Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Doom, Wolfenstein, Minecraft: Nintendo…

Vielleicht doch eine Switch kaufen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vielleicht doch eine Switch kaufen

    Autor: dEEkAy 14.09.17 - 12:28

    Bisher gibt es ja eigentlich nur zwei Titel die mich wirklich interessieren.

    Zelda und Mario. Dafür aber ne Switch kaufen finde ich doch etwas übertrieben.

    Wenn jetzt noch ein paar mehr gute Spiele exklusiv für die Switch kommen, würde ich es mir evtl. überlegen. Jemand mit einer Switch zufällig hier unterwegs der ein wenig was erzählen kann zu?

  2. Re: Vielleicht doch eine Switch kaufen

    Autor: Dwalinn 14.09.17 - 12:42

    Es ist eine wirklich tolle Konsole die bei mir verstaubt.

    Es gibt dafür definitiv tolle Games aber die meisten davon kann man sich auch auf anderen Plattformen holen, was bleibt ist dann nur noch der Vorteil der Mobilität.

    Den Kauf bereue ich aber nicht, viel günstiger wird die mit der Zeit auch nicht... vll hat man im Weihnachtsgeschäft glück und bekommt ein Bundle.

  3. Re: Vielleicht doch eine Switch kaufen

    Autor: metafoo 14.09.17 - 14:17

    IMHO ist Zelda allein schon Grund genug ;)

  4. Re: Vielleicht doch eine Switch kaufen

    Autor: t3st3rst3st 14.09.17 - 14:18

    Mario Rabbids!

  5. Re: Vielleicht doch eine Switch kaufen

    Autor: Allandor 14.09.17 - 14:29

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist eine wirklich tolle Konsole die bei mir verstaubt.
    >
    > Es gibt dafür definitiv tolle Games aber die meisten davon kann man sich
    > auch auf anderen Plattformen holen, was bleibt ist dann nur noch der
    > Vorteil der Mobilität.
    >
    > Den Kauf bereue ich aber nicht, viel günstiger wird die mit der Zeit auch
    > nicht... vll hat man im Weihnachtsgeschäft glück und bekommt ein Bundle.
    Nintendo reduziert eigentlich die Konsolenpreise nie so wirklich. Gibt höchstens ein Spiel dabei.
    Was Zelda angeht, das kann man auch gut auf der WiiU spielen und sie kaum schlechter aus. Die WiiU bekommt man da wesentlich günstiger.

    Mich, als WiiU Owner stört an der switch vor allem das man auf der Switch die alten Spiele (die man teilweise auch digital hat) nicht von der Wii U übernehmen kann oder "Upgrade" gegen einen geringen preis. Nein, stattdessen verkauft man Mario Cart mit allen DLCs lieber noch mal neu und das Zelda was vor dem Release der WiiU versprochen wurde kam auch erst jetzt mit der Switch, das ist schon traurig.

    Wenn ich mir so anschaue wie Nintendo so die zeit vertrödelt hat mit ihren Spielen (es wurden viele Sache weit, weit verschoben) auf der WiiU habe ich keinen Antrieb mehr mir eine Switch zuzulegen. Den Mobilen Teil bräuchte ich eh nicht (und ist mit meinen Kindern eher schlecht da das ding zu schnell zerkratzen würde). Nicht falsch verstehen, Nintendo hat zwar durchaus super Titel damals für die WiiU rausgebracht, aber doch über einen sehr großen Zeitraum und letztlich fehlen ein paar ihrer "Basis"-Spiele sogar noch die nicht mehr kommen.

  6. Re: Vielleicht doch eine Switch kaufen

    Autor: t3st3rst3st 14.09.17 - 15:02

    Wii U war schrott. Dafür geht Nintendo jetzt mit der Switch ab. Wii U 10% der Wii Verkäufe und die Switch ist die Nintendo Konsole die sich bisher am schnellsten verkauft. Könnte die Wii sogar toppen langfristig. Soviele Exklusiv Games hatten sie auch noch nie in so kurzer Zeit, für 2018 sind ja auch bereits einige interessante Sachen vorgestellt.

