1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Teuflisch: Modchip für die Xbox…
  6. Thema

616

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: wenn da nicht der Deifel dahinter steckt!

    Autor: deck 07.06.06 - 13:43


    > Wer nix is und nix werd, kommt aus Forchheim oder
    > Ferdh. :P

    Das brauchst du einem Nürnberger nicht sagen ;-))

    Einer meiner Kollegen kommt aus Forchheim... :-)

  2. Re: wenn da nicht der Deifel dahinter steckt!

    Autor: Bibabuzzelmann 07.06.06 - 14:57

    deck schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Deifel = so sagt man hier in Fürth ;-)
    >
    > Aber schon komisch, am 6.6.6 wollten viele ihre
    > Produkte auf den Markt werfen.
    > Modchips, Schallplatten (CDs) u.s.w. hat alles
    > nicht geklappt (leider), und dann
    > auch noch diese Zahlendreherei, da muß doch wohl
    > der Deifel dahinter stecken.. ;-)

    De Deiwel *g

    Hm, ist das Fürth bei Ottweiler, oder das Bekanntere ? *g

  3. Re: 616

    Autor: T. 07.06.06 - 15:51

    LOL, lustige Diskussion.
    Was auch immer ihr als Zahl des Teufels nehmt, tut es, aber keine von den hier angemerkten ist es! Mehrfach wurde ja auf den Wikipediaartikel hingewiesen und wer da mal aufmerksam liest, wird sicher festegestellt haben, dass es um die "Zahl des grossen Tieres" (Mega Lo Therion) geht. Was dieses nun aber wieder mit dem Teufel zu tun hat, bleibt mir verschlossen. :(

    t.

    micha_der_erste schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das ist die "richtige" "Teufelszahl" - durch einen
    > Übersetzungsfehler wurde daraus die "666" - das
    > sollte aber zumindest bei den Typen da nu auch
    > angekommen sein


  4. Re: 616

    Autor: Bibabuzzelmann 07.06.06 - 16:21

    T. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > LOL, lustige Diskussion.
    > Was auch immer ihr als Zahl des Teufels nehmt, tut
    > es, aber keine von den hier angemerkten ist es!
    > Mehrfach wurde ja auf den Wikipediaartikel
    > hingewiesen und wer da mal aufmerksam liest, wird
    > sicher festegestellt haben, dass es um die "Zahl
    > des grossen Tieres" (Mega Lo Therion) geht. Was
    > dieses nun aber wieder mit dem Teufel zu tun hat,
    > bleibt mir verschlossen. :(

    Ei daraus hat sich der Mensch entwickelt ^^

  5. Re: wenn da nicht der Deifel dahinter steckt!

    Autor: deck 07.06.06 - 21:08


    > De Deiwel *g

    oder wie auch immer ;-)

    > Hm, ist das Fürth bei Ottweiler, oder das
    > Bekanntere ? *g

    das in der metropolregion


  6. Re: wenn da nicht der Deifel dahinter steckt!

    Autor: FranUnFine 08.06.06 - 10:09

    deck schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > das in der metropolregion

    Ballungsraum Regnitz-Penitz. ^^

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Projektleiter*in (m/w/d) Smart Manufacturing
    SCHOTT AG, Mainz
  2. Datenbankadministrator Oracle (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
  3. Junior Program Manager Change Academy (w/m/d)
    WILO SE, Dortmund
  4. Netzwerkadministrator NOC (m/w/d)*
    prego services GmbH, Ludwigshafen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 18,49€
  2. 49,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kosmologie: Die Raumzeit ist kein Gummituch!
Kosmologie
Die Raumzeit ist kein Gummituch!

Warum das beliebte Modell von den Kugeln im Gummituch in die Irre führt - und wie man es retten kann.
Von Helmut Linde

  1. Indische Regierung Wir haben noch "kein 5G-Netz, was Corona verursachen könnte"

Künstliche Intelligenz: Wie frühe Hirnforschung moderne KI beeinflusst hat
Künstliche Intelligenz
Wie frühe Hirnforschung moderne KI beeinflusst hat

Künstliche neuronale Netze sind hochaktuell - doch der entscheidende Funke für die KI sprang schon in den 1940er Jahren aus den Neurowissenschaften über.
Von Helmut Linde

  1. Daten zählen Wie Firmen mit künstlicher Intelligenz Wert schöpfen
  2. GauGAN 2 Nvidias KI-Software generiert Kunst aus Wörtern
  3. Ausstellung Deutsches Hygiene-Museum widmet sich künstlicher Intelligenz

Treibstoffe: E-Fuels-Produktion in der Praxis
Treibstoffe
E-Fuels-Produktion in der Praxis

Über E-Fuels, also aus Ökostrom hergestellte Kraftstoffe, wird viel diskutiert. Real produziert werden sie bislang kaum.
Von Hanno Böck

  1. Eisenoxid-Elektrolyse Stahlherstellung mit Strom statt Kohle