1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Teuflisch: Modchip für die Xbox…

616

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 616

    Autor: micha_der_erste 07.06.06 - 11:39

    Das ist die "richtige" "Teufelszahl" - durch einen Übersetzungsfehler wurde daraus die "666" - das sollte aber zumindest bei den Typen da nu auch angekommen sein

  2. Re: 616

    Autor: ..... 07.06.06 - 11:45

    micha_der_erste schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das ist die "richtige" "Teufelszahl" - durch einen
    > Übersetzungsfehler wurde daraus die "666" - das
    > sollte aber zumindest bei den Typen da nu auch
    > angekommen sein


    Darüber kann man sich wohl streiten:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Sechshundertsechsundsechzig

    Ich finde es immer wieder lustig, dass alle Leute das was sie gerade gehört haben für die einzig wahre Wahrheit halten.

  3. Re: 616

    Autor: GrinderFX 07.06.06 - 11:50

    ..... schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > micha_der_erste schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Das ist die "richtige" "Teufelszahl" - durch
    > einen
    > Übersetzungsfehler wurde daraus die
    > "666" - das
    > sollte aber zumindest bei den
    > Typen da nu auch
    > angekommen sein
    >
    > Darüber kann man sich wohl streiten:
    >
    > de.wikipedia.org
    >
    > Ich finde es immer wieder lustig, dass alle Leute
    > das was sie gerade gehört haben für die einzig
    > wahre Wahrheit halten.


    Da beides schwachsinn ist, ist es doch scheiß egal.

  4. Re: 616

    Autor: JTR 07.06.06 - 12:09

    GrinderFX schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Da beides schwachsinn ist, ist es doch scheiß
    > egal.

    Genau, ein praktizierender Satanist hat mir das ganze übrigens anders erklärt. Eigentlich ist es die Zahl 999, da aber auch das Kreuz gekehrt wurde (Kehrtwert) wurde daraus 666. Aber warum 999 wird sich manch einer Fragen. Das ist 1 vor 1000, die tausend die in der Offenbarung für das tausendjährige Reich Satans in der Endzeit steht. Und die Satanisten glauben eben kurz davor zu stehen (eben 1 vor 1000).

  5. Re: 616

    Autor: coma 07.06.06 - 12:14


    komisch - ich kenne nur die version mit der stelle in der bibel wo vor dem antichrist gewarnt wird - und dessen name auf hebräisch geschrieben und danach die zahlenwerte für die buchstaben zusammengenommen (wie es gerne gemacht wird -> kabala) ergibt eben 666

    auf der anderen seite: alles kinderkram - wer sich erst noch schwarz kleiden muss oder zahlen auf die stirn schreiben muss um "böse" zu sein hat eh nix begriffen 8)))

    aber was solls, es gibt ja noch jede menge andere völker/religionen die auf ihrer "primitiven" evolutionsstufe stehen geblieben sind
    (wobei naturvölker wenigstens keinen alzu großen schaden im vergleich zu den anderen anrichten)

  6. nachtrag

    Autor: coma 07.06.06 - 12:20


    ok, hätte ich mir auch sparen können - in dem wikipedia-artikel stehts ja genau so drinne mit den beiden zahlen

    ändert aber nix an meiner meinung: wer meint sich von irgendwelchen symbolen oder folkloristischem schnickschnack beeindrucken zu lassen oder gar abhängig sein zu müssen - der solls halt tun, solange er mir damit nur nicht auf den senkel geht

    bei odin 8)))

  7. Re: 616

    Autor: JTR 07.06.06 - 12:21

    coma schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > aber was solls, es gibt ja noch jede menge andere
    > völker/religionen die auf ihrer "primitiven"
    > evolutionsstufe stehen geblieben sind
    > (wobei naturvölker wenigstens keinen alzu großen
    > schaden im vergleich zu den anderen anrichten)

    Stimmt, man schaue sich den Fussball an: man kleidet sich wie die Stars, man kennt Rituale usw. Fussballbegeisterung hat alle Anzeichen eines religiösen Kultes! Wollte ich nur zur WM hin mal anmerken.

  8. Re: 616

    Autor: testuser 07.06.06 - 12:21

    coma schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > aber was solls, es gibt ja noch jede menge andere
    > völker/religionen die auf ihrer "primitiven"
    > evolutionsstufe stehen geblieben sind
    > (wobei naturvölker wenigstens keinen alzu großen
    > schaden im vergleich zu den anderen anrichten)


    Damit sind allerdings nur die kleineren Voelker gemeint..
    Alles was ueber eine bestimmte Groesse hinausgeht, scheint sich unweigerlich wieder den primitiveren Instinkten hinzugeben..
    Seien es nur die territorialen Streitigkeiten in Afrika oder eben der Konflikt West gegen Ost..
    Immer der selbe Ausloeser.. Macht..
    Selbst fruehere Voelker haben sich durch ihre beinahe grenzenlose Ausdehnung letztendlich selbst vernichtet..
    Als Beispiel waeren da z.B. Maya und Azteken..
    Die haben damals die Umwelt ignoriert und ohne Ende Wald gerodet..
    Besser man machts so wie ein kuerzlich in Neuseeland (glaube ich) entdecktes Volk (zwar nur halb so gross wie wir, aber hey, Groesse ist nicht alles) und lebt mit der Natur..
    Denn die Natur kuemmerts wenig, ob die Menschen ueberleben oder nicht.
    Das liegt in unserer eigenen Verantwortung..
    Sieht allerdings eher schlecht aus..