    Allandor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dwalinn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es ist eine wirklich tolle Konsole die bei mir verstaubt.
    > >
    > > Es gibt dafür definitiv tolle Games aber die meisten davon kann man sich
    > > auch auf anderen Plattformen holen, was bleibt ist dann nur noch der
    > > Vorteil der Mobilität.
    > >
    > > Den Kauf bereue ich aber nicht, viel günstiger wird die mit der Zeit
    > auch
    > > nicht... vll hat man im Weihnachtsgeschäft glück und bekommt ein Bundle.
    > Nintendo reduziert eigentlich die Konsolenpreise nie so wirklich. Gibt
    > höchstens ein Spiel dabei.
    > Was Zelda angeht, das kann man auch gut auf der WiiU spielen und sie kaum
    > schlechter aus. Die WiiU bekommt man da wesentlich günstiger.
    >
    > Mich, als WiiU Owner stört an der switch vor allem das man auf der Switch
    > die alten Spiele (die man teilweise auch digital hat) nicht von der Wii U
    > übernehmen kann oder "Upgrade" gegen einen geringen preis. Nein,
    > stattdessen verkauft man Mario Cart mit allen DLCs lieber noch mal neu und
    > das Zelda was vor dem Release der WiiU versprochen wurde kam auch erst
    > jetzt mit der Switch, das ist schon traurig.
    >
    > Wenn ich mir so anschaue wie Nintendo so die zeit vertrödelt hat mit ihren
    > Spielen (es wurden viele Sache weit, weit verschoben) auf der WiiU habe ich
    > keinen Antrieb mehr mir eine Switch zuzulegen. Den Mobilen Teil bräuchte
    > ich eh nicht (und ist mit meinen Kindern eher schlecht da das ding zu
    > schnell zerkratzen würde). Nicht falsch verstehen, Nintendo hat zwar
    > durchaus super Titel damals für die WiiU rausgebracht, aber doch über einen
    > sehr großen Zeitraum und letztlich fehlen ein paar ihrer "Basis"-Spiele
    > sogar noch die nicht mehr kommen.

  7. Re: Vielleicht doch eine Switch kaufen

    Autor: der_Raupinger 14.09.17 - 16:11

    Ich habe mir eine switch der zweiten Charge geholt, da:
    - Ich täglich mindestens zwei Stunden im Zug sitze
    - mir Windows nicht in die Tüte kommt
    - mein Fernseher eh nur 1080p hat
    - ich Nintendos Spiele schon immer geliebt habe

    Zelda ist bis auf den enttäuschenden Endboos eine Wucht.
    Das Konzept geht in meinem Fall voll auf.
    Die joy-cons sind klein aber ich hab mich dran gewöhnt.

    Also bei mir eine sehr positive Bilanz

  8. Re: Vielleicht doch eine Switch kaufen

    Autor: Dwalinn 14.09.17 - 16:58

    >Nintendo reduziert eigentlich die Konsolenpreise nie so wirklich. Gibt höchstens ein Spiel dabei.
    Naja der 3DS wurde stark reduziert und die Wii und WiiU sind im laufe der zeit auch günstiger geworden (zudem gab es noch abgespeckte Versionen)

    >Was Zelda angeht, das kann man auch gut auf der WiiU spielen und sie kaum schlechter aus. Die WiiU bekommt man da wesentlich günstiger.
    Das war bei mir der Grund die Switch zu kaufen.... Ich wollte Zelda zocken und ich wusste das ich früher oder später eine Switch kaufe... also warum warten? Meine WiiU könnte ich eigentlich auch verkaufen mit den paar guten games.

    >Mich, als WiiU Owner stört an der switch vor allem das man auf der Switch die alten Spiele (die man teilweise auch digital hat) nicht von der Wii U übernehmen kann oder "Upgrade" gegen einen geringen preis. Nein, stattdessen verkauft man Mario Cart mit allen DLCs lieber noch mal neu und das Zelda was vor dem Release der WiiU versprochen wurde kam auch erst jetzt mit der Switch, das ist schon traurig.
    Ja schade.... so hätte man den Verkauf noch stärker ankobeln können.... aber ich wette Nintendofans die eine WiiU haben kaufen sich so oder so eine Switch.... da muss man kein Anreiz schaffen :(

    Wenn ich mir so anschaue wie Nintendo so die zeit vertrödelt hat mit ihren Spielen (es wurden viele Sache weit, weit verschoben) auf der WiiU habe ich keinen Antrieb mehr mir eine Switch zuzulegen. Den Mobilen Teil bräuchte ich eh nicht (und ist mit meinen Kindern eher schlecht da das ding zu schnell zerkratzen würde). Nicht falsch verstehen, Nintendo hat zwar durchaus super Titel damals für die WiiU rausgebracht, aber doch über einen sehr großen Zeitraum und letztlich fehlen ein paar ihrer "Basis"-Spiele sogar noch die nicht mehr kommen.

