1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Concept EQA: Mercedes elektrifiziert…

Re: In drei Jahren...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: In drei Jahren...

Autor: chapchap 15.09.17 - 15:23

tobster schrieb:
--------------------------------------------------------------------------------
> Ich würde mir wünschen, das Leute, welche solche Beiträge verfassen, sich
> mal darüber informieren, wie lange es braucht ein neues Automodell zu
> erstellen. Dabei ist nicht der schnöde Zusammenbau am Fließband gemeint. Da
> gibt es durchaus einige vorhergehende Schritte und das ganze braucht so
> seine Zeit. Neben Presswerkzeugen für Karosserie fällt auch die
> Steuergeräte-Software nicht vom Himmel.


Aber selbst der größte Freund der deutschen Automobilindustrie müsste ja langsam mal einsehen das, gerade unter dem Aspekt, dass es so lange dauert, ganz schön viel Zeit verschenkt wurde.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

In drei Jahren...

Micki | 15.09.17 - 11:25
 

Re: In drei Jahren...

Dwalinn | 15.09.17 - 11:33
 

Re: In drei Jahren...

tingelchen | 15.09.17 - 15:10
 

Re: In drei Jahren...

subjord | 15.09.17 - 11:37
 

Re: In drei Jahren...

picaschaf | 15.09.17 - 11:40
 

Re: In drei Jahren...

|=H | 15.09.17 - 13:41
 

Re: In drei Jahren...

matzems | 15.09.17 - 14:25
 

Re: In drei Jahren...

Akaruso | 15.09.17 - 15:25
 

Re: In drei Jahren...

tobster | 15.09.17 - 12:42
 

Re: In drei Jahren...

picaschaf | 15.09.17 - 13:05
 

Re: In drei Jahren...

Akaruso | 15.09.17 - 13:44
 

Re: In drei Jahren...

benjiman | 15.09.17 - 13:07
 

Re: In drei Jahren...

|=H | 15.09.17 - 13:46
 

Re: In drei Jahren...

tingelchen | 15.09.17 - 15:17
 

Re: In drei Jahren...

chapchap | 15.09.17 - 15:23
 

Re: In drei Jahren...

thinksimple | 15.09.17 - 16:39
 

Re: In drei Jahren...

Azzuro | 15.09.17 - 15:15

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Verwaltungsgesellschaft der Akademie zur Förderung der Kommunikation mbH, Stuttgart
  2. Testautomatisierer IoT Suite (w/m/d)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  3. Data Center Operations Manager (m/w/d)
    GRAMMER AG, Ursensollen bei Amberg
  4. Microsoft Dynamics Business Central Developer / Programmierer (m/w/d)
    Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser, Isernhagen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 208,48€ (Bestpreis!)
  2. 109€ und 99€ bei Newsletter-Anmeldung (Bestpreis!)
  3. (u. a. DeepCool Matrexx 55 V3 ADD-RGB WH für 42,99€ + 6,99€ Versand statt 78,35€ im...
  4. 139,90€ + 5,99€ Versand bei Vorkasse (Vergleichspreis 226,40€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windows 11: Geplante Obsoleszenz ist schlecht, Microsoft!
Windows 11
Geplante Obsoleszenz ist schlecht, Microsoft!

Kunden ärgern sich darüber, dass ihre vier Jahre alten Prozessoren bereits kein Windows 11 mehr unterstützen. Zu Recht.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Betriebssystem Einige Windows-11-Apps funktionieren nicht ohne Internet
  2. PC-Integritätsprüfung Microsofts neue App prüft Kompatibilität mit Windows 11
  3. Microsoft Windows-11-VMs sollen Hardware-Anforderung von PCs erfüllen

Allianz-CTO: Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert
Allianz-CTO
"Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert"

CTOs im Interview Profi-Trompeter war sein Traum - stattdessen wurde Markus Löffler Sysadmin, Physiker, Direktor von McKinsey und der erste CTO der Allianz Versicherung. Wie schafft man als Quereinsteiger so eine Karriere in der IT?
Ein Interview von Maja Hoock

  1. Jaroslaw Kroczek von Boldare "Gute Bezahlung reicht heute nicht mehr aus"

Elite 3 und Studio Buds im Test: Jabra deklassiert doppelt so teure Beats-Stöpsel
Elite 3 und Studio Buds im Test
Jabra deklassiert doppelt so teure Beats-Stöpsel

Können 80 Euro teure Bluetooth-Hörstöpsel Konkurrenten für 150 Euro schlagen? Wir haben die Probe aufs Exempel gemacht.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Jabra Elite 7 Pro Besonders kleine ANC-Stöpsel mit sehr langer Akkulaufzeit
  2. Elite 3 Airpods-Konkurrenz von Jabra für 80 Euro