1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Autonomes Fahren: Audi stellt…

irgendwann in ferner Zukunft

  1. Beitrag
  1. Thema

irgendwann in ferner Zukunft

Autor: chefin 14.09.17 - 07:35

Das wird funktionieren, wenn der Verkehrsraum ausschliesslich von vernetzten Teilnehmern benutzt wird.

Solange Menschen, Tiere, die Umwelt selbst den Verkehrsraum mitnutzen, ist das für einen Menschen schon nicht 100% beherschbar. Und immer noch ist das Gehirn EINES Menschen leistungsfähiger als die gesammte Amazoncloud mit ihrer Rechenleistung.

Aktuell gehen die Schätzungen dahin das alle Rechenleistung zusammen die Größenordnung von ca 2000 menschlichen durchschnittlichen Gehirnen erreicht hat. Wobei das nur für die reine Datenverarbeitungsleistung gilt. An Kreativität kommen sie nicht ran. Menschen erfinden neue Dinge, nicht Computer. Computer kombinieren Dinge zusammen, aber sie können noch nicht mal abschätzen, ob sie etwas sinnvolles oder nicht gruppiert haben. Wobei das aktuell eher noch ein Softwareproblem ist.

Wenn man nur 1000 Dinge hat zum gruppieren, bekommt man schon Anzahl an Möglichkeiten die über dem von Kryptografie liegen (2^256). Und sie dann in der Masse an möglichen Anwendungen zu testen potenziert das noch weiter. Menschen haben da ein völlig anderes Verständniss was sinnvoll ist und was nicht. Menschen machen sowas täglich und sind dann noch nicht mal wirklich ausgelastet.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

irgendwann in ferner Zukunft

chefin | 14.09.17 - 07:35
 

Re: irgendwann in ferner Zukunft

Dekatelon | 14.09.17 - 08:27
 

Re: irgendwann in ferner Zukunft

SJ | 14.09.17 - 08:59
 

Re: irgendwann in ferner Zukunft

arknius | 14.09.17 - 09:36
 

Re: irgendwann in ferner Zukunft

SJ | 14.09.17 - 09:43
 

Re: irgendwann in ferner Zukunft

Emulex | 14.09.17 - 10:08
 

Re: irgendwann in ferner Zukunft

SJ | 14.09.17 - 10:14
 

Re: irgendwann in ferner Zukunft

Dwalinn | 14.09.17 - 15:50

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Architektin (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. Systems Engineer - IBM Power/IBM i (m/w/d)
    OEDIV KG, Bielefeld
  3. Cloud Architekt / Architektin (m/w/d)
    Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV), Sankt Augustin
  4. SAP SCM Berater (m/w/d)
    Hays AG, Günzburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 379€ (Vergleichspreis 415,38€)
  2. 149€ (Bestpreis mit MediaMarkt & Saturn. Vergleichspreis 219,19€)
  3. 149€ oder 139€ bei Newsletter-Anmeldung (Bestpreis mit Amazon (149€). Vergleichspreis 219...
  4. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de