Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Star Wars: Battlefront 2 von 2005 wieder…

Vorbestellbar mit...

  1. Beitrag
  1. Thema

Vorbestellbar mit...

Autor: felyyy 04.10.17 - 15:53

...Stromtrooper Elite Sonder Deluxe Premium Version. Mit Season Pass nur 260¤.

Ich war am Anfang richtig nostalgisch, als vor 2 Jahren die Info über ein neu entwickeltes Star Wars Battlefront rauskam. Dann kam noch VOR dem Release raus, dass bereits ein Star Wars Battlefront 2 in der Entwicklung ist. EA suggeriert daher quasi, gar nicht das erste Spiel zu kaufen.

Im Endeffekt war es die goldrichtige Entscheidung. Star Wars Battlefront lebte gefühlt 1 Monat nach Release, sah grafisch ganz nett aus und brachte ein wenig Star Wars-Feeling durch die Sounds und Character. Aber irgendwie war ziemlich schnell die Luft raus.

Ich freue mich aber mega darüber, dass alte BF2 wieder online zu spielen. Letztens erst im Steamsale für 2¤ gekauft, damit ich nicht mehr die alte CD-Rom verwenden muss. <3


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Vorbestellbar mit...

felyyy | 04.10.17 - 15:53
 

Re: Vorbestellbar mit...

ArcherV | 04.10.17 - 16:00
 

Re: Vorbestellbar mit...

Muhaha | 04.10.17 - 16:03
 

Re: Vorbestellbar mit...

ArcherV | 04.10.17 - 18:30
 

Re: Vorbestellbar mit...

Muhaha | 04.10.17 - 18:51
 

Re: Vorbestellbar mit...

ArcherV | 04.10.17 - 19:12
 

Re: Vorbestellbar mit...

Dennisb456 | 05.10.17 - 07:29
 

Re: Vorbestellbar mit...

Geistesgegenwart | 04.10.17 - 18:53
 

Re: Vorbestellbar mit...

Geistesgegenwart | 04.10.17 - 16:01

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart
  2. Hochschule für Technik Stuttgart University of Applied Sciences, Stuttgart
  3. OMICRON electronics GmbH, Klaus (Österreich)
  4. JEMAKO Produktionsgesellschaft mbH, Rhede

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,95€
  2. (-67%) 17,99€
  3. 2,99€
  4. 39,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Whatsapp: Krankschreibung auf Knopfdruck
Whatsapp
Krankschreibung auf Knopfdruck

Ein Hamburger Gründer verkauft Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen per Whatsapp. Ist das rechtens? Ärztevertreter warnen vor den Folgen.
Von Miriam Apke

  1. Medizin Schadsoftware legt Krankenhäuser lahm
  2. Medizin Sicherheitslücken in Beatmungsgeräten
  3. Gesundheitsdaten Gesundheitsapps werden beliebter, trotz Datenschutzbedenken

Nachhaltigkeit: Bauen fürs Klima
Nachhaltigkeit
Bauen fürs Klima

In Städten sind Gebäude für gut die Hälfte der Emissionen von Treibhausgasen verantwortlich, in Metropolen wie London, Los Angeles oder Paris sogar für 70 Prozent. Klimafreundliche Bauten spielen daher eine wichtige Rolle, um die Klimaziele in einer zunehmend urbanisierten Welt zu erreichen.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg
  2. Energie Warum Japan auf Wasserstoff setzt

Mobile-Games-Auslese: Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Ein zauberhaftes Denksportspiel wie Rooms, ansteckende Zombies in Infectonator 3 Apocalypse und Sky - Children of the Light, das neue Werk der Journey-Entwickler: Für die Urlaubszeit hat Golem.de besonders schöne und vielfälige Mobile Games gefunden!
Eine Rezension von Rainer Sigl

  1. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  2. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  3. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

  1. Verfassungsschutz: Einbruch für den Staatstrojaner
    Verfassungsschutz
    Einbruch für den Staatstrojaner

    Der Verfassungsschutz soll künftig auch Computer und Smartphones von Verdächtigen durchsuchen dürfen. Um Staatstrojaner zu installieren, sollen Wohnungseinbrüche erlaubt sein.

  2. Be emobil: Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
    Be emobil
    Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt

    Der Ladenetzbetreiber Allego hat die Abrechnung der öffentlichen Ladestationen in Berlin umgestellt. Statt eines Pauschalpreises für den Ladevorgang zahlen Elektroautomobilisten in Zukunft nach geladener Strommenge.

  3. Segway-Ninebot: E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren
    Segway-Ninebot
    E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren

    Das Aufladen von E-Scootern ist für die Verleihdienste aufwendig und kostspielig. Daher könnten künftig Geister-Scooter durch die Städte rollen. Beim Kauf "normaler" E-Scooter gibt es derweil Verzögerungen.


  1. 14:28

  2. 13:20

  3. 12:29

  4. 11:36

  5. 09:15

  6. 17:43

  7. 16:16

  8. 15:55