    Habe eine Folie und eine Schutzhülle gekauft.... Funktioniert auch ganz gut :)

    Aber ich hoffe und träume noch von einen Pokémon Spiel der Hauptreihe um endlich die Gewissheit zu haben das der Kauf eine gute Entscheidung war ^^

  9. Re: Vielleicht doch eine Switch kaufen

    Autor: t3st3rst3st 14.09.17 - 17:14

    http://www.playnation.de/spiele-news/pokemon-switch/nintendo-bestaetigt-erneut-release-zeitraum-id70965.html

  10. Re: Vielleicht doch eine Switch kaufen

    Autor: mnementh 14.09.17 - 21:55

    dEEkAy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bisher gibt es ja eigentlich nur zwei Titel die mich wirklich
    > interessieren.
    >
    > Zelda und Mario. Dafür aber ne Switch kaufen finde ich doch etwas
    > übertrieben.
    >
    > Wenn jetzt noch ein paar mehr gute Spiele exklusiv für die Switch kommen,
    > würde ich es mir evtl. überlegen. Jemand mit einer Switch zufällig hier
    > unterwegs der ein wenig was erzählen kann zu?
    Also, neben Zelda und Mario ist schon etwas mehr. Da ist Splatoon 2, was Japan in Feuer versetzt. Arms könnte auch interessant sein. Für mich persönlich ausschlaggebend war Xenoblade Chronicles 2, was am 1. Dezember kommt. Fire Emblem Warriors kommt auch noch dieses Jahr. Und natürlich Skyrim, was mobil auch ganz cool sein sollte. Nächstes Jahr kommen noch mindestens Pokemon und Fire Emblem hinzu.

  11. Re: Vielleicht doch eine Switch kaufen

    Autor: deutscher_michel 15.09.17 - 09:19

    Ich finde nicht dass die Wii U Schrott war / oder ist. Es ist nach wie vor meine absolute lieblingskonsole und wird auch nicht verkauft. Dank abwärtskompatibilität und einem durchaus guten Lineup ist es immernoch die Partykonsole schlechthin..

    Aber ich Spiele Konsole auch ausschliesslich in der Gruppe, wenn Besucht da ist oder mit der Familie..
    Die Switch werde ich mir dagegen sparen, da der Mehrwert für uns gegen 0 geht.

  12. Re: Vielleicht doch eine Switch kaufen

    Autor: deutscher_michel 15.09.17 - 09:21

    Warum sollte ich als Wii U Besitzer und 3DS Besitzer eine Switch kaufen?

    Ich denke es spricht vor allem Leute an die KEINE Wii U besitzen..

  13. Re: Vielleicht doch eine Switch kaufen

    Autor: Dwalinn 15.09.17 - 10:46

    Die WiiU war im Mainstream nicht gerade erfolgreich viele der Käufer waren also Nintendo Fans die (wahrscheinlich) sowieso jede Nintendo Konsole kaufen.

    Gerade zum Anfang (ca. 4mio Verkäufe) war wohl der Anteil an erwachsene Männer höher als der von Kindern, dazu gab es mal eine News auf Golem (die ich jetzt nicht finde)

  14. Re: Vielleicht doch eine Switch kaufen

    Autor: mnementh 15.09.17 - 13:39

    deutscher_michel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde nicht dass die Wii U Schrott war / oder ist. Es ist nach wie vor
    > meine absolute lieblingskonsole und wird auch nicht verkauft. Dank
    > abwärtskompatibilität und einem durchaus guten Lineup ist es immernoch die
    > Partykonsole schlechthin..
    >
    > Aber ich Spiele Konsole auch ausschliesslich in der Gruppe, wenn Besucht da
    > ist oder mit der Familie..
    > Die Switch werde ich mir dagegen sparen, da der Mehrwert für uns gegen 0
    > geht.

    Bleiben mehr für andere. Momentan kann ja Nintendo immer noch nicht ausreichend Switches produzieren...