  9. Re: 616

    Autor: Mitropa 07.06.06 - 12:45

    JTR schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > GrinderFX schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Da beides schwachsinn ist, ist es doch
    > scheiß
    > egal.
    >
    > Genau, ein praktizierender Satanist hat mir das
    > ganze übrigens anders erklärt. Eigentlich ist es
    > die Zahl 999, da aber auch das Kreuz gekehrt wurde
    > (Kehrtwert) wurde daraus 666. Aber warum 999 wird
    > sich manch einer Fragen. Das ist 1 vor 1000, die
    > tausend die in der Offenbarung für das
    > tausendjährige Reich Satans in der Endzeit steht.
    > Und die Satanisten glauben eben kurz davor zu
    > stehen (eben 1 vor 1000).
    >
    > ---------------
    > Wir Killerspiele spielende Killer
    >

    Aus Erfahrung weiß man aber, daß der Versuch 1000jährige Reiche zu gründen zum Scheitern verurteilt ist. Vermutlich hat da jemand einen Tag Vorsprung.

  10. Re: 616

    Autor: Bibabuzzelmann 07.06.06 - 12:53

    micha_der_erste schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das ist die "richtige" "Teufelszahl" - durch einen
    > Übersetzungsfehler wurde daraus die "666" - das
    > sollte aber zumindest bei den Typen da nu auch
    > angekommen sein


    Gar net wahr....eigentlich ist es die Zahl 999, die wurde nur umgedreht, kein Witz :)

  11. Re: 616

    Autor: ID51248 07.06.06 - 13:08

    JTR schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > coma schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > aber was solls, es gibt ja noch jede menge
    > andere
    > völker/religionen die auf ihrer
    > "primitiven"
    > evolutionsstufe stehen geblieben
    > sind
    > (wobei naturvölker wenigstens keinen
    > alzu großen
    > schaden im vergleich zu den
    > anderen anrichten)
    >
    > Stimmt, man schaue sich den Fussball an: man
    > kleidet sich wie die Stars,
    > man kennt Rituale,

    die man auf gemeinsamen Veranstaltungen praktiziert,
    man singt stupide Lieder,
    man trägt Talismane in Vereinsfarben,
    man hängt Heiligenbildchen auf,
    statt Weihrauch gibt's nur Dosenbier - Hauptsache es benebelt,

    > usw.
    > Fussballbegeisterung hat alle Anzeichen eines
    > religiösen Kultes! Wollte ich nur zur WM hin mal
    > anmerken.

    BTW: Ich bin auch für die 666-Interpretation, weil die Zahl _symbolisch_ auf die Unvollkommenheit (deshalb 6) des Teufels legt. Dieswird zwecks Nachdrücklichkeit 3 Mal getan => 6 6 6. Da ich es auch für definitiv Symbolisch halte, brauche ich mir auch keine Gedanken machen, wenn irgendwo anders die 666 auftaucht.
    Im übrigen ist das "Neue Testament" so lückenlos überliefert, dass man schon ein faible für Verschwörungstheorien haben muss, wenn man diese einzelen 616 Fragment allem anderen Vorzieht.
    Aber es wäre wohl albern, deswegen zu streiten.

    Gruß
    Sascha

  12. Re: wenn da nicht der Deifel dahinter steckt!

    Autor: deck 07.06.06 - 13:09

    Deifel = so sagt man hier in Fürth ;-)

    Aber schon komisch, am 6.6.6 wollten viele ihre Produkte auf den Markt werfen.
    Modchips, Schallplatten (CDs) u.s.w. hat alles nicht geklappt (leider), und dann
    auch noch diese Zahlendreherei, da muß doch wohl der Deifel dahinter stecken.. ;-)



  13. Re: 616

    Autor: JTR 07.06.06 - 13:15

    Stimmt es wurden "nur" 12 Jahre draus.

  14. Re: 616

    Autor: Bibabuzzelmann 07.06.06 - 13:16

    JTR schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > GrinderFX schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Da beides schwachsinn ist, ist es doch
    > scheiß
    > egal.
    >
    > Genau, ein praktizierender Satanist hat mir das
    > ganze übrigens anders erklärt. Eigentlich ist es
    > die Zahl 999, da aber auch das Kreuz gekehrt wurde
    > (Kehrtwert) wurde daraus 666.

    Jo, das hat was damit zu tun und irgendwas mit den heiligen drei Falten oder so und der Uhrzeit 3 *g
    Weiss nimmer genau, kam auch in irgend nem Film vor, wenn ich mich nicht täusche.

  15. Re: 616

    Autor: Pre@cher 07.06.06 - 13:18

    18 bzw 81 finde ich da passender, als Zahl des Teufels, sofern man überhaupt an sowas glauben will (Teufel/Gott usw mein ich)

  16. Re: wenn da nicht der Deifel dahinter steckt!

    Autor: FranUnFine 07.06.06 - 13:20

    deck schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Deifel = so sagt man hier in Fürth ;-)
    >
    > Aber schon komisch, am 6.6.6 wollten viele ihre
    > Produkte auf den Markt werfen.
    > Modchips, Schallplatten (CDs) u.s.w. hat alles
    > nicht geklappt (leider), und dann
    > auch noch diese Zahlendreherei, da muß doch wohl
    > der Deifel dahinter stecken.. ;-)

    Wer nix is und nix werd, kommt aus Forchheim oder Ferdh. :P

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  17. Re: 616

    Autor: coma 07.06.06 - 13:24

    testuser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...
    > Das liegt in unserer eigenen Verantwortung..
    > Sieht allerdings eher schlecht aus..

    schlecht für uns(ere nachkommen) - aber ich mach mir keine sorgen um die natur - die gleicht ja immer mal wieder größere fehler aus - warum nicht auch uns 8D

  18. Re: 616

    Autor: coma 07.06.06 - 13:31

    Pre@cher schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 18 bzw 81 finde ich da passender, als Zahl des
    > Teufels, sofern man überhaupt an sowas glauben
    > will (Teufel/Gott usw mein ich)

    das würde der person auf die damit hingedeutet wird mehr aufmerksamkeit zukommen lassen als diese verdient hat

    gäbs nen teufel wär der bestimmt beleidigt mit so einem auf eine stufe gestellt zu werden - einem zu kurz geratenen, geisteskranken, (zum glück) versager, der nicht mal den mumm hatte verantwortung für seine handlungen zu übernehmen sondern sich feige davon machte

  19. Re: 616

    Autor: Pre@cher 07.06.06 - 13:36

    coma schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > das würde der person auf die damit hingedeutet
    > wird mehr aufmerksamkeit zukommen lassen als diese
    > verdient hat

    Scheinbar kann man dem nicht genug Aufmerksamkeit zukommen lassen, wenn man sich diese Vollidioten (konnte es leider nicht noch höflicher ausdrücken) anschaut, die der Meinung sind, das "deutsche Volk" braucht wieder so einen Mann.
    Dummheit ist tatsächlich grenzenlos... :/

  20. Re: wenn da nicht der Deifel dahinter steckt!

    Autor: Pre@cher 07.06.06 - 13:38

    deck schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Deifel = so sagt man hier in Fürth ;-)
    >
    > Aber schon komisch, am 6.6.6 wollten viele ihre
    > Produkte auf den Markt werfen.
    > Modchips, Schallplatten (CDs) u.s.w. hat alles
    > nicht geklappt (leider), und dann
    > auch noch diese Zahlendreherei, da muß doch wohl
    > der Deifel dahinter stecken.. ;-)

    Viele stürzen sich auch ins Unglück und holen sich den Teufel ins Haus durch eine Heirat.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CRM Application Manager (gn)
    Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide bei Hamburg
  2. Datamanager / Datenmanager / Sachbearbeiter (m/w/d) für den Bereich Biometrie
    Winicker Norimed GmbH Medizinische Forschung, Nürnberg
  3. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) Techn. Entwicklung und Administration polizeilicher ... (m/w/d)
    Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart
  4. Junior IT-Projektmanager für Softwareprojekte (m/w/d)
    SENSIS GmbH, Viersen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Terminologie: Der Name der Dose
Terminologie
Der Name der Dose

Uneinheitliche Begriffe: Es sind nur ein paar Wörter, doch sie können in Unternehmen jede Menge Chaos stiften und Kosten verursachen.
Von Johannes Hauser

  1. Hybrides Arbeiten bei d.velop Training für die Arbeitswelt von morgen
  2. Boston Consulting Drei Viertel der IT-Fachleute offen für Jobwechsel
  3. In eigener Sache Wo ITler am besten arbeiten

Glasfaser: Das neue Jahr dürfte einen Preiskrieg bei FTTH bringen
Glasfaser
Das neue Jahr dürfte einen Preiskrieg bei FTTH bringen

Wenig Glasfaser findet sich in Deutschland. 2021 begannen deshalb Investoren, Milliarden-Euro-Pakete abzuwerfen und neue Anbieter anzulocken.
Von Achim Sawall

  1. Fiber Broadband Association Glasfaser für 43 Prozent der US-Haushalte verfügbar
  2. Globalconnect HomeNet macht seinen 1 GBit/s Tarif symmetrisch
  3. Migration Telekom will DSL-Kunden direkt Glasfaser anbieten

Aufbauspiel Angespielt: Die Siedler gewinnen Land mit Ingenieuren
Aufbauspiel Angespielt
Die Siedler gewinnen Land mit Ingenieuren

Nun geht es ganz schnell bei Die Siedler: Beta im Januar, Veröffentlichung im März 2022. Golem.de konnte das Aufbauspiel schon ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Im Januar 2022 wuselt das neue Die Siedler weiter