1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gratis-WLAN: EU-Parlament…

Rausgeschmissenes Geld

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Rausgeschmissenes Geld

    Autor: Anonymer Nutzer 12.09.17 - 18:02

    Mein Gott, warum so umständlich?
    Und so teuer.

    Wie wäre es mit einer EU-weiten Gesetzgebung
    die es Privat- und anderen Leuten es ermöglicht
    ihren Internet-Anschluss per WLAN "gefahrenlos" zur Verfügung zu stellen.

    Ich bin jederzeit bereit meinen Internet-Anschluß via Gast-WLAN
    der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen.

    Aber solange da auch nur ein Jota einer Chance besteht
    das ich auf irgendeine Art und Weise auch nur den geringsten Ärger bekommen kann, so lange werde ich davon Abstand nehmen (müssen).

    Echte Lösungen jedenfalls sehen anders aus.


    .

  2. Re: Rausgeschmissenes Geld

    Autor: pansono 12.09.17 - 18:35

    Jep - dazu ein paar vernünftige (rechts sichere) Vorgaben wären schon schön, dann stell ich auch gerne z.B. bis 25MBit für Passanten zur Verfügung.

  3. Re: Rausgeschmissenes Geld

    Autor: DerCaveman 13.09.17 - 09:32

    Und dann werfen euch die Provider raus weil ihr die AGB missachtet habt...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Business Service Manager (m/w/d) mit Schwerpunkt Digitalisierung und Prozesse
    MVV EnergySolutions GmbH, Mannheim
  2. IT Security Administrator / Architekt (m/w/d)
    MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden
  3. JavaScript Developer (m/w/d) im Bereich Output Management
    Lowell Financial Services GmbH, deutschlandweit
  4. User Experience Research Analyst (m/w/d)
    Elektrophoenix GmbH, Blomberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 424,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Telefon- und Internetanbieter: Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?
Telefon- und Internetanbieter
Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?

Bei Telefon- und Internetanschlüssen kommt es öfter vor, dass Verbraucher Auftragsbestätigungen bekommen, obwohl sie nichts bestellt haben.
Von Harald Büring


    Realme GT im Test: Realmes neues Top-Smartphone startet zum Sonderpreis
    Realme GT im Test
    Realmes neues Top-Smartphone startet zum Sonderpreis

    Das Realme GT mit Snapdragon 888, schnellem AMOLED-Display und guter Kamera kostet anfangs nur 370 Euro - aber auch zum Normalpreis lohnt es sich.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Realme 8 und 8 5G Realme bringt 5G-Smartphone für 200 Euro
    2. Realme 8 Pro im Test Viel Hauptkamera für wenig Geld
    3. Android Realme bringt 5G-Smartphone für 230 Euro nach Deutschland

    Neues Betriebssystem von Microsoft: Wir probieren Windows 11 aus
    Neues Betriebssystem von Microsoft
    Wir probieren Windows 11 aus

    Windows 11 ist bereits im Umlauf. Wir haben die Vorabversion ausprobiert und ein schickes OS durchstöbert. Im Kern ist es aber Windows 10.
    Ein Hands-on von Oliver Nickel

    1. Microsoft Windows-10-Nutzer von neuer Wetter-App genervt
    2. Microsoft Windows 10 Ist die "nächste Generation von Windows" ein Windows 11?
    3. Windows 10 Microsoft stellt "die Zukunft von Windows" am 24. Juni vor