Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Autoversicherungen: HUK-Coburg…

huk coburg

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. huk coburg

    Autor: triplekiller 26.09.17 - 19:51

    bester autoversicherer für mich.

    etwas teuer aber sonst gut. gute mitarbeiter.

  2. Absoluter Quatsch

    Autor: Mik30 26.09.17 - 22:03

    Die HUK ist wie jede Versicherung, die als "Verein auf Gegenseitigkeit"
    organisiert ist, relativ günstig. Aber es gibt noch deutlich billigere als die HUK.

    Wenn ein Schadensfall eintritt oder ein Versicherungsfall
    da ist, geht bei der HUK der Ärger richtig los.
    Dann wird von denen abgewiegelt oder zu früh zum Nachteil
    des eigenen Versicherten der Schaden des Gegners
    reguliert, die Einholung von Gutachten verweigert, Fragen an den
    angeblichen Sachverständigen nicht weitergeleitet und und und....

    Besonders gemein werden die, wenn man kündigt. Dann
    wird noch vor Eingang der Kündigung bei der Zulassungsstelle
    Anzeige gemacht, damit die dem Halter eine teure Ordnungsverfügung
    reindrücken. So ist die HUK und ich halte dieses Gebahren für
    unerträglich und kundenfeindlich.

    Man gewinnt bei Unfallschäden zudem unwillkürlich den Eindruck
    als bestünde da ein Kartell bestimmter Versicherer, die untereinander
    einen Proporz vereinbart haben, dem sie folgen und danach entscheiden,
    wer mit zahlen dran ist.

    Von Freundlichkeit ist auch bei der HUK auch keine Spur. Da
    werden Telefonate und Schreiben nur nach Schablonen abgewickelt.
    Wenn z.B. ein Telefonat nicht der Schablone gemäß abläuft, hängen
    die einfach ein.

    Wer also nur den Billigheiumner sucht und der Service keine Rolle
    spielt, der findet deutlich billigere als die HUK.


    triplekiller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bester autoversicherer für mich.
    > etwas teuer aber sonst gut. gute mitarbeiter.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.09.17 22:08 durch Mik30.

  3. Re: Absoluter Quatsch

    Autor: Jalousie 27.09.17 - 08:11

    Wie so häufig die total negative (nichtrepräsentative) anonyme Einzelmeinung eines Users im Internet zu einem (ehemaligen?) Vertragsverhältnis, in dem der User sein eigenes Verhalten (bzw. seinen Einfluss auf das möglicherweise Geschehene - man kann es ja nicht nachvollziehen) nicht darlegt.

  4. Re: Absoluter Quatsch

    Autor: AllDayPiano 27.09.17 - 08:17

    Kann deinen Ärger überhaupt nicht teilen!

    Wir (alle bei der HUK) hatten über die Jahre schon einige Versicherungsschäden. Probleme gab es dabei nie.

    Gezahlt wurde immer - wenn, dann ging es um ein paar Euro hin oder her. Gutachten wurden bisher immer anstandslos übernommen (soweit die Bagatellklausel nicht angewendet wurde). Gutachter haben wir selbst herausgesucht. Und wer einem Gutachters einer Gegnerversicherung Zugang zum Fahrzeug gewährt, ist ohnehin vollkommen selbst schuld.

  5. Re: Absoluter Quatsch

    Autor: co 27.09.17 - 08:28

    Bisher auch keine PRobleme bei HUK und Huk24

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RUAG Defence Deutschland GmbH, Wedel bei Hamburg
  2. Universitätsklinikum Augsburg, Augsburg
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. DI Deutsche Immobilien Gruppe (DI-Gruppe), Düren

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 189€
  2. 319€/429€
  3. (u. a. HP Omen X 25 240-Hz-Monitor für 479€ und Apple iPhone 6s Plus 32 GB für 319€ und 128...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
Recruiting
Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
Von Robert Meyer

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

Garmin Fenix 6 im Test: Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen
Garmin Fenix 6 im Test
Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen

Bis zu 24 Tage Akkulaufzeit, im Spezialmodus sogar bis zu 120 Tage: Garmin setzt bei seiner Sport- und Smartwatchserie Fenix 6 konsequent auf Akku-Ausdauer. Beim Ausprobieren haben uns neben einem System zur Stromgewinnung auch neue Energiesparoptionen interessiert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Fenix 6 Garmins Premium-Wearable hat ein Pairing-Problem
  2. Wearable Garmin Fenix 6 bekommt Solarstrom

Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
Manipulierte Zustimmung
Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
  2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
  3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

  1. Elektromobilität: Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
    Elektromobilität
    Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen

    Verkehrsminister Scheuer will günstige Elektroautos stärker fördern, Vizekanzler Olaf Scholz fordert "so was wie ein Eine-Million-Ladesäulen-Programm". Doch die Stromversorger warnen vor einer "überdimensionierten Ladeinfrastruktur".

  2. Saudi-Arabien: Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm
    Saudi-Arabien
    Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm

    Drohnen aus dem Jemen sollen die wichtigste Erdölraffinerie Saudi-Arabiens in Brand gesetzt haben. Die USA beschuldigen den Iran, die Huthi-Rebellen mit der Waffentechnik ausgerüstet zu haben.

  3. Biografie erscheint: Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab
    Biografie erscheint
    Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab

    US-Whistleblower Edward Snowden hätte weiterhin nichts dagegen, Russland in Richtung Deutschland zu verlassen. Doch Schutz vor einer Auslieferung in die USA kann er hierzulande nicht erwarten.


  1. 14:21

  2. 12:41

  3. 11:39

  4. 15:47

  5. 15:11

  6. 14:49

  7. 13:52

  8. 13:25