1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Phytomining: Wenn die Metalle für…

Nettes Experiment, leider wirtschaftlich totaler Blödsinn

  1. Beitrag
  1. Thema

Nettes Experiment, leider wirtschaftlich totaler Blödsinn

Autor: lordguck 11.09.17 - 11:52

Die Idee ist nicht wirklich neu. Jeder Command&Conquer Spieler kennt sie. Stichwort Tiberium Felder :-)

Zunächst einmal finde ich die Idee toll. Besonders zur Entgiftung/Entsalzung von Böden. Bei dem benötigten Zeitfaktor spielt aber kein Unternehmen mit. Klar, wenn man mit dem Boden sowieso nichts anfangen kann (s. Albanienbeispiel) und die Biomasse verwendet (http://www.sr.de/sr/fernsehen/sendungen_a_-_z/uebersicht/wir_im_saarland/grenzenlos/20170306_wims_gl100~_seite-4.html), kann es sich in Einzelfällen lohnen. Der Gewinn den ein Bauer aus ein paar Gramm seltene Erden gewinnen kann ist aber viel zu gering, als das es wirtschaftlich interessant sein könnte, selbst in ärmeren Ländern. Nur wenn man mit den Pflanzen noch etwas anderes anfangen kann (heizen, Weiterverwertung als Tierfutter nach Extraktion der interessanten Elemente), kann es sich rechnen. Die Menge der Erden ist für industrielle Zwecke aber völlig uninteressant und kann höchstens als Feigenblatt dienen, s. z.B. Biodiesel in Kraftstoffen.
Just my 2c


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Nettes Experiment, leider wirtschaftlich totaler Blödsinn

lordguck | 11.09.17 - 11:52
 

Re: Nettes Experiment, leider...

Ach | 11.09.17 - 12:50
 

Re: Nettes Experiment, leider...

lordguck | 11.09.17 - 13:02
 

Re: Nettes Experiment, leider...

Abdiel | 11.09.17 - 13:04
 

Re: Nettes Experiment, leider...

Ach | 11.09.17 - 15:14

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SCHOTT AG, Mainz
  2. Deutsche Forschungsgemeinschaft e. V., Bonn
  3. DEUTSCHER GOLF VERBAND e.V., Wiesbaden
  4. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-62%) 18,99€
  2. 59,99€ (USK 18)
  3. 9,99€
  4. (-10%) 17,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
Star Trek - Der Film
Immer Ärger mit Roddenberry

Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
Von Peter Osteried

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek - Picard Hasenpizza mit Jean-Luc
  3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner

Asus Zephyrus G14 im Test: Ryzen-Renoir-Revolution!
Asus Zephyrus G14 im Test
Ryzen-Renoir-Revolution!

Dank acht CPU-Kernen bei nur 35 Watt schlägt Asus' Ryzen-basiertes 14-Zoll-Spiele-Notebook jegliche Konkurrenz.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Intel MKL Matlab R2020a läuft auf Ryzen drastisch schneller
  2. DFI GHF51 Ryzen-Platine ist so klein wie Raspberry Pi
  3. Ryzen Mobile 4000 Das kann AMDs Renoir

Schenker Via 14 im Test: Leipziger Langläufer-Laptop
Schenker Via 14 im Test
Leipziger Langläufer-Laptop

Dank 73-Wattstunden-Akku hält das 14-Zoll-Ultrabook von Schenker trotz fast komplett aufrüstbarer Hardware lange durch.
Ein Test von Marc Sauter

  1. XMG Neo 15 (E20) Schenker erhöht Akkukapazität um 50 Prozent
  2. XMG Apex 15 Schenker packt 16C-Ryzen in Notebook
  3. XMG Fusion 15 Schenkers Gaming-Laptop soll 10 Stunden durchhalten