Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroauto: Tesla schafft…

Gut so! Ein PKW von 2 Tonnen Gewicht ist einfach Quatsch!

  1. Beitrag
  1. Thema

Gut so! Ein PKW von 2 Tonnen Gewicht ist einfach Quatsch!

Autor: EQuatschBob 25.09.17 - 13:38

In Berlin transportiert ein PKW im Schnitt 1.1 bis 1.2 Personen. Vermutlich 70 bis 80 Prozent der Wege sind jene zur Arbeit oder ähnliche ohne "Gütertransport". Zu diesem Behufe ein oder zwei Tonnen zu bewegen ist ineffizienter Unsinn.

Außerdem geht das Achsgewicht eines Fahrzeuges in vierter Potenz in die Belastung der Straße ein. Man sollte Autos entsprechend nach vierter Potenz des Gewichtes besteuern. Zum Vergleich: Ein Fiat 500 Nuova wiegt eine halbe Tonne (ca. 250x weniger Belastung der Straße), ein VW Golf I eine dreiviertel Tonne (ca. 50x weniger Belastung). Und ein Fahrrad wiegt incl. Fahrer keine 100 kg (ca. 160000x weniger Belastung).


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Gut so! Ein PKW von 2 Tonnen Gewicht ist einfach Quatsch!

EQuatschBob | 25.09.17 - 13:38
 

Re: Gut so! Ein PKW von 2 Tonnen...

ha00x7 | 25.09.17 - 13:40
 

Re: Gut so! Ein PKW von 2 Tonnen...

Rolf Schreiter | 25.09.17 - 15:11
 

Re: Gut so! Ein PKW von 2 Tonnen...

nightmar17 | 25.09.17 - 16:47
 

Re: Gut so! Ein PKW von 2 Tonnen...

ArcherV | 25.09.17 - 17:08
 

Re: Gut so! Ein PKW von 2 Tonnen...

thinksimple | 25.09.17 - 17:52
 

Re: Gut so! Ein PKW von 2 Tonnen...

DF | 25.09.17 - 23:54
 

Re: Gut so! Ein PKW von 2 Tonnen...

Niaxa | 26.09.17 - 00:29
 

Re: Gut so! Ein PKW von 2 Tonnen...

JackIsBlack | 26.09.17 - 15:15
 

Re: Gut so! Ein PKW von 2 Tonnen...

DF | 26.09.17 - 15:37
 

Re: Gut so! Ein PKW von 2 Tonnen...

Invertiert | 26.09.17 - 06:10

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Wolfsburg
  2. BVG Berliner Verkehrsbetriebe, Berlin
  3. Habermaass GmbH, Bad Rodach bei Coburg
  4. Controlware GmbH, Ingolstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 194,90€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. bei Alternate vorbestellen


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Mobiles Bezahlen Google Pay könnte QR-Codes für Überweisungen bekommen
  2. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  3. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

  1. Bundesnetzagentur: Verbraucherzentrale sieht Funklöcher bei 5G vorprogrammiert
    Bundesnetzagentur
    Verbraucherzentrale sieht Funklöcher bei 5G vorprogrammiert

    Der Verbraucherzentrale Bundesverband kritisiert, dass die ländlichen Regionen schlecht mit 5G versorgt werden sollen. Die Versprechungen von ruckelfreiem Surfen und weniger Funklöchern könnten so nicht eingehalten werden

  2. Microsoft: In der Data Box erreichen Daten die Azure-Cloud per Post
    Microsoft
    In der Data Box erreichen Daten die Azure-Cloud per Post

    Microsoft erweitert sein Data-Box-Angebot um eine SSD und einen 1-Petabyte-Kasten. Kunden können auf den Datenträgern ihre Dateien speichern, verschlüsseln und per Post an Microsoft senden. Zwei weitere Systeme bringen die Datenmigration in die Cloud auch online voran.

  3. Kriminalfall: Gestohlene GPS-Tracker überführen Diebe
    Kriminalfall
    Gestohlene GPS-Tracker überführen Diebe

    Eine Firma im Silicon Valley wurde bestohlen: Unter den entwendeten Gegenständen befanden sich hundert GPS-Tracker. Diese halfen bei der Überführung der Täter.


  1. 18:44

  2. 18:07

  3. 17:30

  4. 17:10

  5. 16:50

  6. 16:26

  7. 16:05

  8. 15:28