  15. Re: Vielleicht doch eine Switch kaufen

    Autor: mnementh 15.09.17 - 13:40

    deutscher_michel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum sollte ich als Wii U Besitzer und 3DS Besitzer eine Switch kaufen?
    >
    > Ich denke es spricht vor allem Leute an die KEINE Wii U besitzen..
    Ich habe eine WiiU und einen 3DS - und erfreue mich an der Switch. Ich kaufe sogar einige Spiele wieder die ich bereits auf der WiiU hatte - weil das mobil im Zug spielen dem Spiel noch mehr Reichweite gibt.

  16. Re: Vielleicht doch eine Switch kaufen

    Autor: EynLinuxMarc 04.01.18 - 01:56

    Meine titel immer Mario und Zelda, tja wolte mal wider eine Konsole, weil die letzte konsole wo bei mir in der stube stand eine Original NES war gekauft am verkaufstag, den nur noch gameboys und eine woche die SNES(wegen zelda) und den eine Wii als ich nach Deutschland zog für die stiefkidis, wo ich aber nicht mitspielte, war lieber am PC am spielen, den kamm die switch und ich vorbestellt, da kam den aber das ende mein Kopf wollte komplett weg von spielen, weil wunderbare Frau kennengelernt, tja die switch abbestellt, und seit 200 Tage 0 Games auf PC und Handy und 0 Konsolen.

    Asus M5A99FX UEFI und GPT,FX 8350 8Core 4.2Ghz,16GB Speicher,Win 10 Enterprise 1803 17134.254 RTM, Firefox 63a1x64, Thunderbird 60 Relase x64, MSOffice 365 Personal(Office 2016) , Radeon HD7770,SSD 4x 256/480/500/500GB, extern 5TB HD ,Bluray, Es Kracht die Music mit Z506 u. SB Z, Viren Per Norton Security mit Backup v22.15.0.88

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. VSE Aktiengesellschaft, Saarbrücken
  2. AraCom IT Services AG, Augsburg, München, Stuttgart, Bamberg
  3. B. Strautmann & Söhne GmbH & Co. KG, Bad Laer
  4. LORENZ Life Sciences Goup, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 4,99€
  3. 4,75€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

Urheberrechtsreform: Was das Internet nicht vergessen sollte
Urheberrechtsreform
Was das Internet nicht vergessen sollte

Die Reform des europäischen Urheberrechts ist eine Niederlage für viele Netzaktivisten. Zwar sind die Folgen der Richtlinie derzeit kaum absehbar. Doch es sollten die richtigen Lehren aus der jahrelangen Debatte mit den Internetgegnern gezogen werden.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media will Milliarden von Google
  2. Urheberrecht Uploadfilter und Leistungsschutzrecht endgültig beschlossen
  3. Urheberrecht Merkel bekräftigt Zustimmung zu Uploadfiltern

  1. Boeing: Mitarbeiter kritisieren mangelnde Sorgfalt beim Dreamliner
    Boeing
    Mitarbeiter kritisieren mangelnde Sorgfalt beim Dreamliner

    Boeing soll beim Bau des Flugzeugs 787 Dreamliner mehr Wert auf Schnelligkeit als auf Sorgfalt und Sicherheit legen. Das gehe auf Kosten der Sicherheit, kritisieren Mitarbeiter in einem Zeitungsbericht. Boeing weist die Vorwürfe zurück.

  2. Laminas: Linux Foundation führt Zend Framework weiter
    Laminas
    Linux Foundation führt Zend Framework weiter

    Das Zend Framework, eine Sammlung professioneller PHP-Pakete zur Entwicklung von Web-Anwendungen, geht in die Obhut der Linux Foundation über. Das Konsortium will das Zend Framework dann als Open-Source-Projekt Laminas weiterführen, noch fehlen aber zahlungswillige Unterstützer.

  3. Deutsche Telekom: Letzte gelbe Telefonzelle Deutschlands ist abgebaut
    Deutsche Telekom
    Letzte gelbe Telefonzelle Deutschlands ist abgebaut

    Eine Zeit, die viele junge Menschen nicht mehr kennen, endet: In Südbayern ist die letzte gelbe Telefonzelle Deutschlands abgebaut worden - zu wenig Umsatz bei zu hohen Kosten.


  1. 14:02

  2. 13:32

  3. 12:55

  4. 12:37

  5. 12:25

  6. 12:10

  7. 11:57

  8. 11:51