Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Core 2 Extreme startet mit 2,93 GHz

irgendwie beschleicht mich das Gefühl, dass AMD ein Problem hat...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. irgendwie beschleicht mich das Gefühl, dass AMD ein Problem hat...

    Autor: peter_der_grosse 07.06.06 - 09:20

    Klingt alles ziemlich krass. Und wenn der AM2 das hält, was er "verspricht" (oder eben nicht), dann sehe ich düstere Zeiten für AMD vorraus.

    Auf jeden Fall wird nun auch der Desktiopmarkt wieder heiss umkämpft werden ;-)

  2. Re: irgendwie beschleicht mich das Gefühl, dass AMD ein Problem hat...

    Autor: derchris 07.06.06 - 09:23

    peter_der_grosse schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Auf jeden Fall wird nun auch der Desktiopmarkt
    > wieder heiss umkämpft werden ;-)

    Wobei "heiss" wohl dieses mal hoffentlich nicht auf die CPU Temperaturen zutrifft ;)


    .signatur

  3. Re: irgendwie beschleicht mich das Gefühl, dass AMD ein Problem hat...

    Autor: paul-der-kleine 07.06.06 - 09:28


    AMD kann sich eben keine fünf Chip-Iterationen leisten, bis dann mal ein brauchbarer Chip auf dem Markt ist. Der aktuelle Dual-Core von AMD liegt von der Performance immer noch vorne und nächstes Jahr kommt dann ein fetter Quad-Core, der wieder zwei-drei Jahre die Performance-Krone innehält.


    peter_der_grosse schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Klingt alles ziemlich krass. Und wenn der AM2 das
    > hält, was er "verspricht" (oder eben nicht), dann
    > sehe ich düstere Zeiten für AMD vorraus.
    >
    > Auf jeden Fall wird nun auch der Desktiopmarkt
    > wieder heiss umkämpft werden ;-)

  4. Re: irgendwie beschleicht mich das Gefühl, dass AMD ein Problem hat...

    Autor: Walter54 07.06.06 - 09:36

    paul-der-kleine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > AMD kann sich eben keine fünf Chip-Iterationen
    > leisten, bis dann mal ein brauchbarer Chip auf dem
    > Markt ist. Der aktuelle Dual-Core von AMD liegt
    > von der Performance immer noch vorne und nächstes
    > Jahr kommt dann ein fetter Quad-Core, der wieder
    > zwei-drei Jahre die Performance-Krone innehält.

    Wobei Intel schon im Vorfeld kontert und Multi-Cores angekündigt hat. Die werden sich schlicht mit vier Cores nicht begnügen. Man darf ja nicht verkennen, das der Athlon Kern und damit auch der des AM2 seit 1999 nahezu unverändert auf dem Markt ist. Es ist nur logisch das Intel beim Abschied von Netburst diesen "alten" Kern locker beiseite schiebt.

    Da verwundert es, das offenbar einige nicht recht glauben können, was derzeit geschieht.

  5. Re: irgendwie beschleicht mich das Gefühl, dass AMD ein Problem hat...

    Autor: testuser 07.06.06 - 09:37

    derchris schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > peter_der_grosse schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Auf jeden Fall wird nun auch der
    > Desktiopmarkt
    > wieder heiss umkämpft werden
    > ;-)
    >
    > Wobei "heiss" wohl dieses mal hoffentlich nicht
    > auf die CPU Temperaturen zutrifft ;)
    >
    > .signatur


    Ich kann dir garantieren, dass bei der EE die 65Watt nicht eingehalten werden..
    Das ist wiedermal typisch Intel..
    Kaum was neues Gutes auf den Markt gebracht, wird erstmal an der Taktschraube gedreht.. Innovation = null..

  6. Re: irgendwie beschleicht mich das Gefühl, dass AMD ein Problem hat...

    Autor: bl0rg 07.06.06 - 09:39

    peter_der_grosse schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Klingt alles ziemlich krass. Und wenn der AM2 das
    > hält, was er "verspricht" (oder eben nicht), dann
    > sehe ich düstere Zeiten für AMD vorraus.

    Denke ich nicht. AMD ist ja nicht komplett verblödet, die werden mitziehen. Quad-Core kommt. Ich bin einmal gespannt, wie AMD reagiert und inwiefern die spezifikationen sich in der Realität auswirken.

    Intel hat auch ganz groß die DC-CPUs angekündigt - die DC CPUs von Intel sind denen von AMD bezüglich der Performance klar unterlegen.
    Aus diesem Grund möchte ich erst Test von unabhängigen Institutionen / Redaktionen abwarten.

    > Auf jeden Fall wird nun auch der Desktiopmarkt
    > wieder heiss umkämpft werden ;-)

  7. Re: irgendwie beschleicht mich das Gefühl, dass AMD ein Problem hat...

    Autor: Geil! 07.06.06 - 09:42

    bl0rg schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Denke ich nicht. AMD ist ja nicht komplett
    > verblödet, die werden mitziehen. Quad-Core kommt.
    > Ich bin einmal gespannt, wie AMD reagiert und
    > inwiefern die spezifikationen sich in der Realität
    > auswirken.
    >


    Früher hatten wir den Taktfrequenzenschwanzvergleich, jetzt kommt der Coreschwanzvergleich. Und in 10 Jahren, wenn wir ein paar 100 Kerne haben, kommt AMD und findet heraus, dass weniger Cores eigentlich viel, viel besser und schneller sind.

  8. Re: irgendwie beschleicht mich das Gefühl, dass AMD ein Problem hat...

    Autor: bl0rg 07.06.06 - 09:46

    Geil! schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > bl0rg schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > Denke ich nicht. AMD ist ja nicht
    > komplett
    > verblödet, die werden mitziehen.
    > Quad-Core kommt.
    > Ich bin einmal gespannt, wie
    > AMD reagiert und
    > inwiefern die
    > spezifikationen sich in der Realität
    >
    > auswirken.
    >
    > Früher hatten wir den
    > Taktfrequenzenschwanzvergleich, jetzt kommt der
    > Coreschwanzvergleich. Und in 10 Jahren, wenn wir
    > ein paar 100 Kerne haben, kommt AMD und findet
    > heraus, dass weniger Cores eigentlich viel, viel
    > besser und schneller sind.

    Dann werden sie wieder Singlecore CPUs bauen und wenn sie nicht verbrutzelt sind, laufen sie noch heute..

    Oder so in etwa. Jeder Hersteller muss dem anderen einfach beweisen (bzw. dem Kunden) das IHR Produkt das beste, Preiswerteste und genialste ist....

  9. Re: irgendwie beschleicht mich das Gefühl, dass AMD ein Problem hat...

    Autor: AlterWalter 07.06.06 - 09:47

    Walter54 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > paul-der-kleine schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > AMD kann sich eben keine fünf
    > Chip-Iterationen
    > leisten, bis dann mal ein
    > brauchbarer Chip auf dem
    > Markt ist. Der
    > aktuelle Dual-Core von AMD liegt
    > von der
    > Performance immer noch vorne und nächstes
    >
    > Jahr kommt dann ein fetter Quad-Core, der
    > wieder
    > zwei-drei Jahre die Performance-Krone
    > innehält.
    >
    > Wobei Intel schon im Vorfeld kontert und
    > Multi-Cores angekündigt hat. Die werden sich
    > schlicht mit vier Cores nicht begnügen. Man darf
    > ja nicht verkennen, das der Athlon Kern und damit
    > auch der des AM2 seit 1999 nahezu unverändert auf
    > dem Markt ist. Es ist nur logisch das Intel beim
    > Abschied von Netburst diesen "alten" Kern locker
    > beiseite schiebt.
    >
    > Da verwundert es, das offenbar einige nicht recht
    > glauben können, was derzeit geschieht.

    was ein geschiss... selbst wenn das Konzept seit 1999 nahezu unverändert ist... was solls... das sind fast 7 Jahre in denen Intel nur Mist gebaut hat... nun kann sich AMD nicht mehr ausruhen und wird halt kontern müssen... kann nur gut sein, dass auch AMD wieder entwickeln muss, statt nur die fertigungsqualität steigern und damit die Taktschraube...


  10. Re: irgendwie beschleicht mich das Gefühl, dass AMD ein Problem hat...

    Autor: Walter54 07.06.06 - 09:52

    > was ein geschiss... selbst wenn das Konzept seit
    > 1999 nahezu unverändert ist... was solls... das
    > sind fast 7 Jahre in denen Intel nur Mist gebaut
    > hat... nun kann sich AMD nicht mehr ausruhen und
    > wird halt kontern müssen... kann nur gut sein,
    > dass auch AMD wieder entwickeln muss, statt nur
    > die fertigungsqualität steigern und damit die
    > Taktschraube...

    Ich bin auch AMD Fan, habe nur Athlons, aber was Du schreibst ist Wunschdenken. AMD hat nicht einmal etwas angekündigt was dem Conroe Paroli bieten kann. In frühestens 2 Jahren kann AMD wieder punkten, schneller wird es nicht gehen.

  11. Re: irgendwie beschleicht mich das Gefühl, dass AMD ein Problem hat...

    Autor: kabumm 07.06.06 - 09:53

    > was ein geschiss... selbst wenn das Konzept seit
    > 1999 nahezu unverändert ist... was solls... das
    > sind fast 7 Jahre in denen Intel nur Mist gebaut
    > hat... nun kann sich AMD nicht mehr ausruhen und
    > wird halt kontern müssen... kann nur gut sein,
    > dass auch AMD wieder entwickeln muss, statt nur
    > die fertigungsqualität steigern und damit die
    > Taktschraube...

    Ich bin gespannt wie AMD reagiert. Die Jungs müssen jetzt schnell eine gute Lösung erarbeiten um mitzuhalten, denn die Hammerarchitektur, so gut sie auch sein mag, wird alt. Wir werden sehen, wie AMD reagiert. Bald.

  12. Re: irgendwie beschleicht mich das Gefühl, dass AMD ein Problem hat...

    Autor: Das Ich 07.06.06 - 09:55

    Das wirklich traurige an der News ist der Satz in dem steht: "und im ersten Quartal 2007 kommen dann die ersten Quad-Core CPUs".
    Für mich als Käufer bedeutet das wieder einmal, ich kann kaufen wann ich will, es wird immer der falsche Zeitpunkt sein. Denn kaufe ich jetzt einen Core 2 Duo oder jetzt demnächste einen AM2, dann kann ich in gut 6-8 Monaten schon wieder hinterher gucken, weil dann die ersten 4 Kern Prozessoren von beiden Firmen auf den MArkt kommen.
    Aber so ist das wohl mit dem Fortschritt...

  13. Re: irgendwie beschleicht mich das Gefühl, dass AMD ein Problem hat...

    Autor: bl0rg 07.06.06 - 09:57

    > Ich bin auch AMD Fan, habe nur Athlons, aber was
    > Du schreibst ist Wunschdenken. AMD hat nicht
    > einmal etwas angekündigt was dem Conroe Paroli
    > bieten kann. In frühestens 2 Jahren kann AMD
    > wieder punkten, schneller wird es nicht gehen.


    AMD hat keine Wahl als etwas zu bringen, dass gegen einen Conroe punkten kann. Sonst werden die innerhalb von den 2 Jahren wieder viel von dem Boden einbüssen, den Sie bisher gegen Intel gut gemacht haben. Ich nutze selbst einen 4400 X2 - super CPU. Zuverlässig, wird nicht zu warm usw. etc.

    Back2Topic: Wenn AMD jetzt nicht sehr schnell mitzieht, müssen Sie wieder von vorne Anfangen.

  14. Re: irgendwie beschleicht mich das Gefühl, dass AMD ein Problem hat...

    Autor: kabumm 07.06.06 - 10:00

    Das Ich schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das wirklich traurige an der News ist der Satz in
    > dem steht: "und im ersten Quartal 2007 kommen dann
    > die ersten Quad-Core CPUs".
    > Für mich als Käufer bedeutet das wieder einmal,
    > ich kann kaufen wann ich will, es wird immer der
    > falsche Zeitpunkt sein. Denn kaufe ich jetzt einen
    > Core 2 Duo oder jetzt demnächste einen AM2, dann
    > kann ich in gut 6-8 Monaten schon wieder hinterher
    > gucken, weil dann die ersten 4 Kern Prozessoren
    > von beiden Firmen auf den MArkt kommen.
    > Aber so ist das wohl mit dem Fortschritt...

    So wird es immer sein. Kauf dir heute einen absoluten Highend Rechner mit der besten CPU, Graka, MB usw.

    Warte 2 Monate und schau dir den Markt an. Danach wirst du merken das vielleicht gerade mal deine CPU noch auf einem aktuellen stand ist, Graka, RAM usw. sinds dann definitiv nicht mehr. Wenn du auf dem aktuellsten Stand bleiben willst wird das teuer.

    Für dich als Käufer sollte aber imo erst einmal zählen was du brauchst - wenn du nur ein bisschen im Internet surfst reicht auf ein Geode.

    Wenn du High End Videorendering machst solltest du dir nen G5 kaufen.

    Und wenn du zocken willst ist es unsinn sich ne DC - CPU zu kaufen - da tuts im moment der Singlecore genausogut.

  15. Re: irgendwie beschleicht mich das Gefühl, dass AMD ein Problem hat...

    Autor: Joker 07.06.06 - 11:39

    so ist es leider, wobei man beim AM2 noch drauf hoffen kann einen Quadcore aufrüsten zu können. Wenn man als Spieler die leistung braucht bleibt einem ja da kaum eine Wahl, ich als nicht Spieler werd mir dann im Herbst den 35Watt AM2 DualCore können, dann hab ich endlich ein rein passiv gekühltes System was die nächsten 3-4 ausreicht.

    PS: AMD wird in einem halben Jahr wieder aufgeschlossen haben (http://planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?id=1147818769 ).

  16. Re: irgendwie beschleicht mich das Gefühl, dass AMD ein Problem hat...

    Autor: Wolverine 07.06.06 - 12:41

    Joker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > so ist es leider, wobei man beim AM2 noch drauf
    > hoffen kann einen Quadcore aufrüsten zu können.
    > Wenn man als Spieler die leistung braucht bleibt
    > einem ja da kaum eine Wahl, ich als nicht Spieler
    > werd mir dann im Herbst den 35Watt AM2 DualCore
    > können, dann hab ich endlich ein rein passiv
    > gekühltes System was die nächsten 3-4 ausreicht.
    >
    > PS: AMD wird in einem halben Jahr wieder
    > aufgeschlossen haben
    > (http://planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cg
    > i?id=1147818769 ).
    >
    >

    Wird das ein Spass, wenn alle möchtegern Profis auf Intel Kotz Deo 2 CPU's umgerüstet haben und der neue AMD K8L alle stehen lässt =D. Und wenn nicht ist's auch egal =P

  17. Re: irgendwie beschleicht mich das Gefühl, dass AMD ein Problem hat...

    Autor: paul-der-kleine 07.06.06 - 12:49


    erst mal abwarten, ob das ding wirklich schneller ist, als ein X2...

    wenn ja, gut für den preis: dann muss AMD mal wieder preise senken, anstatt sie zu erhöhen.

  18. Re: irgendwie beschleicht mich das Gefühl, dass AMD ein Problem hat...

    Autor: pool 07.06.06 - 15:28

    > Sonst werden die
    > innerhalb von den 2 Jahren wieder viel von dem
    > Boden einbüssen, den Sie bisher gegen Intel gut
    > gemacht haben.

    Am besten die ganze Sache bleibt bei 50:50 Marktanteil in Sachen CPUs stabil. *g* *träum* ja das ist wunschdenken... ich weis.

  19. Re: irgendwie beschleicht mich das Gefühl, dass AMD ein Problem hat...

    Autor: waq 07.06.06 - 22:56

    > Und in 10 Jahren, wenn wir
    > ein paar 100 Kerne haben, kommt AMD und findet
    > heraus, dass weniger Cores eigentlich viel, viel
    > besser und schneller sind.

    Ja, direkt nachdem BMW festgestellt hat, dass Motorräder in Crashtests besser abschneiden als Autos.

    Taktfrequenz skaliert scheisse, mehrere Kerne skalieren wenigstens linear.

  20. Re: irgendwie beschleicht mich das Gefühl, dass AMD ein Problem hat...

    Autor: BSDDaemon 08.06.06 - 09:27

    peter_der_grosse schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Klingt alles ziemlich krass. Und wenn der AM2 das
    > hält, was er "verspricht" (oder eben nicht), dann
    > sehe ich düstere Zeiten für AMD vorraus.
    >
    > Auf jeden Fall wird nun auch der Desktiopmarkt
    > wieder heiss umkämpft werden ;-)

    Intel konnte in der Vergangenheit kein Gebelle in die Realität umsetzen und auch Core ist weit von dem entfernt was versprochen wurde.

    Intel liegt am Boden und versucht nun alles übers Marketing.

    ----------------------------------------
    Suum cuique per me uti atque frui licet.
    ----------------------------------------
    Ein Betriebssystem ist immer nur so gut und sicher
    wie der Administrator der es verwaltet.

    Wie gut der Administrator jedoch seine Fähigkeiten
    ausspielen kann, legt das Betriebssystem fest.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe
  2. NOVENTI HealthCare GmbH, München
  3. Klöckner Pentaplast GmbH, Heiligenroth
  4. SKF GmbH, Schweinfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-75%) 3,25€
  3. 0,49€
  4. 0,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
    Zulassung autonomer Autos
    Der Mensch fährt besser als gedacht

    Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
    Von Friedhelm Greis

    1. Mercedes-Sicherheitsstudie Wenn das Warndreieck autonom aus dem Auto fährt
    2. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus
    3. Ingolstadt Audi vernetzt Autos mit Ampeln

    Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
    Motorola One Vision im Hands on
    Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

    Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
    Ein Hands on von Ingo Pakalski

    1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
    2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

    1. E-Plus: Aldi Talk muss Restguthaben auch ohne SIM-Retoure auszahlen
      E-Plus
      Aldi Talk muss Restguthaben auch ohne SIM-Retoure auszahlen

      Der Klage von Verbraucherschützern wurde Recht gegeben: E-Plus muss Nutzern von Aldi Talk auch dann ihr Restguthaben auszahlen, wenn diese die SIM-Karte nicht zurückschicken. Für die Retoure gebe es keinen vernünftigen Grund, so die Richter.

    2. Brightline: Floridas Hochgeschwindigkeits-Dieselstrecke wird verlängert
      Brightline
      Floridas Hochgeschwindigkeits-Dieselstrecke wird verlängert

      Einem Medienbericht zufolge wurden die Verträge für die nächste Ausbaustufe der Brightline in den USA vergeben. Damit wird eine der wenigen Schnellfahrstrecken in den USA stark erweitert, die zudem etwas besonderes ist, denn Betreiber Virgin Trains verwendet schnelle Diesellokomotiven.

    3. Suunto 5: Sportuhr mit schlauem Akku vorgestellt
      Suunto 5
      Sportuhr mit schlauem Akku vorgestellt

      Es gibt neue Konkurrenz für die Sportuhren von Garmin und Polar: Nun stattet auch Suunto sein neues Mittelklassemodell mit einem GPS-Chip von Sony aus, der besonders wenig Energie benötigt. Für immer ausreichende Akkuleistung hat sich der Hersteller einen weiteren Kniff überlegt.


    1. 13:48

    2. 13:24

    3. 12:30

    4. 12:07

    5. 12:03

    6. 11:49

    7. 11:27

    8. 11:16