1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Creators Update: "Das…

Warum werden wieder Einstellungen ignoriert? (und sonstige Probleme)

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum werden wieder Einstellungen ignoriert? (und sonstige Probleme)

    Autor: Cyber 21.09.17 - 14:21

    Was ich festgestellt habe seit dem Creators Update:
    Man kann zwar allen Apps verbieten im Hintergrund zu laufen, doch einige (Store) schalten sich trotzdem im Hintergrund ein und laufen mit...

    Solche Dinge nerven einfach nur extrem! Dazu kommt, dass ich auch seit dem Creators Update wieder mit Blue Screens zu kämpfen habe! Das war vor dem Creators Update nicht der Fall... Von Stabilität kann also keine Rede sein!

    Dazu kommt, dass Windows 10 ABSTÜRZT (Blue Screen) wenn man eine Blue Tooth Verbindung aufbaut und es darum geht, dass Windows Daten von einem Android Smartphone empfangen soll...

    Wirklich vollends zufrieden bin ich mit Windows 10 noch immer nicht. Was auch stört sind die NICHT deinstallierbaren Systemapps... z.B. "Mixed Reality Content"... diese App wird auf JEDEM Windows 10 System installiert, ist NICHT deinstallierbar. UM diese App überhaupt mal NUTZEN zu können, werden mindestens 8 GB RAM sowie eine VR Brille oder sonstiges VR Equipment benötigt... Aber sowas prüft MS ja nicht mal... NEIN... diese App MUSS drauf, auch wenn man sie absolut net nutzen kann...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Prozess- und Qualitätsmanager (m/w/d) Digitalisierung Energiewirtschaft
    Mainova AG, Frankfurt am Main
  2. Qualitätsprüfer Prozessmodellierung (m/w/d)
    experts, Raum Stuttgart
  3. Senior Cloud Engineer (m/w/d)
    Werum IT Solutions GmbH, Lüneburg
  4. DevOps Support Engineer / Fachinformatiker (m/w/d)
    Bertrandt Technologie GmbH, Regensburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,99€
  2. ab 79,99€
  3. 49,99€
  4. 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Künstliche Intelligenz: Wie frühe Hirnforschung moderne KI beeinflusst hat
Künstliche Intelligenz
Wie frühe Hirnforschung moderne KI beeinflusst hat

Künstliche neuronale Netze sind hochaktuell - doch der entscheidende Funke für die KI sprang schon in den 1940er Jahren aus den Neurowissenschaften über.
Von Helmut Linde

  1. Daten zählen Wie Firmen mit künstlicher Intelligenz Wert schöpfen
  2. GauGAN 2 Nvidias KI-Software generiert Kunst aus Wörtern
  3. Ausstellung Deutsches Hygiene-Museum widmet sich künstlicher Intelligenz

Treibstoffe: E-Fuels-Produktion in der Praxis
Treibstoffe
E-Fuels-Produktion in der Praxis

Über E-Fuels, also aus Ökostrom hergestellte Kraftstoffe, wird viel diskutiert. Real produziert werden sie bislang kaum.
Von Hanno Böck

  1. Eisenoxid-Elektrolyse Stahlherstellung mit Strom statt Kohle

Einführung in MQTT: Alles läuft über den Broker
Einführung in MQTT
Alles läuft über den Broker

MQTT eignet sich hervorragend für Sensoren und IoT-Anwendungen. Wir geben eine Einführung in das Protokoll für Machine-to-Machine-Kommunikation.
Von Florian Bottke

  1. Ohne Google, Android oder Amazon Der Open-Source-Großangriff
  2. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung