 09:39

    Der Held vom Erdbeerfeld schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wenn man's genau nimmt, ist auch die Grafik selbst nicht
    > sooo anspruchsvoll - Doom läuft auch auf wesentlich schwächeren
    > Grafikkarten noch passabel.

    Aber nicht weil sie nicht anspruchsvoll ist, sondern weil sie einfach gut programmiert wurde. Die Grafik ist schon extrem gut auf Ultra. Da kacken andere Spiele bei schlechterer Grafik eher ab.

  3. Re: sehr konservativ geschätzt

    Autor: Der Held vom Erdbeerfeld 10.09.17 - 17:38

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Held vom Erdbeerfeld schrieb:
    > > Und wenn man's genau nimmt, ist auch die Grafik
    > > selbst nicht sooo anspruchsvoll - Doom läuft auch
    > > auf wesentlich schwächeren Grafikkarten noch
    > > passabel.
    > Aber nicht weil sie nicht anspruchsvoll ist, sondern
    > weil sie einfach gut programmiert wurde. Die Grafik
    > ist schon extrem gut auf Ultra. Da kacken andere
    > Spiele bei schlechterer Grafik eher ab.

    Glaub' mir einfach mal, dass ich auch "anspruchsvoll" meine, wenn ich "anspruchsvoll" schreibe und dass ich "ansprechend" geschrieben hätte, wenn ich "ansprechend" gemeint hätte. ;-)
    Die Grafik von Doom ist nicht so anspruchsvoll, weil sie vergleichsweise geringe Ansprüche an die Hardware stellt.

    Dass sie trotzdem ansprechend aussieht ist - wie du ganz richtig schreibst - sauberer Programmierung und Grafikkonzeption zu verdanken. Das war aber nicht mein Punkt.

  4. Re: sehr konservativ geschätzt

    Autor: Phantom 10.09.17 - 22:42

    Wie sieht es denn mir Cities Skylines aus?
    Wenn es überhaupt jemand von euch hat.
    Wie hoch ist da die CPU-Auslastung bei einer Stadtmit ca 150.000 Einwohner.
    Mein i5 6500 läuft da schon auf 90-100%.

    .

  5. Re: sehr konservativ geschätzt

    Autor: plutoniumsulfat 10.09.17 - 23:48

    Den höheren Base gibt's erst seit Skylake. Vorher waren die CPUs bis aufs OC noch gleich.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Evotec SE, Hamburg
  2. medavis GmbH, Karlsruhe
  3. consistec Engineering & Consulting GmbH, Saarbrücken
  4. thinkproject Deutschland GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 18,99€
  2. 46,99€
  3. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme