1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Platooning: Daimler fährt in…

Elektronische Deichsel

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Elektronische Deichsel

    Autor: Chatlog 26.09.17 - 09:56

    Ich finds toll, dass das endlich umgesetzt wird. Ich erinnere an einen Artikel in lastauto omnibus von vor... muss um die Jahrtausendwende gewesen sein, als ich das erste Mal von der "Elektronischen Deichsel" las. Ging primaer um technologische Fortschritte im LKW Bau bei Daimler (in einem anderen Artikel diskutierte man wie bei Scania in Soedertalje LKWs autonom fahren und Schilder lesen lernen).
    Ich fand das Konzept total spannend und zukunftsweisend, mit grossem Plus an Sicherheit.

    Es ist extrem spannend diese Technologien heute, fast 20 Jahre spaeter kurz vor der Marktreife zu sehen. What a time to be alive!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.09.17 09:57 durch Chatlog.

  2. Re: Elektronische Deichsel

    Autor: chewbacca0815 26.09.17 - 10:41

    Chatlog schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... muss um die Jahrtausendwende gewesen sein, als ich das erste Mal von der "Elektronischen Deichsel" las.

    Begann mit dem "Promote Chauffeur" Projekt 1996 unter Leitung der Daimler AG, aus dem dann von 2000 bis 2003 das "Chauffeur II" auf EU-Ebene wurde.

    http://cordis.europa.eu/telematics/tap_transport/research/projects/chauffeur.html
    https://trimis.ec.europa.eu/project/promote-chauffeur-ii#tab-results

    Soweit ich mich noch erinnern kann, wurde das Ganze wegen des damals noch nicht erlaubten Eingriffs in die Lenkung zu den Akten gelegt.

  3. Re: Elektronische Deichsel

    Autor: Chatlog 26.09.17 - 12:37

    Ja kommt hin vom Zeitrahmen her, glaube ich habe mein lastauto omnibus Abo 99 or 2000 aufgeloest.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter IT-Support 1st Level (m/w/d)
    Raven51 AG, Frankfurt am Main
  2. Gesamtkoordinator (m/w/d) Data & Dataprocess Management
    BEKO TECHNOLOGIES GMBH, Neuss
  3. Teamlead Product Owner IT (m/w/d)
    Waschbär GmbH, Freiburg im Breisgau
  4. Softwareentwickler (w/m/d)
    Analytik Jena GmbH, Ilmenau

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nach Datenleck: Hausdurchsuchung statt Dankeschön
Nach Datenleck
Hausdurchsuchung statt Dankeschön

Rund 700.000 Personen sind von einem Datenleck betroffen. Ein Programmierer hatte die Lücke entdeckt und gemeldet - und erhielt eine Anzeige.
Von Moritz Tremmel

  1. Großbritannien E-Mail-Adressen von 250 afghanischen Übersetzern öffentlich
  2. Datenleck Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt
  3. Datenleck Daten von Autovermietung in öffentlichem Forum geteilt

Minidisc gegen DCC: Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre
Minidisc gegen DCC
Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre

Vor 30 Jahren hat Sony die Minidisc als Nachfolger der Kompaktkassette angekündigt - und Philips die Digital Compact Cassette. Dass sich an diese nur noch Geeks erinnern, hat Gründe.
Von Tobias Költzsch


    Neue Editionen von Koch Films: David Lynchs Dune jetzt auch in 4K
    Neue Editionen von Koch Films
    David Lynchs Dune jetzt auch in 4K

    Vier Wochen nach dem Kinostart von Denis Villeneuves Dune, präsentiert Koch Films David Lynchs Version aus dem Jahr 1984 in einer 4K-Edition.
    Von Peter Osteried

    1. Science-Fiction der Neunziger Babylon 5 wird neu aufgelegt
    2. 25 Jahre Independence Day Ein riesiges Raumschiff und ein riesiger Erfolg
    3. Dune Der Wüstenplanet so schön wie nie zuvor