1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 5G: Braucht Gigabit-Mobilfunk über 1…

Wir bräuchten mal ein Netz (Vol. 2) ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wir bräuchten mal ein Netz (Vol. 2) ...

    Autor: triplekiller 11.10.17 - 15:17

    ... bei dem man immer Empfang hat. Funklöcher sind das Letzte. Auf dem Land mit dem Zug ohne mobilem Internet ist grausam. Dabei kann man im Zug oder autonomfahrenden Autos mobiles Internet sehr gut einsetzen.

    1 Mio Antennen mehr? Wie wärs mit 1 Milliarde mehr?!

    Ich weiß, dass das viel Geld kostet. Allein die Lizenz war sehr teuer. Aber so kann das nicht weitergehen. 4G ist saugeil und mehr als genug für alles aus meiner Sicht. Aber wenn es selbst kein edge mehr gibt, ... oder das Telefonat komplett zusammenbricht...

  2. Re: Wir bräuchten mal ein Netz (Vol. 2) ...

    Autor: Anonymer Nutzer 11.10.17 - 15:30

    triplekiller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... bei dem man immer Empfang hat. Funklöcher sind das Letzte. Auf dem Land
    > mit dem Zug ohne mobilem Internet ist grausam. Dabei kann man im Zug oder
    > autonomfahrenden Autos mobiles Internet sehr gut einsetzen.

    Mit LTE sieht das eigentlich gar nicht so schlecht aus. Selbst die Kistenschieber bei O2 versorgen, Stand Ende 2016, 80% mit LTE. Ob das Bevölkerung oder Fläche ist, habe ich nicht mehr in Erinnerung.

    >
    > 1 Mio Antennen mehr? Wie wärs mit 1 Milliarde mehr?!

    Aha. Du willst also 2854 Basisstationen auf jedem km² Na das klingt ja nach einer fundierten Idee.

    >
    > Ich weiß, dass das viel Geld kostet. Allein die Lizenz war sehr teuer. Aber
    > so kann das nicht weitergehen. 4G ist saugeil und mehr als genug für alles
    > aus meiner Sicht. Aber wenn es selbst kein edge mehr gibt, ... oder das
    > Telefonat komplett zusammenbricht...

    Nein du weißt nicht wie viel das kostet. Sonst würdest du nicht solche Postings verfassen;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) für die Systemsoftware-/Web-Entwickl- ung
    SysTec Systemtechnik und Industrieautomation GmbH, Bergheim bei Köln
  2. Senior Software Engineer / Full Stack Developer (m/w/d)
    Bauerfeind AG, Zeulenroda-Triebes
  3. Spezialist Stammdatenmanagement Betriebsmittel (m/w/d)
    DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  4. SAP MM Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Fürth

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 28,49€
  2. 59,99€ (PC), 69,99€ (PS4, PS5, Xbox One/Series X)
  3. Über 3400 Angebote mit bis zu 90 Prozent Rabatt


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Telefon- und Internetanbieter: Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?
Telefon- und Internetanbieter
Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?

Bei Telefon- und Internetanschlüssen kommt es öfter vor, dass Verbraucher Auftragsbestätigungen bekommen, obwohl sie nichts bestellt haben.
Von Harald Büring


    Förderung von E-Autos und Hybriden: Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?
    Förderung von E-Autos und Hybriden
    Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?

    Ein E-Auto ist in der Anschaffung teurer als ein konventionelles. Käufer können aber Zuschüsse bekommen. Wir beantworten zehn wichtige Fragen dazu.
    Von Werner Pluta

    1. Lordstown Chefs von Elektro-Truck-Firma nach Betrug zurückgetreten
    2. Elektromobilität Rennserie E1 zeigt elektrisches Schnellboot
    3. Elektromobilität Green-Vision gibt Akkus aus Elektroautos neuen Zweck

    Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
    Early Access
    Spielerisch wertvolle Baustellen

    Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
    2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
    3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020