1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mambo FPV: Parrot stellt FPV-Drohne…

Wie schnell fliegen denn die richtigen Profi-Drohnen? (kwt)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie schnell fliegen denn die richtigen Profi-Drohnen? (kwt)

    Autor: FrankGallagher 15.09.17 - 16:09

    kwt



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.09.17 16:10 durch FrankGallagher.

  2. Re: Wie schnell fliegen denn die richtigen Profi-Drohnen? (kwt)

    Autor: Quantumsuicide 15.09.17 - 16:38

    topspeed bei kleinen 240/250er frames (also den mittleren bis größeren racern) dürfte so bei 150km/h liegen
    hab selbst nen 240er frame mit 2400er Motoren das in der Konfiguration (nur 4s lipo) über 100 raushauen sollte und ~130,- insg. gekostet hat (das quad allein)
    die 30 sind also eher mau

    bei meisterschafts-racern dürfs aber imho ohnehin nicht mehr um speed gehen



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 15.09.17 16:39 durch Quantumsuicide.

  3. Re: Wie schnell fliegen denn die richtigen Profi-Drohnen? (kwt)

    Autor: _2xs 15.09.17 - 23:28

    Quantumsuicide schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > topspeed bei kleinen 240/250er frames (also den mittleren bis größeren
    > racern) dürfte so bei 150km/h liegen
    > hab selbst nen 240er frame mit 2400er Motoren das in der Konfiguration (nur
    > 4s lipo) über 100 raushauen sollte und ~130,- insg. gekostet hat (das quad
    > allein)
    > die 30 sind also eher mau
    >
    > bei meisterschafts-racern dürfs aber imho ohnehin nicht mehr um speed gehen

    Hält Ihr Akku auch nur 8 Minuten Oo?

  4. Re: Wie schnell fliegen denn die richtigen Profi-Drohnen? (kwt)

    Autor: Quantumsuicide 16.09.17 - 08:27

    _2xs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Quantumsuicide schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > topspeed bei kleinen 240/250er frames (also den mittleren bis größeren
    > > racern) dürfte so bei 150km/h liegen
    > > hab selbst nen 240er frame mit 2400er Motoren das in der Konfiguration
    > (nur
    > > 4s lipo) über 100 raushauen sollte und ~130,- insg. gekostet hat (das
    > quad
    > > allein)
    > > die 30 sind also eher mau
    > >
    > > bei meisterschafts-racern dürfs aber imho ohnehin nicht mehr um speed
    > gehen
    >
    > Hält Ihr Akku auch nur 8 Minuten Oo?

    wenn man gemäßigt fliegt ja
    wenn man richtig pushed eher 5-6
    glaub ich hab mir irgendwann mal ausgerechnet, dass die Motoren bei den 70C Akkus und 30A ESCs auf full throttle 1,5kW rausziehn... kann aber sein dass ich da kompletten SB recherchiert hab - bin absolut ein Wafferl wenns um Etechnik geht

  5. Re: Wie schnell fliegen denn die richtigen Profi-Drohnen? (kwt)

    Autor: DaEmpty 16.09.17 - 14:40

    2 Minuten Rennen gelten schon als Endurance Race.

    Beim letzten Rennen der DRS in Stettfeld gab es wieder deutliche Beschwerden, dass die Piloten bei der Dauer mehr durch den Akku als durch ihr Können limitiert werden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Interone GmbH, München
  2. CBR Fashion GmbH, Hannover-Isernhagen/Kirchhorst
  3. Bechtle GmbH, Köln
  4. Th. Geyer GmbH & Co. KG, Renningen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Programmierfehler: Warum Frau True nicht in die iCloud darf
    Programmierfehler
    Warum Frau True nicht in die iCloud darf

    Wer True mit Nachnamen heißt, hat in Apples iCloud ein Problem. Durch einen Fehler kann sich die Nutzerin Rachel True seit sechs Monaten nicht anmelden.

  2. Amiga, Atari, Mac: LLVM bekommt Support für Motorola 68000
    Amiga, Atari, Mac
    LLVM bekommt Support für Motorola 68000

    Die auch als M68k bekannte CPU-Architektur ist weiter für das Retro-Computing beliebt und bekommt nun Unterstützung von LLVM.

  3. Notebook: Surface Laptop 4 bekommt wieder angepassten Ryzen
    Notebook
    Surface Laptop 4 bekommt wieder angepassten Ryzen

    Es sind bereits Details zum kommenden Surface Laptop 4 mit 3:2-Panel bekanntgeworden. Demnach können sich Interessierte schon ab April darauf freuen.


  1. 10:07

  2. 09:51

  3. 09:36

  4. 09:19

  5. 08:51

  6. 08:36

  7. 08:23

  8. 07:16